Jump to content
Calendula

Hautarzt

Recommended Posts

Calendula

Hey ich hab mal ne Frage und zwar kann mir jemand einen guten Hautarzt in Hannover empfehlen??

Share this post


Link to post
Share on other sites

marc-andre

Hallo Calendula !

Ich war vor einigen Jahren mal bei Dr. Fritz in Bothfeld in Behandlung. Der ist / war eigentlich zu empfehlen.

Inzwischen bin ich -wohnortbedingt- bei Frau Dr. Kortenacker in Peine und fühle mich dort gut aufgehoben. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Dr. Liekenbröcker Karmarschstraße in Hannover wurde mir von einem Krankenpfleger sehr empfohlen. Eigene Erfahrungen habe ich aber bei ihm noch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
pipilotta1966

Hallo Cadedulla,

ich bin bei Fr. Doktor Wirbel in Lehrte seit Jahren und kann mich nicht beklagen.

LG die Heike

Ach Du Schreck, habs jetzt erst gelesen iss schon im Jahr 2012 gewesen ,--- lach ich war lange nicht mehr hier ;)

Edited by heike.thormeyer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cly1M

Hallo, wie Kuno sagte Dr. Liekenbröcker , in der Karmarchstr. oder Hautarzt Schäfer in Seelze, Hannoversche Str. 1. bin oder war bei beiden in Behandlung, sind beide Top und haben Hautklinikerfahrung. Bei Herrn Schäfer kannste auch Baden und Licht bekommen, bei Dr. Liekenbröcker hatte ich nur Licht. Baden musste man dort vorher zuhause.Aber beide Ärzte sind echt klasse, wobei Herr Schäfer etwas speziell ist, wie ich finde.lg. Kurt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Eulchen
      By Eulchen
      ...
      Auch ich bin neu hier. Ich bin 41 Jahre und bei mir ist die PSO vor einem Jahr aufgrund eines Verlustes in der Familie ausgebrochen; leide auch seit guten 1 1/2 Jahren an Depressionen. 
      Ich bin noch nicht so erfahren mit der Krankheit wie die meisten hier, bin daher auch noch sehr "sprunghaft", was das lesen von Berichten, Artikeln usw. angeht. Im Moment strengt mich das auch etwas an, da ich generell ein Mensch bin, der sich erkundigen möchte, was mit einem selbst los ist, es jedoch einfach sehr umfangreich ist und ich nicht weiss, wo ich anfangen soll.
      Besucht habe ich bereits 2 Dermatologen, welches leider ein totaler Reinfall war. Eine Kur hat leider nicht den erhofften Erfolg gebracht und nun werde ich in den nächsten Tagen den nächsten Dermatologen aufsuchen. Ich würde mich sehr gerne darauf vorbereiten, weiss jedoch nicht, worauf ich achten sollte; wie ich einen guten Dermatologen bei diesem Krankheitsbild erkenne. Vielleicht könnt Ihr mir Tipps geben. Auch war ich bereits bei einem Rheumatologen. 
       
      Ich würde mich über Antworten sehr freuen. Bis dahin wünsche ich Euch noch einen schönen Restsonntag 🙂
      Viele Grüsse
      Eulchen🦉
    • pso-life
      By pso-life
      Hallo, 
      endlich schlägt meine Balneophototherapie an, meine Haut schuppt und juckt nicht mehr und ich sehe eine deutliche Verbesserung des Hautbilds - und dann geht meine Hautärztin 2 Wochen in den Urlaub (was ich ihr von Herzen gönne). 
      Jetzt hab ich natürlich Angst, dass sich in den 2 Wochen wieder alles verschlechtert und suche nach Alternativen bzw. Möglichkeiten, den Erfolg zumindest zu erhalten. 
      Bitte lacht mich nicht aus oder haltet mich für doof, aber ich hab überlegt, mir mit Tomesa eine Lösung zu mischen, diese auf den Pso-Herden zu verteilen und dann ins Solarium zu gehen bzw. (falls das Wetter mitspielt) mich damit in die Sonne zu legen. 
      Denkt ihr, das hilft bzw. bringt was?
      Habt ihr andere Vorschläge?
      Wie macht ihr das, wenn eure Ärzte im Urlaub sind?
      Viele Grüße
    • Guest Barb
      By Guest Barb
      Hallo,
      vor ein paar Tagen rief mich eine Ärztin der Klinik für Dermatologie an und fragte, ob ich bei einer Studie mitmachen wolle. Nach kurzem Gespräch kamen wir beide zu dem Schluss, dass ich nicht geeignet bin. Grund: Pustulosa und die Medikamente, die ich zurzeit nehme.
      Heute war eine Anzeige im Wochenblatt. Vielleicht hat jemand von euch Interesse an der Studie. Ich hänge mal die Anzeige an.
      Liebe Grüße

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.