Jump to content
Sign in to follow this  
frettchen62

Was habt Ihr schon für Erfahrungen mit Ärzten gemacht

Recommended Posts

frettchen62

Mich würde mal interessieren,was Ihr so für Erfahrungen mit Ärzten gemacht habt:

lustige oder unangenhme usw.

Ich selbst habe schon die unterschiedlichsten Erfahrungen machen müssen:von totaler Unverständnis für mich bis hin zu scheinbarem Desinteresse für mein Anliegen

Wie ist es euch bisher ergangen?

Bin doch wohl nicht die Einzige,bei der 8 von 10 Ärzten total sch..... waren-oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

füchsle

Hi Frettchen,

die "beste" Erfahrung machte ich , als meine PSO diagnostiziert wurde.

Dazu muß ich sagen, dass es mir extrem schlecht ging und nervlich

ziemlich down war.

Feingefühl sind für manche Ärtze wohl ein Fremdwort, im ganz besonderen

für den, bei dem ich da war.

" So, hm, ja, sieht so aus als hätten Sie Psoriasis" ! Ich : " aha - und was ist das?"

Er: " Wie? Was ist das?" ( als hätte ich gefragt warum es tagsüber hell und nachts

dunkel ist ) SOWAS weiß man doch !;)

"Das ist ne Schuppenflechte! " Ich : " und wie bekomm ich das wieder weg?"

Er: "kommen Sie ab morgen zur Bestrahlung" und "hier, das Rezept zum Salben"

Aufklärung gleich null, hab mich dann im Netz schlau gemacht, was ich da

überhaupt habe

Gruß

Füchsle

Share this post


Link to post
Share on other sites
frettchen62

Ich sag`s ja,manche Ärzte haben echt den Beruf verfehlt

Als ich vor zwei Woche beim Rheumatologen war,erzählte ich ihm,dass ich schon so eine Vitaminkur(Infusionen) hinter mir habe und gab ihm den Zettel mit den Bestandteilen.Was macht der?:schrieb sich das auf und gab folgenden Kommentar:

Damit kann man Geld verdienen?-Kein Wunder das manche Kollegen dicke Autos fahren-werde ich mal in Erwägung ziehen.(Seine Uhr war auch nicht gerade billig)

-steckte den Zettel ein und es interessierte ihn überhaupt nicht,was ich davon hielt-Frechheit

Den hat es nur interessiert,was die Kollegen verdienen,auf mein Anliegen ist er gar nicht richtig eingegangen

Ich hatte mehr das Gefühl,als das ihm die ganzen Patienten eher lästig sind-wahrscheinlich auch nur Arzt wegen der Kohle geworden

Morgen muss ich da nochmal hin-mal sehen,wie `blöd´ er diesmal ist-dann war ich da das zweite und auch das letzte Mal

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Da hab ich wohl Glück gehabt. Ich habe, ausser beim ersten Dermatologen der die Indikation stellte (vor ca.30 Jahren), nichts wirklich negatives erlebt. Der sagte damals: da haben sie sich ja etwas Nettes eingefange :unsure: Hmmmmm ich dachte sowas hört man nur bei Sy.... o.Ä., naja ich wußte schon das es eine Hauterkrankung Namens Pso gibt, aber es hatte mich nicht wirklich interessiert. Naja der Arzt war bei uns in der Stadt nicht wirklich beliebt, ich war nur dort weil die Schwester meines Freundes da arbeitete. Der andere in der Stadt war kompetent, aber schon ein älteres Semester. Danach war es nur positiv. Ärzte die mich ernst namen, mich einbezogen und für mich eintraten wenn es zur Reha gehen sollte. Mein letzter, vor meinem Umzug, hatte einen Vater der selber Pso hatte. Mit meinem Rheumatologen hatte ich auch einen Fachmann und Berater an meiner Seite. Durch meine Mitgliedschaft im DPV e.V. wußte ich später viel und einige Ärzte suchten auch meine Kompetenz.

Nach meinem Umzug nach Franken hatte ich durch Ansprechpartner vorort dann gleich die Infos die man braucht und bin so bei guten Ärzten gelandet. Meine Rheumatologin ist Teil einer sehr bekannten Praxis in Erlangen. Natürlich mußte ich lange warten, aber es hat sich gelohnt. Auch die neue Dermatologin ist kompetent und ich bin erstaunt über das gute Verordnungsmaß. Man braucht nicht lange reden um auch einmal eine N3 zu bekommen. Hausärztin ist auch OK, nur ihr Ehemann der dort mit praktiziert, ist nicht so mein Fall. Der ist Arztsohn und ich denke...der mußte Medizin studieren. Naja... Alle anderen Ärzte die man so braucht habe ich nach dem Zufallsprinzip ausgewählt....und alle sind gut und nett.Ich sag ja: Glück gehabt.

Lg. Anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fuchs

Gleich mein erster Hautarzt war Top!!! Doch leider ging er in Rente. So gute Ärzte dürften nicht altern, damit noch mehr Pat. so gut behandelt werden könnten.

Ich war also gezwungen, mir einen anderen Hautarzt zu suchen. Diese Dame wußte nicht mal, daß es PSO im Gehörgang gibt, beim nächsten Besuch drückte ich ihr einen Fachartikel darüber in die Hand. Die Dame konnte auch nicht verstehen, daß meine PSO auf der Kopfhaut lange Pausen einlegt, wärend die Pustulosa auf den Fußsohlen arge Freudenfeste feiert. Sie hielt es für ne Allergie, denn bei Allergietesten gibts wohl mehr zu verdienen. Es interessierte die Dame nicht, ob ich das schriftlich habe, daß eine Pustulosa vorliegt. Beim Allergietest (ich hatte mal ausführlich drüber gepostet) wurde dann meine Unterwäsche versaut, ich wurde angebrüllt, weil ich die "Proben verschwitzte" (ein Bechti schwitzt nun mal viel, andere Rheumatiker auch) und zu guter Letzt wollte sie dann per Injektion die Medis austesten, auf die ich (bereits durch Allergieausweis bestätigt) allergisch reagiere. Das war mir dann unverantwortlich patientenfeindlich. Ich bin dort nie wieder aufgetaucht.

Die Rheuma-Docs triebens noch ärger. Auch darüber habe ich schon gepostet. Irgendwie schafften es 4 (1. männl, 2. weiblich, 3. männl, 4. weibl.) der Gilde, mich zu verscheißern. Die Rehaklinik 2010 kümmerte sich dann intensiv um mich, bestätigte den Bechterew und die PSA und einiges Andere. Die 4. Rheuma-Ärtzin glaubte der Diagnostik nicht, hatt se Pech, Tschüß.

Ich werde also irgendwann nen neuen Hautarzt brauchen. Und nen neuen Rheumdoc, wenn der gute Othopäde, der mich jetzt behandelt, drauf besteht.

Edited by Fuchs

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.