Jump to content
Sign in to follow this  
Muckiba

SIVASH-Heilerde

Recommended Posts


VanNelle

Hi Julia

Hab schon so viele Sachen ausprobiert, das ich da nicht so recht dran glauben kann.

Bin da eher skeptisch.

Aber jeder Körper, jede Haut reagiert anders.

Die Frage kannst du dir nur selber beantworten, indem du es testest.

Kannst ja hier drüber berichten.

Viel Erfolg

Wolle :daumenhoch:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Ich bin ja auch skeptisch...

und da ich sehr krass mit meiner Haut immer reagiere.. bin ich vorsichtig ob ich das ausprobieren soll.

Ich mein, ich hab zwar ein gutes Heilfleisch aber mit der Schuppenflechte vertrag ich nicht viel...

Danke für die rasche Antwort :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Mh, ist halt Werbung, dass ist meist "etwas" übertrieben...;)

Aber an und für sich ist Heilerde eine gute, bzw. gesunde Sache!

Also, die ist ja für alles gut, einfach durch und durch natürlich.

Ich habe schon oft Masken mit Heilerde gemacht, wobei ich da noch keine Schuppenflechte hatte - habe sie erst stark seit einem Jahr, und nicht zu knapp - also man glaubt 1 Jahr ist ne kurze Zeit, aber anscheinend hat sie ausgereicht, ich bin von Kopf bis Fuß eingenommen von meiner Pso.

Tja - aber wie gesagt - Heilerde an sich dürfte eigentlich nicht schaden, wobei das ja jetzt noch ein extra Produkt ist.

Versuch ist es wert, würde ich sagen - vielleicht probiere ich es mal aus, aber erst nach dem Urlaub. :)

Vielleicht hat ja schon jemand speziell Erfahrungen gesammelt...

grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Ich kenne das Nads.

Ich bin auch von Kopf bis Fuß bedeckt. Habe es schon seit 8 Jahren so.. Selbst in den Ohren...

Ich könnte dir keine Stelle an meinem Körper sagen, wo keine Schuppenflechte ist...

Schlimm... Naja

Ich guck mal...

LG Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Oh weia - bei mir gibt es noch freie Stellen, die Frage ist, wie lange noch.

Ich hoffe ich finde mal etwas geeignetes für mich.

Das mit den Ohren ist eine ganz doofe Sache, bei mir verstopfen sie nämlich so unfassbar häufig, dass ich schon nicht mehr zum Arzt gehe, weil es einfach schon unangenehm peinlich ist. xD

Also ich höre dann meist auf einem Ohr einfach mal GARnichts, und da hilft einfach nichts, außer eine ordentliche Ohrdusche vom Arzt. Aber jetzt hab ich mir endlich so ein Mittel geholt, was die Ohren frei machen soll, muss es noch ausprobieren, aber prompt habe ich natürlich keine Probleme mehr. :D Aber das kommt wieder! ^^

Ja, also es gibt viele unangenehme, "harmlose" Krankheiten, aber wir haben definitiv ein sehr schlechtes Los gezogen, würde ich mal spontan behaupten. Allein wegen dem unbeschreiblichen Juckreiz - und natürlich - Haut, sichtbar für alle. Auch wenn man versucht es so gut wie möglich zu verstecken...

Liebe Grüße :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Hey Nads,

ja genau das kenn ich... Ich bin auch fast einmal im Monat beim Ohrenarzt, weil ich dann auf dem Ohr nichts mehr hören kann.

Ich finde auch, das wir ein böses Los gezogen haben.

Ist es bei dir in der Familie, so wie bei mir??

LG Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
VanNelle

Hi Julia

So wie du das schreibst hört sich das für mich nach ner Akuteinweisung an.:o

Da würd ich mir mehr Gedanken drum machen als über Heilerde.

Gruß

Wolle

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Hallö Julia :)

Also ja - meine Mutter hat Psoriasis, wobei nicht im Ansatz so ausgeprägt wie bei mir. Das heißt sehr unauffällig und nur an den Ellebogen und Knien ein wenig.

