manny

Leipziger wo seid ihr ?

24 posts in this topic

hab da mal nee frage ,gibts in leipzig nur 2-4 leute mit Pso ? laugh.gif

hab ja nichts dagegen ,aber glauben kann ich es nicht.

also wenn es noch leute gibt melden eintragen und zum treffen verabreden. laugh.gif:daumenhoch:unsure.gif

nette grüße

manny

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Manny!

Hier ist eine Leipzigerin! Immerhin haben sich schon 82 Leute (außer mir) deine Nachricht durchgelesen! Aber da sich keiner von denen bei dir gemeldet hat, haben die alle wahrscheinlich keine Psoriasis, sondern eher Heuschnupfen oder Verstopfung ;). Also ich habe mich nun gemeldet, wie geht`s weiter? Habe Psoriasis pustulosa an Händen und Füßen und gerade ist es wieder echt schlimm :(.

Bis bald!

Loreley

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Manny!

Hier ist eine Leipzigerin! Immerhin haben sich schon 82 Leute (außer mir) deine Nachricht durchgelesen! Aber da sich keiner von denen bei dir gemeldet hat, haben die alle wahrscheinlich keine Psoriasis, sondern eher Heuschnupfen oder Verstopfung ;). Also ich habe mich nun gemeldet, wie geht`s weiter? Habe Psoriasis pustulosa an Händen und Füßen und gerade ist es wieder echt schlimm :(.

Bis bald!

Loreley

na dann warten wir mal ab ,obs doch noch mehr leute gibt hier :lol:

melde mich wieder

manny

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich komme auch aus Leipzig :) hab PSO und PSA

LG muddi

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

muddi, herzlich willkommen. Bin auch Leipzigerin. Wenn du Interesse hast, melde dich per Post bei mir/kleiner Briefumschlag oben rechts.

Nüsschen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich bin ein 41jähriger Leipziger der heute von seiner Hautärztin die Diagnose Psoriasis vulgaris et capitis mit Nagelpsoriasis bekommen hat. Nun bin ich bei der Suche im Netz hier gelandet und erhoffe mir vllt. ein paar Tips.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo Leipziger, leider kann ich bei deiner Form der Pso nicht mitreden. Habe Pso palmoplantaris hauptsächlich an Händen und Füssen. Nüsschen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ich bin ein 41jähriger Leipziger der heute von seiner Hautärztin die Diagnose Psoriasis vulgaris et capitis mit Nagelpsoriasis bekommen hat. Nun bin ich bei der Suche im Netz hier gelandet und erhoffe mir vllt. ein paar Tips.

Willkommen, wenn auch aus Berlin :)

Psoriasis auf dem Kopf und an den Nägeln also... :) Wo denn noch so, wenn ich fragen darf? Und was hat Dir die Ärztin verschrieben?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen, wenn auch aus Berlin :)

Psoriasis auf dem Kopf und an den Nägeln also... :) Wo denn noch so, wenn ich fragen darf? Und was hat Dir die Ärztin verschrieben?

Am ganzen Körper habe ich diese Flechten, wenn auch meist nur punktuell. Am schlimmsten ist es aber in den Körperregionen wo die meisten Haare sind bzw. sein sollten wie z.B. dem Kopf. Als Medis habe ich jetzt Daivonex 0,005% Lösung, Lygal Kopfsalbe N 3% und Daivobet 50Mikrogramm/g + 0,05mg/g Salbe bekommen.

Desweiteren wurde ein großes Blutbild gemacht und ich soll mich beim Rheumatologen vorstellen da die Nagelbetten wohl auf Rheuma hin deuten würden.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

HALLO LEIPZIGER;WER IST DENN DEIN ARZT ?

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

HALLO LEIPZIGER;WER IST DENN DEIN ARZT ?

