Jump to content
Gregor2010

Psoriasis geheilt - Psoriasis healed, die 2.

Recommended Posts

Gregor2010

Hallo,

einige kennen mich ja bereits aus meinem anderen Thread und wissen über meinen Ansatz, dass ich der Meinung bin, dass in vielen Fällen Psoriasis zu heilen ist.

Ebenfalls dass ich kein Fan davon bin, die Symptome zu bekämpfen (also Salben aufschmieren etc. etc.) sondern immer versuche das Problem bei der Wurzel zu packen.

So wurde ich jetzt auch durch etwas lesen in medizinischen Büchern und Berichten auf eine neue Sache aufmerksam: Arachidonsäure.

Dieser Beitrag wird erheblich kürzer Ausfallen, weil dieser Lösungsansatz viel bekannter/verbreiteter ist und man da mit etwas Recherche selber viel zu finden kann.

Der Auslöser der Hautprobleme ist also in vielen Fällen einfach ein erhöhter Arachidonsäurenwert.

Wo steckt diese Säure drin?

Fleisch, Eiern, Butter, Margarine, Pflanzenölen, Milch, Eis etc.

Wie werde ich gesund wenn dies bei mir die Ursache ist?

Im Grunde recht einfach. Verzichte auf all das oben genannte. (Nebenbei ernährst du dich noch sehr viel gesünder als zuvor)

Des weiteren wird am jetzt nur noch mit Rapsöl dein Gemüse angebraten, auch keine Margarine.

Ebenfalls können Omega 3 Kapseln in Verbindung mit Vitamin E (zusammen ist die Wirkung stärker) eingenommen werden. Wichtig ist hier nur, dass man es nicht übertreibt. Die Wirkung kann einen dazu verleiten sich damit voll zu stopfen, das ist nicht gesund. Statt dessen braucht man einfach einige Monate Geduld (bis zu einem halben Jahr, bis die Säure sich von selber immer mehr abbaut/aus dem Körper ausgeschieden wird.

Und das soll wirken?

Es gibt bei Google und selbst in diesem Forum immer mal wieder Threads wo zu lesen ist wie viele damit Psoriasis los geworden sind.

Des Weiteren gibt es Studien die belegen, dass in Psoriasishaut der Arachidonsäurenspiegel erheblich erhöht ist.

Dazu kommt dass (gute/starke) Omega 3 Kapseln bei den meisten Wirkung zeigen. Und Omega 3 ist eben der Gegenspieler von Omega 6/Arachidonsäure. (Wichtig bei den Omega 3 Kapseln ist, dass man oft zu den sich bereits in den Kapseln befindenden Vitamin E extra etwas einnehmen muss, da die Wirkung sonst zu schwach ist.)

Auch werde ich mich aus diesem Thread wieder ganz raushalten und nicht mehr ins Forum schauen, da ich eben beim kurzen Durchlesen meines alten Beitrages mich wieder bestätigt sah: Viele die erst mal sagen dass Psoriasis nicht zu heilen wäre. (So Leute haben mir früher oft jede Hoffnung geraubt und deshalb sehe ich da wirklich schwarz, sorry)

Genau das sehe ich eben anders. Sicher gibt es Fälle wo es ein Gendefekt ist. Oft wird all das jedoch auch einfach durch Mangelzustände oder wie in diesem Fall hier durch erhöhte Zustände von anderen Sachen erzeugt.

Also, ich hoffe ich konnte mit diesem Beitrag ein wenig Hoffnung machen und Leute dazu auffordern positiv zu Denken und neue Methoden (z.B. diese hier) zu probieren.

Viel Erfolg,

Gregor

Edited by Gregor2010

Share this post


Link to post
Share on other sites

Claudia
...dass ich der Meinung bin, dass in vielen Fällen Psoriasis zu heilen ist.

Psoriasis ist nicht zu heilen, Punkt. Ja, sie kann gelindert werden, und bei manchem bleibt sie auch weg. Deshalb ist man trotzdem nicht geheilt.

sondern immer versuche das Problem bei der Wurzel zu packen.

Du schneidest Dir also Gene raus? ;)

So wurde ich jetzt auch durch etwas lesen ... auf eine neue Sache aufmerksam: Arachidonsäure.

Gut, dieser Ansatz ist nicht neu, und wer etwas ausprobieren wil, kann sich sicherlich damit beschäftigen. Soweit kein Einwand. All Deine Tipps zu Lebensmitteln, Anbraten und Omega-3-Kapseln sind okay, aber:

Des Weiteren gibt es Studien die belegen, dass in Psoriasishaut der Arachidonsäurenspiegel erheblich erhöht ist.