Meine Geschwister haben nichts abbekommen, wie es aussieht, ich bin auch ehrlich froh darüber, hat ja keiner verdient.

Ich weiß garnicht. Könnten meine Schwestern das noch bekommen? Ist einfach noch kein Auslöser da gewesen, oder haben sie das einfach nicht "geerbt"? Würde mich mal interessieren, warum ich so Pech hatte dann. :D

Weil gerade jetzt mit 18 ist das ne verdammt blöde Zeit!

Liebe Grüße, Nads :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Weil gerade jetzt mit 18 ist das ne verdammt blöde Zeit!

Liebe Grüße, Nads :)

Das ist kein Ding mehr dann. Also ich fand die Zeit vor meinem 18.ten schlimmer.

Danach ging es.

Also bei mir war der Auslöser Mobbingstress. Gepaart mit Vererbung. Und dann hatte ich verloren.

LG Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Hi Julia

So wie du das schreibst hört sich das für mich nach ner Akuteinweisung an.:o

Da würd ich mir mehr Gedanken drum machen als über Heilerde.

Gruß

Wolle

Kann sein Wolle, aber ich war schon in Krefeld inner Hautklinik! Das war 2006.

Habe eben schon mit meiner Versicherung gesprochen, wegen stationärer Reha. Ich bin mal gespannt. Bekomme jetzt ein Formular zugeschickt.

Naja, mal abwarten.

LG Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Also ich habe es ja erst seit ich ca. 17 bin so stark - da gerade der bis jetzige Höhepunkt ist, empfinde ich das als sehr anstrengend. Wenn ich mir vorstelle ich wäre viel älter, wäre das weniger ein Problem.

Aber jetzt in den jungen Jahren, wenn man das Leben mit allen Freiheiten mal so richtig genießen könnte (wie es auch meine Freunde tun ;) ) gibts da halt mehr oder weniger große Einschränkungen.

Von wegen schwimmen gehen, alleine einfach mal ohne lange Klamotten, das geht ja nicht - bzw. lässt sich nicht mit mir vereinbaren. Ist halt ärgerlich...wobei Selbstmitleid auch garnichts bringt :D

Also, ich hoffe für alle, dass sie das in den Griff bekommen, so gut wie möglich!

Grüße - nads

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Glaub mir Nads,

ich kann dich absolut nachvollziehen. Ich mit 22 Jahren kann auch nicht so mein Leben leben, wie ich gerne hätte.

Gestern z.B. wurde ich zur Tantastic eingeladen (Bräunungsdusche) ich durfte es nicht machen, wegen der Schuppenflechte.

Es isoliert dich , finde ich. Aber ich versuche so gut wie möglich damit umzugehen.

Drück dich

LG Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Sowas eben - so Dinge, die jeder tun kann.

Und meistens sind diese Dinge entweder extrem spaßig, oder praktisch.

Davon, dass es unpraktisch ist, will ich garnicht erst anfangen. :D

Ich bin jetzt bei einem chinesischen Arzt und der macht Akupunktur, also jetzt das 2. Mal. Bin mal gespannt...

Der hat's so ziemlich drauf, glaube ich - und mal sehen was sich tut, bzw. ob sich was tut...

Hast du ein Problem mit der Pso, dass du dich "versteckst" oder macht dir das nichts aus?

Ganz liebe Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Ich zeige die am Oberkörper selbstbewusst, ist mir da sogar egal, nur an den beinen und bauch und so das nervt mich gewaltig!!!

Liebe Grüße

Julia

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Okay, dann bist du schon ein paar schritte weiter - bis auf das Gesicht, wo es einfach schwer ist zu verstecken (nur überschminken...-.-) mache ich alles, damit keiner was merkt.

Tja, aber ich weiß nicht, ewig will ich das so auch nicht!

Grüße

nads

Share this post


Link to post
Share on other sites
napf

wirkt sie nun oder nicht die Heilerde, das war doch die Frage ?????????????????

Share this post


Link to post
Share on other sites
frabur

wirkt sie nun oder nicht die Heilerde, das war doch die Frage ?????????????????

