Jump to content
Sign in to follow this  
Fee90

Akupunktur - eine Lösung?

Recommended Posts

Fee90

Hallo zusammen

Ich gehe seit einiger Zeit in die Lichttherapie, was mir auch seeeeeehr geholfen hat. Hatte eine Zeit lang sehr schlimme Schuppenflechte am Oberkörper und Kopf.

Nun habe ich es vorallem noch auf der Brust, es stört mich jedoch nicht mehr gross. Ich gehe aber trotzdem noch einmal in der Woche in die Lichttherapie, denn ich merke immer, dass es wieder schlimmer wird wenn ich nicht gehe.

Meine Mutter ist etwas verunsichert wegen den Nebenwirkungen (Gefahr Hautkrebs) und hat vor ein paar Tagen gehört, dass Akkupuktur helfen kann und auch keine Nebenwirkungen hat. Sie hat mich gebeten mal zu schauen ob das etwas wäre.

Hat jemand von euch bereits Erfahrung mit Akkupunktur? Könnte das auch helfen, oder macht es womöglich nur schlimmer? Ich möchte mich zuerst ein bisschen informieren und nach Erfahrungen fragen, bevor ich meinen Hautarzt danach frage.

Vielen Dank schon im Voraus für eure Meinung!

Liebe Grüsse

Fee

Share this post


Link to post
Share on other sites

rinaldo

Hallo,

das Thema Akupunktur interessiert mich auch sehr. Über Behandlungserfolge bezügl. Psoriasis kann ich nichts sagen. Habe aber in der Verwandtschaft einen Fall von Neurodermitis, der erfolgreich von einem Hamburer Akupunkteur behandelt wurde (vollständig geheilt). Ob das auf Psoriasis übertragbar ist ?

MfG rinaldo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Für die Pso selber hilft es nicht, meine Ärztin sagte damals es gäbe so einen Punkt dafür, aber ....naja ich denke sie war da auch nicht so überzeugt. Bei einigen Begleiterkrankungen, Allergien oder nach Infekten kann die Naturheilkunde und Akupunktion auch mal helfen. Diese können eine Pso ja triggern. Bei PSA habe ich selber gute Erfahrungen gemacht und zwar im Lenden-Halswirbelbereich hat es geholfen. Die einfache Rechnung Akupunktion gegen UV-Behandlung kann so nicht stimmen. Bei Neurodermitis liegt das Ganze ein wenig anders, aber das wäre hier wohl zu komplex um es zu erklären und ich auch nicht der Fachmann. Ein guter Arzt mit Zusatzausbildung für Naturheilverfahren oder auch ein guter Heilpraktiker wird es gezielt einsetzten und auch erklären warum. Wobei hier ja oft nach dem Ganzheitlichen Prinzip behandelt wird, also von einem anderen Ursprung der Pso ausgegangen wird. Bei leichten Fällen mag es durchaus mal Linderung geben, aber ich kenne niemanden der mit Akupunktur bei schwerem Verlauf erscheinungsfrei geworden ist. Das man mit gesunder Lebensweise und auch mit Ernährung einiges verbessern kann weiß eigendlich jeder, dazu braucht es keinen Behandler.

Fakt ist das man viel Geld ausgeben kann, aber nicht immer etwas err. wird. ...und weder Neurodermitis noch Pso kann geheilt werden. Es gibt aber lange erscheinungsfreie Intervalle, die auch mal Jahrzehnte währen können.

Gruß Anjalara

Edited by anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest bruno1234

Hallo zusammen

Meine Mutter ..... hat vor ein paar Tagen gehört, dass Akkupuktur helfen kann und auch keine Nebenwirkungen hat. Sie hat mich gebeten mal zu schauen ob das etwas wäre.

Liebe Grüsse

Fee

Eines ist sicher, von Nebenwirkungen bei Akkupunktur habe ich nie gehört oder selbst erfahren.

Ansonsten schließe ich mich anjalara an.

Grüße und wie auch immer, viel Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Isarmichi

Hallo,

bin noch nicht lange dabei, und habe bisher mehr gelesen, denn geschrieben. Bin ein "leichter Fall" bis auf einen kürzlichen Schub, der sich in der Sommersonne/Meer wieder halbwegs verabschiedet hat. Zu Akupunktur: habe das vor vielen Jahren probiert: meine Haut reagiert auf jede äußerliche Verletzung - und dazu gehörte der Pieks mit der Nadel - mit einem Schuppenflechte-Pünktchen. Ich habe mir dadurch jede Menge neue Stellen eingefangen. Wie Ihr wisst dauert es, bis man eine Stelle wieder los hat. Falls Euch interessiert, wie ich mit der Schuppenflechte umgehe: habe sie seit der Pubertät (seit 40 Jahren) und setze auf gründlichste Pflege (zur Zeit von Aldi) Für die Füße nehme ich Schrundensalbe von Scholl, die hält die Füße immer weich. Zur Zeit probiere ich auf Empfehlung einer Heilpraktikerin Schüssler-Salze (schaden können sie nicht)

Liebe Grüße an Euch alle. Das Bewusstsein, nicht allein dazustehen, hilft mir immer!

Isarmichi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.