Jump to content
Sign in to follow this  
pachingo

Hilfe! Mit Fumaderm nach Malaysia (+Erfahrungen)

Recommended Posts

pachingo

Hallo ihr alle!

Ich habe ein Problem mit einem bevorstehenden Auslandssemester und der "Mitnahme" von Fumaderm. Bevor ich euch das genauer erkläre, eine Kurzfassung meine Geschichte: :daumenhoch:

Leide seit nun 3 Jahren an immer stärker werdender Psoriasis, daher entschieden sich mein Hautarzt und ich im Frühjahr diesen Jahres für die Fumaderm-Therapie. Da ich jedoch (auch schon weit vor meiner Psoriasis) schon immer leicht erhöhte Leberwerte hatte (alle ca. um die 50, chronisch in der gesamten Familie), wurde dort in den Blutbildern ein extra Augenmerk draufgelegt. Nunja, nach drei Wochen weißen Tabletten zeigten sich bei mir keine Wirkungen, allerdings auch keine Nebenwirkungen. Keine Flushs, Verdauuung wie gehabt und auch die Leberwerte waren o.k.. Als ich dann auf die blauen Tabletten umstieg, passierte zunächst weiter nichts, außer das meine Leberwerte minimal anstiegen (~ 60).

Als ich dann auf zwei und später auf drei blaue Tabletten erhöhte, passierte etwas, womit ich nicht gerechnet hatte: Es wurde tatsächlich besser! Meine Schuppenflechte verringerte sich sichtbar. Meine "Ursprungsherde", d.h. Kopf, Schienbeine, Unterarme, Hüfte wurden deutlich besser, auch wenn die Stellen weiterhin leicht errötet waren. Allerdings in absolut KEINEM Vergleich zu vorher. Ich kann mich noch an einen heißen Tag im Mai erinnern, an dem ich mit meiner Familie im Zoo war. Ich wollte trotz aller Hitze meine Jacke nicht ausziehen, da meine Unterarme mit vielen kleinen, feuerroten und schuppigen Flechten übersäht waren. Seit 1-2 Monaten liebe ich es nun, mit T-Shirt aus dem Haus zu gehen.

Auch wenn die Stellen nicht ganz weggingen (Mini-Rötungen und mini-Vernarbungen), entschied ich mich, bei 3 Tabletten zu stagnieren und nicht zu erhöhen. Ich habe bis heute einen einzigen Flush gehabt, der war nach 5 Minuten weg. Ab und zu bekomme ich Magenkrämpfe, aber nur, wenn ich die Tabletten falsch einnehme (d.h. unterwegs den ganzen Tag und Tablette vergessen, und dann abends vor dem Schlafengehen noch schnell eine reinhauen --> Bauchschmerzen). Auch die Leberwerte haben sich nicht verändert. Sie schwanken heute leicht um die 50. Bei einer Untersuchung waren alle gar unter 40 und zum ersten mal seit 4 Jahren im Normbereich. Von daher bin ich einfach nur glücklich. Wie schon lange nicht mehr. :lol:

Nun zu meinem eigentlichen Problem: Ich beginne ab kommendem Montag ein Auslandssemester in Kuala Lumpur, Malaysia. Extra hierfür bin ich letzte Woche in eine dermatologische Klinik in Bochum gegangen, um dort über die Fortsetzung meiner Fumaderm-Therapie zu sprechen. Nach vielen Blutuntersuchungen wurde mir von der Ärztin grünes Licht gegeben und 600 Tabletten Fumaderm verschrieben. Zusätzlich mit vielen Tips, wie die Dosierung bei Besser-/Schlechterwerden zu verändern sei. Und unter der Prämisse, dass ich dort nach 8 Wochen ein Blutbild machen lasse und hier nach Deutschland schicke.

Aber ist das überhaupt ok, wenn ich mit 3 Riesenpacks Fumaderm im Koffer dort einreise? Bei aller Freude hatte ich nicht dran gedacht, nachzufragen.. Ich hoffe hier kennt sich jemand aus, ich wäre sehr dankbar.

Ich hoffe, dass ihr auch Fortschritte mit eurer Haut macht und an die Heilung glaubt. Das hat auch bei mir geholfen :-)

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

frabur

Hallo pachingo,

am besten wäre es mal beim Zoll anzurufen und denen das Problem zu schildern. Die sollten sich damit am besten auskennen.

Bisher habe ich meine Tabletten beim Zoll nicht angegeben, hatte aber auch nur die dabei, welche ich für 2 Wochen Türkeiurlaub brauchte.

Ein Attest vom Arzt könnte evtl. nötig und hilfreich sein. Wissen tue ich es aber nicht wirklich, deshalb würde ich wirklich mal beim Zoll anrufen.

Wenn du was in Erfahrung gebracht hast, dann kannst du es ja hier mal rein schreiben.

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Filinchen

Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Aufenthalt in Malaysia mit vielen neuen Eindrücken und jeder Menge Spaß! Die Erfahrungen, die Du dort machst, die kann Dir keiner mehr nehmen.

PS: Bereitest Du Dich schon auf das Leben in einer anderen Zeitzone vor? ;)

Edited by Filinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
pachingo

hey leute!

vorweg: danke euch beiden :))

bin jetzt seit gut sieben wochen in malaysia und geniesse mein auslandssemester. ich hatte mir bzgl. fumaderm ein attest vom arzt geholt, auf dem die diagnose, das medikament, die medikation und die gesamtmenge der transportierten tabletten aufgeschrieben ist. das alles in deutsch, englisch, spanisch und franzoesisch. bei meiner einreise nach malaysia (tabletten im koffer) geschah nichts. als ich letztens jedoch fuer ein wochenende nach singapur flog und die tabletten im handgepaeck hatte (12 stueck), haben sie mich nach einem attest gefragt und es wohlwollend abgenickt. :) von daher top!

meiner pso geht es uebrigens an guten tagen leicht besser als in deutschland! wenn man bedenkt, dass ich in den ersten wochen hier ziemlich ungesund gelebt habe (viele partys, student halt ;)), sehe ich das schon als erfolg an. auffaellig ist, dass viele kleine stellen, die eigentlich schon besiegt waren, wieder zu erkennen sind. dafuer sind allerdings die grossen, schlimmen und dicken stellen DEUTLICH besser geworden (schienbeine, ellenbogen, gesicht) , was fuer mich persoenlich viel wichtiger ist als ein paar verteilte, nichtmal 1cent-grosse rote stellen. allerdings haengt auch viel von der tagesform ab bei meiner haut. manchmal ist es super, nen tag spaeter aber wieder schlimmer ;)

ich wuensche euch weiterhin alles gute! :)

Patrick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.