Verwöhnst Du uns vielleicht mal mit ein paar Links dazu? ;)

Auch werde ich mich aus diesem Thread wieder ganz raushalten und nicht mehr ins Forum schauen

Diskutierst Du immer so, auch im echten Leben? Machst eine Ansage und kümmerst Dich nicht drum, was andere entgegnen?

Sicher gibt es Fälle wo es ein Gendefekt ist.

Siehe oben. Es gibt nicht Fälle, wo es ein Gendefekt ist - es ist ein Gendefekt. Die Auslöser wie Deiner Meinung nach ein Zuviel an Arachidonsäure können dann die Erkrankung auslösen, sind also der Zünder.

Es grüßt

Claudia

(auch wenn Du das ja gar nicht lesen oder gar darauf antworten wirst)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest happyman

Cool dass du mal wieder geheilt bist

Schade dass du soooo krank bist, dass du neue Heilung brauchst

Doof dass immer wieder solche Schwachmaten hier posten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Es ist trotzdem ungerecht, diese Personen dann zu diskriminieren, denke ich.

Ihr müsst ja nicht hier antworten, wenn ihr das für Schwachsinn haltet - oder eben aufklären und richtig stellen.

Aber manche Kommentare könnte man sich doch verkneifen, nicht wahr? :P

Und zur Heilung - auch wenn Erscheinungsfreiheit und Heilung nicht ein und das selbe sind, dann hat es doch (wenn auch nur vorrübergehend) den gleichen Effekt. Vielleicht ist das ein wenig ungeschickt formuliert.

Wer weiß das schon, wer weiß das schon.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Es ist trotzdem ungerecht, diese Personen dann zu diskriminieren, denke ich.

Eigentlich fühle eher ich mich diskriminiert, wenn einer kommt, seine Meinung verkündet und gleich wieder mit einem "Basta, da könnt Ihr sagen, was Ihr wollt" jede Diskussion im Keim ersticken will. ;)

oder eben aufklären und richtig stellen.

Hab ich doch versucht?

auch wenn Erscheinungsfreiheit und Heilung nicht ein und das selbe sind

Eben, darauf wollte ich hinaus. ;)

...dann hat es doch (wenn auch nur vorrübergehend) den gleichen Effekt...

Das ist ja auch unbestritten.

Schönen Abend noch! :)

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pepsi

Wo steckt diese Säure drin?

Fleisch, Eiern, Butter, Margarine, Pflanzenölen, Milch, Eis etc.

Was soll ich denn dann noch essen? :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verzweifelt

Also, dass Ernährung, Vitamimangel etc, einen großen Einfluss bei manchen Psoriatikern hat - ist denke ich - außer Frage.

Dass ein einzelnes Nährstoff, Vitamin etc die Lösung sein soll - da habe ich Zweifel, auschließen tue ich aber nichts.

Für diese Leser vielleicht von Interesse, folgende Vitamine,Nährstoffe etc stehen immer in der Diskussion dass sie bei PSO helfen sollen:

- Vitamin d3 tabletten

- Zink

- Magnesium

- Lachsöl, Lebertran, Omega 3

- Vitamin A

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Liebe Claudia! :)

Ich meinte absolut nicht deine Kommentare, du hast sie ja begründet...viel eher spiele ich auf solche Beiträge, wie den von happyman an. ;)

Vielleicht hätte ich das deutlich machen sollen. :)

Schönen Abend zurück! B)

Nads

Share this post


Link to post
Share on other sites
AngusYoung

Hallo,

auch wenn ich mir versprochen habe auf solche Posts nicht mehr zu antworten, da muss ich das in diesem Fall doch mal tun, weil mich sowas einfach nur aufregt.

Es sind irgendwelche Trolle, die sich Spass draus machen solche Communities, wie unsere hier, mit solchen Beiträgen zu spalten und lachen sich dann einen Ast ab, wenn sich die Mitglieder in die Haare bekommen.

Mal sind das irgendwelche Wunder-Nahrungsergänzungmittel, mal Magnesium, mal wieder was anderes.

Aber gerade im Fall der Psoriasis gibt es eben keine Heilung, wie Claudia schon geschrieben hat.

Und wird wahrscheinlich noch lange keine geben.

Das aus dem einfachen Grund, dass Psoriasis keine Krankheit in dem Sinne ist. Viel mehr ist es eine sehr komplexe Störung in dem Zusammenspiel zwischen dem Stoffwechsel und dem Immunsystem. Deswegen kann auch alles was die beiden Systeme beeinflusst auch mal zur einer Besserung (oder Verschlimmerung) führen.

Genaueres habe ich hier mal beschrieben:

Link zum Beitrag

Bin der Meinung, dass man User, die gerade mal 1-3 Posts geschrieben haben und dann mit solchen "Wunderheilungsmethoden" um die Ecke kommen gleich als Trolle markieren soll.

