Jump to content
Petterson

Rückgang meiner Schuppenflechte

Recommended Posts

Petterson

Hallo,

Ich habe hier immer mal wieder ein paar Beiträge im Forum gelesen und möchte mit meinem Beitrag keine Diskussion über den Zusammenhang von Schuppenflechte und Ernährung öffnen, lediglich von meinen Erfahrungen berichten.

Vor etwa 5 Monaten hat meine Schuppenflechte ihren Höchstpunkt erreicht und ich wollte etwa daran ändern, der Hautarzt verschrieb mir eine Creme, diese half auch an den Stellen, jedoch »brach« die Schuppenflechte dann an anderer Stelle erneut aus. Es war also einfach eine Verschiebung des Problems.

Vor 3 Monaten dachte ich mir dann, dass es so nicht weitergehen kann änderte ein paar Dinge in meinem Leben.

Zuallererst begann ich sehr viel Sport zu machen, Joggen, 2-4 mal die Woche, so wurde ich dann auch überschüssiges Fett los und habe nun ein »gesundes« Gewicht.

Desweiteren verzichte ich seit 2 Monaten auf Süßigkeiten und Zucker. Nebenbei esse ich sonst alles was ich für gesund empfinde, Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch ausschließlich Vollkorn-Brot u.s.w.

Leider habe ich beim essen von wenigen Lebensmitteln eine leichte allergische Reaktion, wenn ich beispielsweise Äpfel esse, verspüre ich ein unangenehmes Jucken im Mund. Es gab dann eine Zeit in der ich nichtsdestotrotz 1-3 Äpfel täglich gegessen habe und dies Schlug sich enorm schlecht auf meine Schuppenflechte aus. Äpfel sind deswegen leider komplett aus meiner Ernährung verschwunden.

Als Creme benutze ich gewöhnliche Creme oder Body-Milk aus dem Drogeriemarkt.

Heute ist meine Schuppenflechte fast vollständig verschwunden. Vielleicht bring das ein oder andere ja bei jemand anderem auch was.

Viele Grüße,

Petterson

Edited by Petterson

Share this post


Link to post
Share on other sites

renyo11

Hallo.

mir geht es ähnlich. bin im moment beschwerdefrei. ich habe nur keine probleme mit äpfeln, sondern kann keinen paprika essen.

herauszufinden was einem bekommt und was nicht dauert nur eine ganze weile.geduld bringt erfolge.

schönen sonntag

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, bei mir habe ich mit der Ernährung nichts erreichen können. Allerdings esse ich wenig Zucker, weil ich ihn grundsätzlich nicht für gesund halte. Mit Fleisch bin ich auch zurückhaltend, ohne allerdings Vegetarier zu sein. Fisch esse ich ganz gern einmal zwischendurch. Hinsichtlich Alkohol bin ich nicht abstinent. Ich vermeide allerdings Exzesse und trinke überwiegend nicht täglich. Nahrungsergänzungsmittel vermeide ich übrigens auch. Sie scheden dem Portemonaie und fördern nur unter besonderen Bedingungen die Gesundheit. Mit Äpfeln habe ich kein Problem, ich esse sie einfach.

Die Füße behandele ich mit Urea-Creme und entferne von Zeit zu Zeit die dicke Hornschicht. Die Nägel muss ich auch regelmäßig pflegen.

Meine Psoriasis ist aber auch nicht besonders heftig. Trockene Haut, Schuppen, dicke und brüchige Verhornungen an den Hacken beider Füße (re>li). Stark veränderte Nägel am re. Fuß. Sehr empfindliche Haut im Leisten- und Genitalbereich.

Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Petterson

Stimmt, den Alkohol habe ich vergessen, ich trinke im Moment höchstens einmal die Woche etwas. Ein Bier oder 1 Glas Wein…

Share this post


Link to post
Share on other sites
MiWi

Hallo Petterson,

wollte mal fragen, ob es dabei geblieben ist, dass Deine Pso zurück gegangen ist? Oder hast Du neue Auslöser entdeckt?

Grüße

MiWi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.