Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Verzweifelt

Wie funktioniert eine Akuteinweisung??

Recommended Posts

Verzweifelt

Hi,

ich komme damit echt nicht mehr klar, soviel versucht, nix hilft .... es ist über die letzten Tage wieder viel schlechter geworden.

Ich traue mich kaum mehr aus dem Haus.

Es ist "nur" mein Gesicht betroffen, habe ich Chance auf eine stationäre Behandlung in einer Hautklinik? Ich möchte mich einweisen lassen, weil seit 10 Monaten nichts hilft und ich das psychnisch auch nicht mehr verkrafte und dringend eine Therapie benötige die anschlägt

Danke für Tipps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Malgosia

Hi Verzweifelt

Moin Moin aus dem Norden sagt Dir Malgosiasmilie_girl_163.gif

Ich möchte Dich hier im Forum recht Herzlich Willkommen heißen ,

651171i085p8my3i.gif

1387031w9ru4stkrq.gif

fühle Dich wohl hier.smilie_ga_019.gif

Ich hatte 90% meines Körpers mit Psoriasis,

meine Hautärztin hat mich angeschaut und sagte:

Akutanweisung,

ich habe immer schlimm und am ganzem Körper, aber diesmal war sehr schlimm.

Sie sagte: wir müssen andere Weg für mich finden,

das mir schnell geholfen wird,

und am besten wenn ich zur Nordseeklinik fahre oder nach Bad Bentheim.

Rede mit deinem Hautarzt,genau so wie du jetzt hier in Forum geschrieben hast

Ich wünsche Dir Gute Besserung

Herzlich Grüßt Dich

Malgosiasmilie_winke_043.gif

bearbeitet von Malgosia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lupinchen

Hi,

ich komme damit echt nicht mehr klar, soviel versucht, nix hilft .... es ist über die letzten Tage wieder viel schlechter geworden.

Ich traue mich kaum mehr aus dem Haus.

Es ist "nur" mein Gesicht betroffen, habe ich Chance auf eine stationäre Behandlung in einer Hautklinik? Ich möchte mich einweisen lassen, weil seit 10 Monaten nichts hilft und ich das psychnisch auch nicht mehr verkrafte und dringend eine Therapie benötige die anschlägt

Danke für Tipps

...ab zum Arzt und eine Akuteinweisung vom Arzt holen. Dann noch die Krakas informieren und sich mit einer Akut-Klinik, z.B. Bad Bentheim, in Verbindung setzten und Termin holen. Das war es schon.

Man sollte nur wissen, dass man bei einer Akutbehandlung mit den meist 10-14 Tagen Aufenthalt nicht auskommt. Es dient ersteinmal zur Linderung der schlimmsten Beschwerden. Einer nachfolgenden Reha steht aber danach nichts im Wege. Das muss allerdings beantragt werden, bei berufstätigen bei der DRV. Anträge bekommt man von der Krakas.

Gruß Anjalara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Malgosia

Guten Morgen500824ms6eoy3c9b.gif Verzweifelt

Akuteinweisung bedeutet ungefähr 14 Tage.

Dir ist klar das das nicht reicht

und eine Reha wird beantragt.

Richte dich auf 3 - 6 Wochen ein.

Eine Akut-Klinik z.B. in Bad Bentheim

Ruf einfach an in der Akutabteilung in Bad Bentheim und lasse dir einen Termin geben

Tel. 05922 745250

oder Asklepios Norseeklinik Westerland-Sylt

Akutkrankenhaus

Telefon: (0 46 51) 84-47 05 (Mo. bis Do. von 09:00 bis 16:00 Uhr Fr. von 09:00 bis 14:00 Uhr)

Telefax: (0 46 51) 84-10 59

E-Mail: sylt@asklepios.com

Chefarzt

Dr. med. Norbert Buhles

Tel.: (0 46 51) 84-15 01

Ich hatte einfach in der Norseeklinik angerufen und bekam gleich ein Termin-ich mußte ( 6 Tage warten)

Ich habe einen Termin für den 6.06.2011 bis 27.06

in Norseeklinik.

Näheres erfährst du per Post

Das schnellste Termin bekam ich in der Norseeklini :daumenhoch::)

Ich war gerade 3 Wochen in der Nordseeklinik(Hautklinik) Westerland,

am ersten Tag hatte der Cheffarzt geschrieben auf meinen Unterlagen- drei Wochen Akut

Eine Gute Therapie

hängt vom Gespräch mit

dem Akut- und Chefarzt ab;

es war bei mir so..

War richtige Therapie,die Behandlung hat bei mir gut und schnell angeschlagen :):daumenhoch:

Ich hoffe das dir schnell geholfen wird

Alles Gute für Dich

Ich hatte in der Nordseeklinik keine Reha,

weil ich im Oktober 2010 zur Kur auf Borkum war.

Liebe Grüße

Malgosiasmilie_winke_003.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.