Hallo,

und ich fürchte die Antwort ist ganz einfach. Bei einem Ja beim anderen Nein.

Gruß Frabur

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nads

Probier's einfach aus - das schadet wirklich nicht! Und ich meine, was will man sonst tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Muckiba

Ich trau mich nicht. Außerdem bin ich mit meiner KK in Verhandlung wegen einer stationären Reha!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo und guten Abend, Muckiba -

entschuldige, aber ich weiss wirklich nicht, was du willst -

du bist doch auf dem richtigen Weg - Reha beantragt - :daumenhoch:

kann es nicht nachvollziehen - m.E. ist erst einmal ein Dermatologe deines Vertrauens ganz wichtig - meine Dermatologin war bemüht, hat aber nicht den Erfolg gebracht -

nach einer langen Odyssee bin ich nun auf Humira - ich bin fast erscheinungsfrei und es geht mir besser als vorher - gut ist was anderers, aber ich kann schon wieder eine Dose Bohnen öffnen - gucke doch mal unter Biologics nach - :P

es würde mich freuen, wenn du mehr von dir schreibst -

nette Grüsse sendet - Bibi -

post-15845-0-50340100-1311372308_thumb.jpg

post-15845-0-87618200-1311372348_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Ich habe einen Blogpost gelesen. Die Autorin schreibt darüber, dass sie an ihre Haare kein herkömmliches Shampoo mehr lässt – Stichwort NoPoo.
      https://mamamaus.de/werbung-nie-wieder-fettige-haare-no-poo-sei-dank/
      In dem Artikel schildert sie unter anderem das Haarewaschen mit Natron und mit Heilerde. Bei Twitter schrieb sie später, ihrer Mutter hätte es gegen Schuppenflechte geholfen, ihre Haare abwechselnd eben mit Natron und mit Heilerde zu waschen.
      Habt Ihr schonmal Haarwäschen abseits vom üblichen Shampoo ausprobiert? Mit welchem Erfolg?
    • Tulipa
      By Tulipa
      Hallo Zusammen,
      von einem Hautarzt habe ich Silkis gezielt für die Po- und Brustfalte verschrieben bekommen. Weil andere Präparate eben DA nicht hin dürfen, weil die nicht unter Luftsabschluss verwendet werden dürfen (war das u. a. Daivobet?)
      In der Pofalte hatte es sich mit Silkis drastisch verschlimmert, es schmierte und nässte und juckte unablässig. Das habe ich inzwischen mit Heilerde wirklich super im Griff. Silkis kommt mir DA nicht mehr hin.
      In der Brustfalte bekam ich nach einer Anwendung unheimlich viele Pickelchen, die sich jetzt monatelang hartnäckig halten. Jetzt arbeite ich dort mit H2O2 3 % unverdünnt zur Reinigung und Heilerde zum Beruhigen und siehe da: 3 Tage später wird meine Haut dort wieder so wie früher. Die eine Stelle Pso dulde ich jetzt einfach :-)
      Eben lese ich nach, dass Silkis NICHT luftdicht verwendet werden darf aber - und genau diese meine Stellen scheinen luftdicht zu sein...
      Mich ärgert diese Fehlinformation und ich werden den Doc darauf mal ansprechen.
      Auf die Elllbogen mache ich Silkis gerne.
      Ich grüße Euch. Tulipa
       
       
    • Tulipa
      By Tulipa
      Hallo zusammen, 
      Seit durchgängig bald 2 Jahren plagt mich meine Pofalte. Nässend, juckend, schmerzend, stinkend, eingerissen. 
      Mein Lebensgefährte meinte: Versuchs doch mal mit Babypuder! 
      Da war ich skeptisch - benutzt man das überhaupt noch?
      In der Küche dann aber der Einfall, es äusserlich mit Heilerde zu versuchen. 
      Und siehe da, seit einigen Wochen ist es DEUTLICH besser geworden. Das Nässen ist weg und das Jucken ist minimal. 
      Zinksalbe war auch ganz ok aber die Heilerde beruhigt das Geschehen da hinten ungemein...
      Vielleicht möchte das ja mal jmd versuchen?
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.