Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Sonnenschein44

Neu hier und Kur in Bad Pyrmont?

Recommended Posts

Sonnenschein44

Hallo in die Runde,

ich bin neu hier, habe PSA und soll nun nach Bad Pyrmont in Reha - find hier keine Erfahrungswerte blink.gif ,

war jemand von Euch schon mal da ????

Vielen Dank für Info & liebe Grüße,

Sonnenschein44

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast Maryjoe183

Hallo erst mal begrüße ich Dich hier,

Bad Pyrmont hat eine gute Rheumaklinik, die Hufelandklinik, schau mal im Netz nach.

Pyrmont liegt bei mir um die Ecke.Daher kenn ich das.Auch den tollen Kurpark musst Du dann unbedingt besuchen.

http://www.fachklinik-bad-pyrmont.de/

LG

Marlies

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonnenschein44

Hallo Marlies,

vielen Dank für Deine Antwort :)

Es sollte die Klinik Fürstenhof werden, aber jetzt habe ich erstmal wiedersprochen,

weil ich eigentlich gerne nach Bad Bentheim möchte, vielleicht klappt es ja.

Liebe Grüße,

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Hi Simone

Bad Prmont ist nur 20 Min. von mir. Natürlich ist der Kurpark schön, aber darum gehts ja wohl nicht.

In BB bist du meines Erachtens besser aufgehoben.

Viel Erfolg

Wolle :daumenhoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Maryjoe183

Hallo Vannelle

ok, ich denke in Pyrmont ist auch eher was fürs ältere Semester....

BB würde ich auch vorziehen beim nächsten Mal, wenn ich einen Schub bekomme,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Sonnenschein44 -

ich kenne beide Kliniken nicht, wünsche dir aber auf jeden Fall Erfolg mit der Klinik deiner Wahl - ich drücke die Daumen, dass es klappt mit deinem Widerspruch -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonnenschein44

Hallo in die Runde,

jupiduh, mein Widerspruch hatte Erfolg und ich habe die Bewilligung für Bad Bentheim vor mir liegen :-)

Allerdings :unsure: steht Abteilung Orthopädie dabei ?????????????? Da bin ich doch mit PSA falsch, oder?

Meint Ihr, ich soll mich wieder an die BfA wenden oder besser direkt an die Klinik?

Danke für Eure Tipps,

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Lass das ruhig so - ist einfacher.

Kannst du vor Ort bei der Erstvisite klären.

Viel Erfolg :daumenhoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonnenschein44

Ok, danke Dir, da ist man echt mit den Nerven runter

und endgültig reif für die Kur, bis alles passt...:wacko:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tinhelm

Hallo,

ich war im letzten "Sommer" in Bad Bentheim. Bei mir stand auch Orthopädie auf der Zusage. Scheint normal zu sein.

War dann aber trotzdem beim Hautarzt und beim Rheumatologen in Behandlung.

Weis auch nicht warum die das so reinschreiben.

Wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg in der Reha.

Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonnenschein44

Hallo Martina,

vielen Dank, das beruhigt mich sehr :rolleyes:

Bin ab 22 .Mai 3 Wochen in BB...

Liebe Grüße,

Simone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Parva

Glückwunsch zu BadBenni - gute Wahl! B)

Ich würde Dir auch empfehlen, es so zu belassen. Auch wenn die Diagnose PSA eindeutig ist, kannst Du wirklich vor Ort die Zuständigkeiten klären - gleich schon bei der Aufnahme und beim Erstgespräch mit Deinem Arzt.

Möglicherweise hat der Check-in auf der Orthopädischen ja auch sein Gutes: Die Rheumatologische ist mit einem in den Ruhestand scheidenden Chefarzt und einer chronisch mit-dem-Kopf-woanders-arbeitenden Ärztin (ist nicht nur meine alleinige Meinung, dazu gibt es ja schon Anm. im Gästebuch der Klinik unter http://www.fk-bentheim.de) auch nicht soooo der Hit. Hauptsache Du bekommst all Deine Behandlungen - und da hat die Klinik wirklich super heilende Händchen! Dir einen prima Start demnächst + viel Erfolg.;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sonnenschein44

Vielen Dank, Parva - das hilft mir sehr - bin doch schon mächtig nervös... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • beta007
      Von beta007
      Hallo, ich habe seit 2005 Schuppenflechte, und meine Hautärztin ist leider in Rente gegangen.
      Ich habe jetzt einen neuen Hautarzt. Bisher hatte ich Bestrahlungen und diverse Salben genommen. Er will mich jetzt auf MTX umstellen. Ich wollte aber erstmal eine Reha beantragen - hatte mir meine damalige Hautärztin empfohlen. Mein neuer Hautarzt hält das aber für Unfug, bzw. total veraltet.
      Wie kann ich jetzt vorgehen?
    • ChrisH.
      Von ChrisH.
      Hallo.
      Welche Kurklinik würdet ihr bei folgender Symptomatik empfehlen?
      - Psoriasis
      - Bluthochdruck
      - Rückenprobleme
    • Gast Barb
      Von Gast Barb
      Hallo zusammen,
      da hier so gut wie gar nichts über die Nordseeklinik Norderney zu finden ist, habe ich mich mal als Testperson geopfert
      Spaß beseite. Morgen geht es los. Und ich werde euch dann - soweit es mir von dort aus möglich ist - mal berichten, wie es mir dort ergeht. Es ist meine erste Reha überhaupt. Also kann ich keine Vergleiche anstellen. Erwähnen möchte ich noch, dass ich über die BfA bzw. seit Oktober die Deutsche Rentenversicherung dort meine Reha antrete und ganz vorurteilsfrei an die Sache rangehe. Allerdings mit Werbung fürs Pso-Netz in der Tasche.
      Gruß
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.