Jump to content
Sign in to follow this  
mein_nick

Lymphknoten

Recommended Posts

mein_nick

Ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage. Ich leide seit nunmehr 16 Jahren an Pso. Habe mich mittlerweile eigentlich fast damit abgefunden, weil ich keine wahnsinnig große Hoffnung mehr habe, es irgendwann mal loszuwerden. Nun habe ich aber eine kleine Beule in Höhe des Wangenknochens. Mein Hautarzt meinte, es ist ein geschwollener Lymphknoten, der durchaus durch die PSO entstanden ist. Kann das wirklich sein und wie bekomme ich diesen weg? Ich habe jetzt für meine Ohren eine "neue" Salbe bekommen in der Hoffnung, daß die PSO an den Ohren besse wird und sich dadurch auch der Lymphknoten verkleinert.

Würde mich über Antwort freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kuno

Lymphknoten sind Filterstationen im System der Lymphbahnen. Die Lymphbahnen sind ein Transportsystem im Gewebe, in dem störende Teilchen z. B. Bakterien aber auch vieles andere weggeschafft wird. In den Lymphknoten wird dann möglichst viel herausgefiltert und abgebaut, was Schaden anrichten könnte. Am Ende fließt die Lymphe in die große Hohlvene.

Dass direkt durch die Pso Lymphknoten schwellen, glaube ich weniger. Wenn aber durch die Pso irgendwo Entzündungen sind und dadurch beispielsweise Bakterien in die Haut eindringen, könnten sie über die Lymphbahnen in den Lymphknoten kommen. Der wird dann meistens etwas dicker. Im "Ruhezustand" sind die Lymphknoten recht klein und fallen in der Regel nicht auf.

Wenn die Entzündung zurückgeht, wird der Lymphknoten auch wieder kleiner werden.

Wie sich Deine Pso weiter entwickeln wird, lässt sich nur sehr schwer vorhersagen. Da sie meistens in "Schüben" verläuft, gibt es bei vielen Zeiten, wo sie stärker ist, und andere, wo sie nachlässt, bei manchen sogar ganz verschwindet.

Dass Dich Dein vergrößerter Lymphknoten stört, verstehe ich ja schon, aber am besten ist es gelassen zu bleiben, auch wenn es schwer fällt. Selbst merkt man diese Dinge meist am stärksten. Vermutlich wird er bald wieder verschwinden. Das wünsche ich Dir auf jeden Fall.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
blumenduft

Im Gesichtsbereich haben wir keine Lymphknoten. Die erste Abflusstation - und damit erster Lymphknotenbereich ist entweder (innenliegend) der Waldayische Rachenring (also "Mandeln" und "Polypen" im Halsbereich - gerne als Angina benannt, wenn entzündet). Oder aussenliegend im Unterkieferbereich zum Hals hin - sozusagen " in der Ecke"...alles, was direkt im Gesicht knotig wird, ist meist eine entzündete Talgdrüse und so auch zu behandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mein_nick

Mein Hautarzt dachte ja zuerst auch, daß es ein Grützbeutel ist. Nachdem er es dann aber aufgepickt hatte, um den Grützbeutel zu entleeren, hat er gemerkt, daß es kein Grützbeutel sondern ein geschwollender Lymphknoten ist. Ich nehme jetzt seit einer Woche ein Medikament, welches das Lymphsystem unterstützt......ich und auch andere Leute finden, das die Beule, die schon haselnussgroß war, kleiner geworden ist. Mmhh..ich weiß auch nicht, was ich glauben soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Vielleicht ist die anatomische Lagebeschreibung nicht ganz klar. Ich denke, dass ein Dermatologe Grützbeutel und Lymphknoten unterscheiden kann. Wenn es wichtig für den Fortgang der Diskussion sein sollte, wäre es ja vielleicht möglich die Lokalisation etwas präziser zu beschreiben. Ich vermute, dass es sich um einen Lymphknoten im Bereich des hinteren Unterkiefers handelt.

Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

guten Abend, blumenduft -

ich hatte jahrelang Ohrenentzündungen durch die Pso in den Ohren - ich hatte Entzündungen, dass ich Hamsterbacken hatte - somit kann ich deine Aussage nicht verstehen - es waren ganz schlimme Schmerzen - im Gesicht kann es nicht vorkommen, weil da keine Lymophdrüsen vorhanden sind - ich habe es erlebt -

sage mal ehrlich, woher nimmst du dein Wissen - was hast du für Beschwerden - wir helfen dir hier ganz sicherlich .-

ich freue mich auf eine fundierte Antwort von dir - nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
mein_nick

Hallo Kuno,

ja, die Beule liegt im hinteren Unterkieferbereich. Genau da, wo der Unterkiefer zu Ende ist.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo "mein_nick"!

Da hatte ich ja gleich den richtigen Riecher. Ich glaube, da kannst Du ganz optimistisch sein.

Oder gibt es bei Dir noch mehr Lymphknoten außer dem einen? Z. B. auch an anderen Stellen außerhalb des Gesichts? Sollte das so sein, müsste man einen herausnehmen und genauer untersuchen.

Aber ich wünsche Dir mal, dass es so unkompliziert ist und bleibt, wie es sich zu Anfang angehört hat. Wenn du magst, schreib doch bitte nach einiger Zeit noch einmal, wie es weiter gegangen ist.

Viele Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
mein_nick

Hallo Kuno,

:-) danke für deine immer sehr schnellen Antworten. Ich habe morgen noch einen Termin bei meinem Hausarzt. Mal schauen, was der so meint. Dieser Lymphknoten ist der Einzigste, den ich habe, bzw. der Einzigste, der angeschwollen ist ;-). Ich nehme jetzt auch seit ca. 1 Woche homöopatische Tropfen, die das Lymphsystem unterstützen sollen. Und wie man ja eigentlich weiß, ist der Erfolg bei homöopatischen Medis nicht so schnell, wie bei "normalen" Medis. Aber selbst nach der einen Woche habe ich schon das Gefühl, daß der Knoten kleiner geworden ist.

Liebe Grüße

mein_nick

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo Mein_Nick!

Ich will Dir nicht auf die Nerven gehen mit meiner Kritik an Homöopathie. Habe mich ja anderer Stelle darüber genügend geäußert. Die Selbstheilungskräfte des Organismus sind auch nicht zu unterschätzen!

Auf jeden Fall ist es gut, wenn die Reaktion nur an einer Stelle ist. In dem Bereich könnte es z. B. auch von einer Halsentzündung kommen.

Bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

So, jetzt ist gleich das Ende der Fahnenstange erreicht. Es ist spät, inzwischen schon wieder früh.

Herzliche Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.