Jump to content
Nadine81

Beta Blocker!!

Recommended Posts

Nadine81

Hallö

Ich habe seid 2-3 wochen Pso, und heute in der Uniklinik gewesen. Als sie meine Herzmedikamente sahen sagten sie direkt umstellen. Ich nehme belok zok mite 47,5mg ein Beta Blocker. Und diese seien bekannt dafür, das sie Pso auslösen und verschlimmern können. Zudem würde meine Pso erst abheilen wenn ich Beta Blocker nicht mehr nehmen würde.

Weiß nicht obs bereits bekannt war oder nicht. Aber Für alle mit Herzfehler oder aus anderen Gründen Beta Blocker einehmer. Fragt mal euren Arzt oder so obs euch helfen könnte.

Liebe Grüße *wink*

Share this post


Link to post
Share on other sites

sonnenblume80

Hallo Nadine81,

ich habe auch seit einem Jahr Pso und nach der Diagnose sofort meine Beta Blocker abgesetzt, aber geholfen hat mir das leider nicht! Tut mir leid das ich dir das so schreiben muss! Ich hatte auch die Hoffnung das sich die Haut dadurch bessert. Aber vielleicht hilft dir das, wer weiß woran diese blöde Pso sich sozusagen ernährt, vielleicht ist das bei mir auch noch zusätzlich Stress und depris... ?

Liebe Grüße Sonnenblume

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln

Hallo,

ich hatte auch ähnliche Erfahrungen machen dürfen und dies seinerzeit gepostet.

geschrieben 17. Mai 2011 - 21:07:

Hallo,

wir wissen alle, dass es viele verschiedene Trigger oder Trigger-Pakete gibt, die die Pso von Zeit zu Zeit auslösen/verschlimmern. Ernährung, Stress, Schwangerschaft etc.

Meine Pso hatte sich in den letzten Monaten stetig verschlechtert. Ich konnte es mir gar nicht erklären, habe aber nun die Erklärung.

Ich leide seit kurzem unter Bluthochdruck (Hypertonie). Merkwürdig, da ich nicht zu dem typischen Personenkreis gehöre. Ich bin schlank, sportlich und Vegetarierin. Bei mir ist es einfach erblich bedingt. So n Mist.

Also wurden mir Beta-Blocker verschrieben. Wegen einer leichten Blasenentzündung habe ich noch ein Antibiotikum genommen. Und dann wurde ich zum ersten Mal im Job gemobbt, habe aufgrund dessen Krach mit meinem Chef und gehe seither nicht mehr so gerne ins Büro.

Und schon war ich am Blühen.

Tja, das ist mein Paket.

Das mit dem Antibiotikum hätte ich ja wissen müssen.

Aber dass Beta-Blocker absolut Tabu für Psoler sind, hat mir erst der Chefarzt in der Hautklinik gesagt. Das wussten weder meine Hausärztin noch der Internist.

Also hier mein Tipp: Finger weg von Beta-Blockern. Es gibt auch andere Medikamente.

Lehrreiche Grüße

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nadine81

Hallö

mhmm okey. Aber ich erhoffe ja keine Wunder, aber die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

Ich werde aber auf jeden fall wohl die Beta Blocker absetzten und umstellen müssen. Denn selbst wenn es dadurch keine "Wunderheilung" gibt. Sollte man Beta Blocker nicht nehmen wenn man Pso hat. So sagte man mir. Vorallem da ich noch andere Nebenweirkungen von beloc habe und man mir vorher nur sagte, na etwas schwindel und die Gewichts zunahme wäre nicht so schlimm dafür wären meine Werte ja Stabil. Und hey, vielleicht habe ich Glück und mit de Umstellung verbessert sich meine Pso und mein allgemeinzustand wird auch wieder besser ;) Also ab morgen nun endlich stationär und nicht wieder wie die letzten 2 Tage wieder Heim schicken.

Lg *wink*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Schon bevor meine Pso diagnostiziert worden war, habe ich Betablocker wegen eines Bluthochdrucks bekommen. Lange Zeit ging das gut. Als ich dann aber eine Art Schub bekam, habe ich mich umgestellt. Danach wurde es besser. Natürlich kann man im Einzelfall nicht sagen, woran es liegt, wenn es besser oder schlechter wird. Es ist aber eine bekannte klinische ERfahrung, dass Betablocker (auch selektive) die Psoriasis verschlechtern können. Daher sollten sie nur weiter genommen werden, wenn schwerwiegende Gründe dafür sprechen. Das dürfte aber selten der Fall sein. Daher ist die Umstellung bei Psoriasis richtig, bzw. sollten Betablocker gar nicht erst verordnet werden, wenn eine Psoriasis vorhanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln

Hallö

mhmm okey. Aber ich erhoffe ja keine Wunder, aber die Hoffnung stirbt zuletzt ;)

Ich werde aber auf jeden fall wohl die Beta Blocker absetzten und umstellen müssen. Denn selbst wenn es dadurch keine "Wunderheilung" gibt. Sollte man Beta Blocker nicht nehmen wenn man Pso hat. So sagte man mir. ...

Hallo,

es war nie die Rede davon, dass dem Absetzen der Beta Blocker eine Wunderheilung folgt. Aber umgekehrt kann es leider einen Pso-Schub auslösen.

Grüße

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
AABNAA

Seitdem ich keine Betablocker mehr gegen Hypertonie einnehme, hat sich meine PSO sehr gebessert.Mein Kardiologe hat mir vor 2 Jahren Calzium-Antagonisten ( Carmen) verschrieben. Allerdings hat sich dadurch mein Puls erhöht. Bei der Einnahme von Beloc Zok war er niedriger.

HG Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.