Man sollte sie zumindest zu der eigenen Sicherheit NICHT gleich ernst nehmen.

Vor allem wenn das Profil des Verfasssers mit gähneden Leere glänzt ;)

Nur meine 5 Cent dazu.

rock on,

A.

Edited by AngusYoung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Du schneidest Dir also Gene raus? ;)

Könnte ich das nicht übernehmen?

Ich habe ne ruhige Hand und wäre auch ganz ganz vorsichtig. ;)

LG

Siegfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
panikbraut

@ Siegrfied: Hi - Hi! :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Hörma Panikbräutchen, du spielst doch Klampfe. :)

Die Melodie von Juglius Langnesias und den Text vom Mike K:

"Wenn ein Schnitt daneben geht"

Das wird nie vorbei sein, daß ich Haut durchtrenne

Und den ersten Fehler an dem Herz erkenne

Ich schneid' immer tiefer in das Fleisch hinein

Oh, dein Herz sitzt schiefer als es sollte sein

Refrain:

Wenn ein Schnitt daneben geht, dann hilft nur noch beten

Wenn ein Schnitt daneben geht, adios, cariña

Adios cariña, es ging nicht besser,

ich wollt' dir helfen, da rutscht' mein Messer

Das Blut spritzt' plötzlich in die Höhe

ich konnt' nichts mehr sehen, ich sagt' "adieu"

Refrain

Adios cariña, du kommst nie wieder.

Beim nächsten Treffen üben wir das ma ein. ;)

LG

Siegfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
panikbraut

und wieder Hi Hi!

...aber ich spiel nicht Klampfe, sondern mein mein Sohnilein!

Trotzdem, die musikalische Veranlagung kommt definitiv von mir -

und ich finds lustich!

LG Corinna

Share this post


Link to post
Share on other sites
füchsle

Ich frage mich, warum sich der Gregor so eine Mühe gemacht

und diesen riesigen Beitrag geschrieben hat wenn er doch überhaupt

keinen Wert darauf legt, was andere darüber denken.

Außerdem gewinnt er mit dem - ich nenne es mal "Teilwissen" bestimmt

keinen Blumenpott.

Gruß

Füchsle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Unschön

Lieber Gregor (auch wenn Du diesen Beitrag wohl nicht lesen wirst )

Wer, wie ich und die meisten hier, sich schon viele Jahre mit dieser Krankheit herumschlägt und so viele

Produkte unserer lieben Pharmaindustrie bzw. irgendwelche Ernährungsumstellungen etc. probiert

und zumindest auf Linderung der Symptome gehofft hat, der ist nunmal skeptisch.

Es wird in form von irgendwelchen "Wunderprodukten" immer wieder irgendeine neue oder neu verkleidete Sau durchs Dorf getrieben.

Mag ja sein das einem das eine hilft, das heißt aber noch lange nicht das es allen hilft.

Die Grenze der Seriösität wird da überschritten, wo besonders junge Menschen sich an soche "Strohhalme" klammern weil sie

sehr stark unter den äußerlichen Symptomen dieser Krankheit leiden (soziales Umfeld/Partnersuche etc.).

Also : Es gibt kein Allheilmittel !!! Vielmehr geht es darum den Betroffenen die Angst zu nehmen sich so zu zeigen wie sie sind.

Wir sind nicht allein !!!

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo,

es scheint auch ein Übel moderner Publikationen zu sein, dass ein Aspekt herausgegriffen wird und in Scheuklappenmanier als wesentlicher Faktor angesehen wird, während die Realität tatsächlich doch viel komplexer ist. Oft werden solche Publikationen aus reiner Eitelkeit oder aus geschäftlichen Interessen in die Welt gesetzt, wenn es in diesem Zusammenhang etwas zu verkaufen gibt. Diese Form der Publikation entspricht nicht gerade wissenschaftlichem Denken, das in aller Regel darauf ausgerichtet sein sollte über den örtlichen Kirchturm / Elfenbeinturm hinauszuschauen.

Nun zitiert Gregor einen solchen Beitrag, setzt ihn uns vor die Nase, glaubt die "Wurzeln des Übels" erkannt zu haben. Alle anderen doktern nur an Symptomen herum. Dann gibt es eigentlich ja auch nichts mehr zu diskutieren.

Grüße von Kuno

(Um gleich einer heftigen Gegendarstellung den Wind aus den Segeln zu nehmen. Dass Archidonsäure bei entzündlichen Prozessen eine wesentliche Rolle spielt, ist mir bekannt. Aber das heißt noch lange nicht, dass sie die Psoriasis verursacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.