Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Breeki

Daivonex (Vitamin-D3) hilft auf dem Kopf

Recommended Posts

Breeki

Hallo aus Köln!

Ich verwende seit 3 Monaten Daivonex-Creme und Lotion auf dem Kopf. Am Anfang sollte man nur die Creme verwenden (abends in die Kopfhaut einmassieren)weil die Lotion wegen dem Alkoholgehalt zu stark brennen würde.

Nach ca. 1 Woche ist der Kopf durch die Daivonex-Creme gut abgeheilt und man kann dann nur noch die Lotion nehmen, die sich sehr gut auftropfen läßt. Am besten macht man das immer nach dem baden. Ich habe den Kopf nun seit 3 Monaten vollkommen frei und bin sehr froh darüber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lucccy

Hallo,

ich kann mich mit ähnlichen Erfahrungen nur anschließen: ich hatte rote Flecken auf der Kopfhaut (am Scheitel) und habe nach wenigen (ca. 6-8), zeitlich einige Tage (zwischen 2 und 4) auseinanderliegenden Anwendungen mit Psorcutan Lösung auch supergut wegbekommen.

Gruß Lucccy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
johnny_young

hallo

habe schuppenflechte am ganzen körper.

benutze auch die daivonex creme,aber sowohl mein arzt als auch die packungsbeilage sagt,daß man diese creme nicht im gesicht und auf dem behaarten kopt anwenden soll.

kann mir da jmd. weiterhelfen??

danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.