Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Rüdiger

PSO - Kopfhaut -> Palmolive

Recommended Posts

Guest Rüdiger

Hallo, Mitleidende,

<br>

<br>

seit einem 1/2 Jahr gehöre ich auch zu dieser Gemeinde. In dieser Zeit mußte ich mir 2-mal pro Tag die Haare mit Baby-Shampoo waschen (dieses elende dauernde Jucken und Kratzen). Natürlich kam die Kopfhaut in dieser Zeit nicht zur Ruhe, so daß diese aussieht wie eine ausgetrocknete Wüste mit Rissen zwischen den Schuppen und nach dem Waschen nässende Stellen.

<br>

<br>

Nun habe ich in einem anderen Forum gelesen, daß Palmolive-Spülmittel eine Alternative zum Shampoo sein soll oder kann.

<br>

<br>

Hat jemand Erfahrungen?

<br>

<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Jatzkowski

Das sollten Sie besser lassen..... der PH Wert sowie die Rückfetter in Palmolive ist nicht so hoch wie ein mildes oder stark rückfettendes Shampoo...... meiner Efahrung ist mit Dermoxin Lösung (da Kopfhaut, kein Problem mit Cortison, da Kopfhaut anders als die andere Körperhaut, ds Cortison absorbieren kann, so das man theorethisch täglich literweise cortison auf die Kopfhaut auftragen könnte..)

<br>

also Demoxinale Lösung und eine gutes Shampoo z.b. von el´Vital von L´oreal für coloriertes Haar..... damit habe ich meinen Juckreiz, die stumpfen Haare etc.. erfolgreich bekämft....<br>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.