Ich war bisher bei Fr. Dr Hoffmann am Felsenkeller und die og. Medis hab ich aus der UNI-Klinik verschrieben bekommen da Fr. Dr. Hoffmann nicht mehr weiter wusste.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

habe seit meiner Kindheit Psoriasis und inzwischen auch noch Rheuma. Kämpfe mein ganzes Leben schon damit und bin inzwischen schon 62 Jahre alt. Werde mit Humira und div. Salben behandelt, habe aber im Moment wieder akut mit der PS zu tun, sodaß ich jetzt zur Kur fahren soll. Wer weiss wo es eine gute Kureinrichtung für Psoriasis gibt.

Viele Grüsse von schneidermeister

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe vergessen zu schreiben, dass ich weiblich bin und in Leipzig wohne-

Tschüss

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schneidermeister nd herzlich willkommen, ich habe mich heute erst mit einer anderen Leipzigerin getroffen. Wohnbe in Neustadt Neuschönefeld und bin 53 Jahre alt/jung. Ich war erst einmal zur Reha in Bad Sulza. Aber Bad Salzschlirf, Bad Bentheim und das Tote Meer in Israel sollen gut sein. Kannst bestimmt hier im Forum mehr darüber erfahren.

LG Nüsschen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schneidermeister... Herzlich Willkommen hier im Forum ich komme auch aus Leipzig und bin 44 Jahre alt .

Ich leide auch seit meiner Kindheit an Psoriasis und seit 16 Jahren an PSA .

LG muddi :)

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo komme auch aus Leipzig. Bin 30 Jahre und habe seit 20 Jahren Pso.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Club, Hasenfuss.

Hättest dich mal eher hier angemeldet. Erst letztes Jahr war ein feines Treffen

in Leipzig wo die Creme de la Creme des Forums zugegen war.

Ok - zumindest die Halbe. biggrin.gif

Bin sicher du wirst noch etliche Leipziger hier kennen lernen. good.gif

1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im Club, Hasenfuss.

Hättest dich mal eher hier angemeldet. Erst letztes Jahr war ein feines Treffen

in Leipzig wo die Creme de la Creme des Forums zugegen war.

Ok - zumindest die Halbe. biggrin.gif

Bin sicher du wirst noch etliche Leipziger hier kennen lernen. good.gif

Dake für die Blumen VanNelle. :wub::daumenhoch:

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ wolle:richtig das ein treffen im letzten jahr war,aber angefangen hat das leipzigtreffen schon 2011.

achja und weil 2011 schön war, waren von den teilnehmern 2014 mehr als die hälfte schon

2011 dabei. :daumenhoch::lol::P

schöne grüsse

manny

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Schneidermeister,

 

bin dieses Jahr das 6. mal in Bad Bentheim gewesen.

Einmal Bentheim immer Bentheim so heißt es, nun ganz so war es am Anfang nicht aber dannnnnn. Immer Ausflüge nach Holland , schööön.

Sonst privat immer Bad Sulza , nicht so weit weg von Dresden :)

liebe Grüße jbo

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo manny und Leidensgefährten,

 

ich bin auch Leipziger, 54 Jahre alt und leide seit meiner Kindheit unter der Psoriasis an den Händen, dem Kopf den Beinen und Ellenbogen.

Im laufe der letzen beiden Jahre gesellten sich Schmerzen in Gelenken dazu und keiner konnte mir erklären warum. Am Anfang dieses Jahres eskalierte das Ganze, ich hatte beidseitige Hüft- und Fersenschmerzen so das sich eine Fortbewegung sehr schwierig gestaltete.  

Nach einem Arztmaraton ( Hausarzt, Orthopäde, Augenarzt, Hautarzt, Internist, Rheumatologe ) diversen Labortests und CT & MRT bekam ich vor 14 Tagen die Diagnose PSA. In Absprache mit allen beteiligten Ärzten, habe ich mich schweren Herzens dazu durchgerungen sofort eine Therapie mit 15mg MTX und 5mg Folsäure zu beginnen. Ich hoffe das das MTX anschlägt und mir weiterhelfen kann. Die Nebenwirkungen halten sich in Grenzen, ein wenig Übelkeit, schläfrig und Schwindel.

So das wars erstmal von mir.

