Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Heiko112

Wer hat Psorinol(Haarwaschmittel probiert)

Wer hat Psorinol(Haarwaschmittel probiert)  

2 Stimmen

  1. 1. Wer hat Psorinol(Haarwaschmittel probiert)

    • Besserung mit Psorinol
    • Verschlechterung
      0
    • nichts passiert
    • zu teuer für das, was es bietet
      0


Recommended Posts

Heiko112

Hallo,

hab hier die umfrage gestartet, da ich seit ca. 2 Monate diese Haarwaschmittel nehme. Es entspannt meine Kopfhaut und riecht auch relativ gut. Würde mich interesieren ob das Produkt von euch angewendet wird, und wenn ja mit welchem Erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Claudia

Hallo Heiko,

erst einmal willkommen bei uns.

Wieviel Psorinol verbrauchst Du so? Mein Mann hat Psorinol (mit sehr gutem Erfolg) probiert - nur ist es, wenn man täglich damit waschen soll, doch arg teuer. Später soll man ja dieses "Erhaltungs-Shampoo" benutzen, doch das fand mein Mann dann "zu lasch" - es wirkte nicht so gut.

Es grüßt

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko112

Hallo Claudia,

hab mir beides gleich bestellt Psorinol active und das günstigerer every day. Das active hat ca. 4 wochen gehalten, und vom every day hab ich noch ca. die halbe flasche. Verbrauch ist OK. Nur das active schäumt halt fast nicht. Mit dem every Day komme ich soweit klar, merke jetzt nachdem es ca. 4 wochen ausschlieslich nehme das am Haar ansatz die Schuppung wieder verstärkt kommt. Werde mir das active wieder bestellen und es wie beim ersten mal ausschliesslich nehmen (jeden Tag). Ich kann also wirklich nur gutes über dieses Haarwaschmittel sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eidechse

Hallo im forum,

habe mir vor ein paar Tagen eine probe von psorinol bestellt und freue mich über meine entspannte kopfhaut!!!!

habe mir dann heute psorinol active und das every day shampoo bestellt und werde hoffentlich nur gutes berichten können!

lieben gruß von der echse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Miko

Hallo, ihr,

Habt ihr mal versucht,die Kopfhaut dann weiter zu behandeln, vielleicht mit Psorcutan und UV Bestrahlung? Ob man dann die Kopfhaut für längere Zeit frei bekäme?

Gruß von Christina aus Nordhessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerold32

wie wäre es psorinol als nachbehandlung zu verwenden,hat da jemand erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
victor

verwende psorinol-activa ca.4 monate bin sehr zufrieden damit nehme es 3 mal die woche mische etwas mildes fa schamppoo dazu so schäumt es etwas und das haar glänzt auch schön. der preiss ist natürlich nicht billig aber wenns hilft .und wenn ich mir vorstelle was ich schon an med. ausgegeben habe. also viel erfolg nur nicht aufgeben ingeborg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pepe

Hallo Leute,

heute ist der 10. Tag meiner Psorinol-active Haarwäsche und ich kann nur sagen: Klasse. Die Kopfhaus ist vom ersten Tag an entspannt, nach 5 Tagen hat die Schuppen-auf-Schulter-Berieselung sich drastisch verringert, nach 10. Tagen sind fast keine Schuppen mehr da und die roten Stellen (besonders hinter den Ohren) sind blasser und auch fast Hautschuppenfrei. Natürlich ist das Shampoo nicht billig; aber wieviel Geld hab ich schon in die Apotheke getragen!?!?

Mein Haar ist im Nacken schulterlang und bedeckt an den Seiten die Ohren-ich denke, ich komme mit einer Tube active so 2-3 Wochen aus. Nach 3 Wochen active-kur soll man ja mit dem active nur 1-2 wöchentlich waschen, ansonsten das every-day-shampoo nehmen (so hab ich`s jedenfalls gelesen). Also das active-shampoo würde ich nicht komplett weglassen.

Ich bin begeistert und habe für mich die richtige Behandlung damit gefunden.

Viele Grüße an alle

pepe (eigentlich Petra-nur den Namen gab`s bei der Registrierung schon)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leeloo

Hallo

Gibt es dieses Shampoo auf in Österreich. Und wie oft muss man das anwenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast klamotte

Also ich habe sehr gute Erfahrungen mit Psorinol gemacht. Seitdem ich es benutze hat sich meine Schuppenflechte sehr stark zurückgebildet, meine ganze Kopfhaut war betroffen jetzt hab ich nur noch einzelne Stellen.Ich benutze es in Kombination mit Psorinol everyday und damit komme ich ganz gut klar. Ich find das Shampoo zwar etwas teuer aber solange es hilft kann man drüber hinwegsehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.