Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Arxi

Psorinol in der Schweiz

Recommended Posts

Arxi

Kennt jemand einen Lieferanten in der CH ?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tom077

Hallo

Es gibt eine Apotheke in Thun, welche Psorinol zwar nicht im Sortiment führt, aber für einen bestellt.

Die Adresse:

Bälliz Apotheke

Bälliz 42

3600 Thun

Tel. 033 222 25 67

Das Psorinol active kostet dort CHF 39.-. Eine Heilung ist bei mir nicht eingetreten, jedoch ist es das Shampoo, welches ich weitaus am besten vertrage.

Was mir in letzter Zeit geholfen hat, ist eine homöopahtische Behandlung bei einer Homöopahtin. Falls Interesse, gebe ich gerne die Adresse weiter.

Gruss Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arxi

Besten Dank Tom

39.- ist zwar happig aber was solls. für einen Versuch kann mans ja probieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
00schneider

meiner meinung nach ist das geld aus dem fenster rausgeworfen, hab mir zweimal das active gekauft, hat nix gebracht.

das psorinol daily allerdings ist ein vernünftiges shampoo als unterstützung einer anderen therapie, mehr aber auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arxi

Nach x Wochen hab nun endlich das Psorinol active bekommen. und es scheint zu nützen ! Leider habe ich bis heute keine Möglichkeit gefunden, das Psororinol everyday in der CH zu kaufen.

Weiss jemand eine Quelle ?

Ansonsten suche ich jemanden in D oder A, dem ich das Geld zuschicken kann und der dann für mich das Produkt kauft und zusendet. Bin für jede Hilfe dankbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
victor

in österreich kostet das psorinol 24 euro aber das allein hilft auch nicht aber der juckreiz ist weg und das allein ist schon angenehm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arxi

24 Euro ? Damit meinst Du aber wogl das active. Das Everyday kostet wohl um die 10 €. Oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Barbara

:o Dove Shampoo Anti-Schuppen ein Wunder!

Dieses Schampoon enthält Feuchtigkeitsmilch und hat mir sehr geholfen. Fühle mich nach der Haarwäsche wirklich erleichtert. Ist ganz neu und super! Kein Panzer mehr nach dem Trocknen der Haar - alles ist leicht und frei. Nach 3maliger Benutzung kann ich das nur empfehlen!

Ausprobieren! gibt's in jedem Warenhaus - jedenfalls bei uns in der Schweiz!ARtikel Lever Fabergé, Hamburg, www.dove.de

Hatte alle medizinischen Shampoons ausprobiert, doch wie das wirkt ist wunderbar!!

Gruss, Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Barbara

:o Dove Shampoo Anti-Schuppen ein Wunder!

Dieses Schampoon enthält Feuchtigkeitsmilch und hat mir sehr geholfen. Fühle mich nach der Haarwäsche wirklich erleichtert. Ist ganz neu und super! Kein Panzer mehr nach dem Trocknen der Haar - alles ist leicht und frei. Nach 3maliger Benutzung kann ich das nur empfehlen!

Ausprobieren! gibt's in jedem Warenhaus - jedenfalls bei uns in der Schweiz!ARtikel Lever Fabergé, Hamburg, www.dove.de

Hatte alle medizinischen Shampoons ausprobiert, doch wie das wirkt ist wunderbar!!

Gruss, Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Gast
      Von Gast
      Hallo,
      nach einer drei-wöchigen Behandlung mit dem Shampoo Psorinol sind meine Schuppen endlich weg. Hatte vorher schon viele andere Schuppenshampoos geteste, vergebens. Das tolle an diesem Shampoo ist, daß es auf Naturbasis hergestellt ist. Den Tipp bekam ich von meinem Friseur in Frankfurt, der die Produkte auch verkauft. Info:www.Friseur-cut.de
      Ich hoffe, ihr habt den gleichen Erfolg und werdet auch diese lästigen Schuppen los!!!
      Sabine
    • Ronin
      Von Ronin
      Die Vorher-Situation:
      Ich behandle meine Psoriasis seit einigen Jahren mit Fumaderm-Tabletten (2x tgl.). Trotzdem habe ich auf der Kopfhaut noch viele Pso-Stellen. Ich hab einige Zeit Teer-Shampoo benutzt - mit mäßigem Erfolg. Psorcutan-Salbe war da schon besser, aber das kann man sich ja auch schlecht dauernd in die Haare schmieren. Die Psorcutan-Lösung ist angeblich nicht so doll.
      Fairerweise muss man noch sagen, dass ich Haargel verwende, mich nicht besonders um eine Pso-freundliche Ernährung bemühe und ab und zu Alkohol trinke - alles nicht so doll.
      Die Behandlung:
      Ich hab mir von www.otc-direkt.de 1x Psorinol Active und 1x Psorinol Everyday bestellt. Inkl. Porto kostet der Spaß ca. 35€. Gleichzeitig hab ich meinen Hautarzt gebeten, mir eine Lösung zu verschreiben (Ecural).
      Man beginnt mit einer 3 Wochen Kur Psorinol Active. Danach benutzt man jeden Tag das Psorinol-Everyday-Shampoo und max 2-3x pro Woche das Aktive-Shampoo. Nach der 3 Wochen-Kur war ich nicht so richtig begeistert: Es ist zwar alles 'ne Nummer besser geworden, aber noch nicht so gut, dass ich das Zeug uneingeschränkt empfehlen würde.
      Ich hab aber mit dem Everyday-Shampoo weitergemacht, ca. 1x in der Woche das Active-Shampoo benutzt und nebenbei ca. jeden 2. Tag Ecural auf die betroffenen Stellen geträufelt. Außerdem hab ich ab und zu auf Haargel verzichtet (allerdings auch nicht soo oft).
      Das Ende vom Lied:
      Bei meinen kurzen Haaren haben die beiden Packungen knapp 3 Monate gereicht. Mittlerweile bin ich sehr zufrieden und die Pso Stellen sind deutlich besser geworden. Bei dem Mix an Maßnahmen weiss ich nicht, ob ich Psorinol den Erfolg zuschreiben kann, aber ich hab gerade jedenfalls nachgeordert...
    • AndiK
      Von AndiK
      Hallo!
      Hat das Schampoo schon jemand ausprobiert?
      Wenn ja, hat es geholfen?
      Hat es irgendwelche Nebenwirkungen?
      Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!!
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.