Dank des hervorragenden Forum's hier habe ich ja genug zu lesen.  :rolleyes: 

 

Liebe Grüße Fennek

Edited by Fennek
0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen Fennek,

 

habe nur PSO und das seit 7 Jahren. Hauptsächlich an Händen und Füssen, leichte Stellen an Ellenbogen, Bauch, Schienbeine und Oberschenkel. Ja das Forum hat mir auch gute Dienste geleistet. Und ich habe meinen Weg gefunden. Vl. kann man sich mal treffen.

 

LG Nüsschen

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

komme aus Jena und würde gerne an Eurem Treffen teilnehmen, wenn es überhaupt eins gibt?:rolleyes:

Habe seit 15 Jahren mittelstarke PSO besonders an den Handrücken und leide sehr darunter.

Wäre sehr froh, wenn ich mal Leidensgenossen treffen könnte :D

Wünsche euch alles Gute und einen schönen Tag,

Tanja

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

schuppi*123,

das letzte Treffen in Leipzig war 2014 und davor 2011. Es findet jedes Jahr ein Treffen statt. Dieses Jahr in der Schweiz. Scnüffel mal unter Usertreffen, hier: https://www.psoriasis-netz.de/community/forum/73-usertreffen/

Man kann auch mal ein Minitreffen organisieren mit den Leipzigern. Wenn du magst schreibe mich oder manny an.

