Jump to content
Sign in to follow this  
KarlA1

Psoriasis

Recommended Posts

KarlA1

Hallo

Ich bin 55 Jahre habe Psoriasis an Haut Gelenken und Naegel.

War stationaer in Hersbruck Augsburg und Muenchen

Nach 6 Monaten Fumaderm bekomme ich seit 7 Wochen MTX20 15 Mg

Seit dem habe ich noch folgende Nebenwirkungen.

1.)

Die Finger kribbeln die ganze Zeit

2.)

Magen macht auch so leichte Probleme -- das heist mir ist so als muesste ich mich dem naechst

Übergeben .Dies dauert meist 1,5-2 Tage nach der Spritze.

3.)

Muede und Elend und unkonzentriert.

Ansonsten Schmerzenan Huefte Schultern Genick und Ellbogen mal mehr mal weniger aber die ganze Woche . ( Medikament Diclac 500 bringt aber nichts spuerbares )

Diese Woche war ich beim Nervenarzt um die Nerven der Haende zu untersuchen .

Das Ergebnis lautet Grenzwertig was das auch immer heisen soll.

Soll in 3 Monaten noch mal kommen !

Die Morgensteifigkeit dauert bald 2 Stunden

Bin jetzt seit einem guten Jahr im Krankenstend .

Wie soll das weiter gehen

Gruß

Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

vinbergssnäcka

Hallo Karl,

7 Wochen ist nicht lange für die Einnahme von MTX bei Psoriasis Artritis. Nach 3 Monaten habe ich einige verbesserungen verspürt....und das hielt dann so bis zum 6.- 7 Monat an, das es immer ein bisschen besser wurde. Nun habe ich das MTX erhöht auf 20 mg und spüre auch schon wieder leichte verbesserungen.

Bei der Krankheit und dem Medikament braucht man vor allem Geduld...man kann da nix beschleunigen...

Bekommst Du denn Kortison? das wäre vielleicht ne bessere Alternative als Diclophenac, vor allem im Bezug auf die Nebenwirkungen ist die Kombination MTX und Diclophenac ja nicht so toll.

Viel Glück und gute Besserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vinbergssnäcka

da fällt mir noch ein....

Wie du Deinen Körper unterstützen kannst: Bewegung! Und zwar auch wenns wehtut....muss ja nichts extremes sein. Jeden (!) Tag eine halbe Stunde spazierengehen wirken wunder. Eventuell auch mit Stöcken: Nordic Walking.

Suche Dir einen erfahrenen Krankengymnasten der ein Programm mit Übungen auf die abstimmt....vielleicht versucht Du es mal mit QiGong in der Gruppe, das hilft vielen mit rheum. Erkrankungen....

Wenn es Dir möglich ist versuchen die Blutzirkulation gerade morgends in Schwung zu bringen...das hilft gegen die Steifigkeit und verringert die Schmerzen....

So, nun nochmals alles Gute

Share this post


Link to post
Share on other sites
KarlA1

Das mit der Bewegung mache ich

Ich hab so nen kleinen Jorkshire Terrier mit dem laufe ich am Nachmittag 1 Stunde mit einigen Pausen .(Der kleine Hund muntert mich auf und ich mach etwas sinnfolles )

Bewegungsbaeder mache ich seit 3 Monaten in einem Thermalbad unter Anleitung 1x die Woche 20 Minuten.

Bringt aber gar nichts bis jetzt .

Fuer meine krumen Finger (ziehen sich nach innen) machte ich 6x Krankengymnastik .

Mein Nachbar betreibt eine Haus fuer Krankengymnastik .

Der hat mir gezeigt was ich machern muss und kann .

Ist keine große Sache kann man problemlos selbst machen.

Das naechste sind die Finger die sind halb Taub das ich etwas was mir gar nicht gefaellt !

Ich hoffe du hast mit den 3 Monaten recht das da etwas einwenig besser wird.

Gruß Karl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.