Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
flechtie

Hautarzt Raum Wiesbaden/Mainz/Frankfurt/Taunus/Rheingau

Recommended Posts

flechtie

Hallo,

ich suche dringend einen neuen Hautarzt der seine betriebswirtschaftlichen Aspekte nicht vor meine Gesundheit stellt.

Hintergrund: Nach jahrzehntelangen erfolglosen Therapien bin ich seit 5 Wochen bei der Höchstdosis von 6 Fumaderm mit zwischenzeitlich sehr guter Verträglichkeit. Nur der Erfolg lässt noch auf sich warten. Mein Hautarzt schickte mich zu einer Klinik für deren Meinung. Dort bekam ich es schriftlich weitermachen wie bisher. Mein Hautarzt meinte das sei inakzeptabel und er müssen mit denen nochmals telefonieren.

Es scheint als möchte er mich mit aller Gewalt auf MTX umstellen, was aufgrund anderer Geschichten bei mir kontraindiziert ist. Alle anderen Maßnahmen (Biologics, PUVA) scheiden auch aus.

Irgendeinen Tipp?

Viele Grüße

Flechtie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • gangstabeans
      Von gangstabeans
      Hallo Zusammen,
      da ich schon einige Ärzte ausprobiert habe, wollte ich mal nachhören ob jemand einen oder mehrere Hautärzte in Frankfurt und/oder Umgebung empfehlen kann.
       
       
       
    • Chris graba
      Von Chris graba
      guten tag,hallo in die runde, ich bin auf der suche nach jemandem im raum wiesbaden, der psoriasis  besprechen kann. wer kann mir da einen tip geben?gruß an alle
       
       
       
    • pso-life
      Von pso-life
      Hallo, 
      endlich schlägt meine Balneophototherapie an, meine Haut schuppt und juckt nicht mehr und ich sehe eine deutliche Verbesserung des Hautbilds - und dann geht meine Hautärztin 2 Wochen in den Urlaub (was ich ihr von Herzen gönne). 
      Jetzt hab ich natürlich Angst, dass sich in den 2 Wochen wieder alles verschlechtert und suche nach Alternativen bzw. Möglichkeiten, den Erfolg zumindest zu erhalten. 
      Bitte lacht mich nicht aus oder haltet mich für doof, aber ich hab überlegt, mir mit Tomesa eine Lösung zu mischen, diese auf den Pso-Herden zu verteilen und dann ins Solarium zu gehen bzw. (falls das Wetter mitspielt) mich damit in die Sonne zu legen. 
      Denkt ihr, das hilft bzw. bringt was?
      Habt ihr andere Vorschläge?
      Wie macht ihr das, wenn eure Ärzte im Urlaub sind?
      Viele Grüße
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.