0

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Similar Content

    • Nana
      By Nana
      Moin alle zusammen!
      Ich muss jetzt mal rumkotzen, kriege nämlich grad die Krise!
      Eure Hilfe und Euren Zuspruch könnte ich auch grad gebrauchen, bin echt grad am würgen, so sauer bin ich!
      Nach ner heftigen Mandelentzündung bin ich durchgängig seit 2 Jahre übersäht von relativ kleinen, stark entzündeten max. münzgroßen Psoherden. Bis da mal was richtig schuppte, hätte ich wahrscheinlich auch 3 Wochen lang nicht baden, cremen oder was weiss ich dürfen. Also wie gesagt, höchstentzündlich, wenig schuppend, kleine Herde, aber viele. Egal, wie viel Sonne, egal wie viel Wärme, ob Sommer oder Winter, es blieb schlimm bzw. wurde schlimmer.
      Nachdem ich meiner Hautärztin mehrmals sagte, dass die Standart-salben wie Daivobet gar nicht mehr wirken, ich auch gar nicht weiss, wie ich bei der Menge der Herde alles einschmieren soll, ich sogar das Gefühl habe, die Haut wehrt sich dagegen, sich zu beruhigen, denn sie juckte auch nach dem Auftragen des Kortisons einfach weiter, tat meine Doc nichts und meinte, ich solle weiterschmieren.
      Ich erklärte ihr dann, dass meine Tube Daivobet (N2) bereits alle ist und fragte, womit ich denn bitte weiterschmieren soll und dass sich nach einer ganzen Tube nichts verändert hat, alles nur noch roter ist. Dann Wechsel auf ne andere Salbe mit Salycyl-Säure, brannte heftig, schließlich sind die Stellen bei mir ja auch fast offen, ich habe ja kaum nen Schuppenpanzer drüber, der erst entfernt werden müsste. Sagt mal, spinne ich?
      Ich fragte dann noch, ob es vielleicht sein kann, dass es mit meinen Mandeln zusammenhängt, oder dass ich vielleicht ne andere Entzündung im Körper habe, die diese Reaktion auslöst. Irgendwie habe ich ja auch ne Bindung zu meinem Körper und ich hatte richtig das Gefühl, der will nicht die Kortisonklatsche bekommen, wie schon so oft davor.
      Ich habe auch keinen Bock ständig die Psycho-Erklärung zu bekommen, man fühlt sich dann immer so, als wäre man ganz allein an allem schuld. So nach dem Motto: Also wenn sie nicht so sehr leiden, dann wird´s auch nicht mehr schlimmer! Herr im Himmel, natürlich geht´s mir nicht prächtig, und ich weiss auch, dass es sicher nicht gerade hilfreich ist, wenn es einem nicht gut geht und die Seele leidet, aber das ist bei mir nicht der Auslöser, höchstens der Motor. Irgendwo muss man doch mal anfangen, den Kreislauf zu durchbrechen!
      Sie runzelte nur die Stirn und sagte, bei mir wäre das eben alles chronisch. Na herzlichen Dank.
      Wie wär´s mit ner anderen Behandlungsmethode? Vielleicht hätte man mir ja auch mal ne Bestrahlung anbieten oder mich auch mal drauf hinweisen können, dass es grad bei dieser kleinflächigen, aber stark entzündlichen Form der Pso oft andere chronische Entzündungsherde im Körper gibt. Jetzt lasse ich also meinen ganzen Körper durchchecken, Mandeln, Stirn-/Neben-Höhlen, Schilddrüse, Gynäkologie. Das hätte ich auch schon vor 2 jahren machen können. Zudem hatte ich im Jan. ne starke Bronchitis, habe jetzt das Gefühl, dass alles erst wieder richtig losgetreten wurde, ich blühe und blühe (dabei ist noch gar kein Frühling )
      Ich möchte v.a. meine Hautärztin wechseln, jemanden finden, der mir auch mal zuhört und 1und1 zusammenzählen kann und wenn nötig, weiterführende Schritte einleitet.
      Dummerweise mache ich meiner Hautärztin noch die Hyposensibillisierung (allergie) und kriege noch einige Spritzen. Kann ich trotzdem zum nächsten Quartal zu nem anderen Arzt wechseln? Und bei der Gelegenheit: Wer kennt nen guten Hautarzt in Leipzig und Umgebung?
      Vielen, vielen Dank an die von Euch, die beim Lesen jetzt hier unten angekommen sind. LG an alle, wünsche Euch, dass Ihr glücklich und gesund seid und Euch ab und zu die Sonne aus dem A.... scheint. Nana
    • Nüsschen
      By Nüsschen
      Hallo Ihr lieben User, Chatter und alle Anderen,
      ich habe vor nächstes Jahr ein Treffen in Leipzig zu organisieren. Darauf gekommen bin ich, weil mir das Treffen im Mai 2013 in Dresden super gut gefallen hat und ich auch einmal so etwas machen möchte. Man lernt viele User kennen und schätzen.
      Zuerst wollte ich das Wochenende um den Herrentag / Himmelfahrt nutzen. Aber da machen mir meine Arbeitskollegen (männlich) einen Strich durch die Rechnung. Deshalb habe ich mich für das Wochenende 06. bis 08. Juni 2014 entschieden.
      Na wie wäre das? Ich hoffe, dass es ein paar User gibt, die gerne wieder nach Leipzig kommen wollen. Meldet euch einfach. Ich werde sicherlich ein bischen Unterstützung bei der Verwaltung im Forum brauchen. Deshalb die Bitte an manny und cherrymaus und eventuell Claudia: Bitte helft mir. Und hier kommt ihr an, wenn ihr mit dem Zug anreist.
      Ich hoffe auf regen Zuspruch
    • Leipziger
      By Leipziger
      Seit 07/05 bin ich in der Uni Leipzig stationär aufgenommen. Ich wurde vom ersten Tag an mit Dermatop, Silkis und diversen Oilen und Kopfschaum behandelt und muss sagen das ich richtig glücklich bin stationär gegangen zu sein. Denn auf dem Kopf hat die Salben- und Oiltherapie wunderbar angeschlagen und auch im Genitalbereich sieht es viel besser aus. Leider sind an den Händen aber nicht die gleichen Erfolge zu verzeichnen (eher eine leichte Verschlechterung) aber vom Kopf bin ich richtig begeistert. Endlich nicht mehr verstecken müssen und nicht mehr blöd angeguckt werden wenn man in die Straßenbahn einsteigt oder wo man einen nicht kennt.
      Jetzt hoffe ich auf ein lang anhaltendes Ergebnis und das mir meine Hautärztin die gleichen Salben und Oile aufschreibt wie ich sie hier in der Klinik bekommen habe.
      Ich zeig euch mal zwei Fotos vom 06/05 und von heute