Jump to content
Sign in to follow this  
alexi3330

Psoriasis Arthritis

Recommended Posts

alexi3330

Hallo ich wollt euch mal was sagen , ihr habt mir alle geholfen das ich mit pso vertig werde bzw . klar komme ,einfach mal DANKE . ich hab pso Athritis und vulgaris , aber jetzt kommts am Rosenmontag bekam ich die Tiaknose Hodentumor links , kurts um sie operierten mich der pösartige tumor ist raus und hat nicht gestrallt , aber jetzt kann es sein das sie enbrel absetzen weil sie es im vertacht haben den tumor beinflust zu haben , was sagt ihr , habt ihr sowas schon erlebt LG.ALEX

(ach ja verzeiht meine rechtschrift ich kanns nicht besser )

Share this post


Link to post
Share on other sites

IlseG

Servus Alex,

ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber ich möchte nicht gehen, ohne dir ALLES GUTE zu wünschen ...

Liebe Grüße

Ilse

Share this post


Link to post
Share on other sites
PSOnkel

Hi Alexi!

Auch ich bekam die Diagnose Hodenseminom - allerdings schon im Jahre 1995 - und nach Einnahme von MTX als auch Ciclosporin. Damals wurde ein Zusammenhang seitens derjenigen, die mich auf diese Basistherapeutica setzten, jederzeit bestritten. Dabei war und ist doch gerade bei letzterem Präperat bekannt, dass, ich zitiere, "dadurch das Risiko einer Krebserkrankung signifikant ansteigt."

Hattest Du evtl. schon vorher mal mit Ciclosporin zu tun? Oft wird Biological ja erst gegeben, wenn andre Mittel versagt haben (wie in meinem Falle).

Ansonsten kann ich dir sagen, dass Hodenkrebs sehr sehr gut behandelt und geheilt werden kann, sowohl damals, bei mir, vor 17 Jahren, als auch nun, bei Dir. Es wird schon. :daumenhoch:

Wichtiger wird sein, dass Du diesen Einschnitt auch psychisch verarbeiten kannst. Hast Du schon mal über eine Auszeit nach gedacht; evtl. REHA?!....

Ich hoffe, dass macht Dir etwas Mut für die Zukunft.B)

Gruss, PSOnkel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PSOnkel

Ach ja, und noch etwas - ...

... auch die erste Zeit nach der OP ist ganz oft unangenehm - man sucht nach Erklärungen, gibt sich Schuld, hat Ängste, dann die Sorge um die PSO... (kommen Lichtherapie (wie in Bad Bentheim) oder Aufenthalte am Toten Meer gar nicht für Dich in Frage?)

Sei dir sicher, dass Du mit Enbrel nicht falsch gehandelt hast - auch in Bezug auf Deine Pso - und habe Verständnis für die Sorge Deiner Ärzte. Also, sollte Enbrel tatsächlich abgesetzt werden, so denken Deine Ärzte sicher auch etwas sensibler und vorsichtiger und das ist gut so.

Und ganz wichtig: Das "Gute" ist, Hodenkrebs ist so gut wie immer heilbar, und die Untersuchungen, dienen vor allem der Vorsicht. Mit großer Wahrscheinlichkeit hast Du das Schlimmste gottseidank schon hinter Dir! Auch wenn die Aufgabe, den Krebs psychisch zu verpacken, auch nicht sooo einfach ist..

Share this post


Link to post
Share on other sites
alexi3330

Hallo PSOnkel nein ich hatte bis jetzt nichts mit Ciclosporinzu tun :unsure: DANKE für dein zuspruch , durch deine info weis ich jetzt das ich nicht aufgeben darf , du hast sicher recht das es die ärzte gut meinen , aber so eine nachricht das sie enbrel absetzen ist halt grass , da ich seid ich enbrel nehme (seit september 11) keine schmerzen mehr habe und meinen Arbeit ohne Sorgen machen kann .:daumenhoch: Danke nochmal an PSOnkel und alle anderen :daumenhoch:, für jede info bin ich dankbar LG Alexi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.