Jump to content
Sign in to follow this  
Melli25

Mit Kind empfehlenswert & Therapie

Recommended Posts

Melli25

Hallo :)

Nachdem ich jetzt in einem Jahr 4 mal in Bad Bentheim war,ohne erfolg wollte ich mal nach Bad Rothenfelde... Ich weiss das sie dort keine Kinderbetreuung haben. Hat denn jemand erfahrungen wie es mit den Kids abläuft? Meine Tochter ist 4. Und was für Therapien machen sie dort? Was für Salben? Was für Bäder? Usw...

Liebe Grüße Melli

Share this post


Link to post
Share on other sites

RoDi

Hallo, liebe Melli

solange der bisherige Chefarzt noch da ist, wird die ganze Sache behandelt, wie man es schon immer gemacht hat, Salbe zum Abbrennen mit genauer Zeit, dann Badewanne, dann Bestrahlung, dann wieder einsalben. Dabei ist dann immer etwas Cortison.

Ich denke, dass im Monat Juli der neue Chefarzt kommt, so hat man es jedenfalls gesagt......

Ich würde abwarten, bis jemand weiss, wer das ist.

Die Kids werden vom Parsonal gut behandelt. Es wird jedoch nicht immer Zeit für sie da sein und das wird den Kinder dann oft langweilig.

Wenn Du noch Fragen hast, einfach stellen. Ich werde sie so gut wie möglich beantworten.

Grüsse von Rolf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • schneegestöber
      By schneegestöber
      Liebe Community,
      ich habe im  Februar vor der aktuellen Coronawelle, einen Rehaantrag wegen meiner Psoriasis inklusive Arthritis gestellt. Wunschkliniken waren Bad Bentheim und Bad Windsheim.
      Heute kam die Bewilligung für die Johann-Wilhelm-Ritter-Klinik in Bad Rothenfelde. Termin würde mir von der Klinik mitgeteilt.
      Jetzt habe ich zwei Probleme:
      1. Reha in Coronazeiten: Schwimmbad, Physio, Gruppentherapie etc. nur schwer möglich. Fern der Heimat, falls ich mich dort infiziere oder meine Familie hier ....
      2. Nicht meine Wunschklinik und hier finde ich auch keine aktuellen Berichte...
      Was sollte ich eurer Meinung nach tun?
      Widerspruch gegen die Klinikwahl? Reha im Moment ablehnen, verschieben? PS : Corona macht mir wirklich große Sorgen, bin Krankenschwester und sehe was da kommt...
      LG
      schneegestöber
    • Eulchen
      By Eulchen
      ...
      Auch ich bin neu hier. Ich bin 41 Jahre und bei mir ist die PSO vor einem Jahr aufgrund eines Verlustes in der Familie ausgebrochen; leide auch seit guten 1 1/2 Jahren an Depressionen. 
      Ich bin noch nicht so erfahren mit der Krankheit wie die meisten hier, bin daher auch noch sehr "sprunghaft", was das lesen von Berichten, Artikeln usw. angeht. Im Moment strengt mich das auch etwas an, da ich generell ein Mensch bin, der sich erkundigen möchte, was mit einem selbst los ist, es jedoch einfach sehr umfangreich ist und ich nicht weiss, wo ich anfangen soll.
      Besucht habe ich bereits 2 Dermatologen, welches leider ein totaler Reinfall war. Eine Kur hat leider nicht den erhofften Erfolg gebracht und nun werde ich in den nächsten Tagen den nächsten Dermatologen aufsuchen. Ich würde mich sehr gerne darauf vorbereiten, weiss jedoch nicht, worauf ich achten sollte; wie ich einen guten Dermatologen bei diesem Krankheitsbild erkenne. Vielleicht könnt Ihr mir Tipps geben. Auch war ich bereits bei einem Rheumatologen. 
      Ich würde mich über Antworten sehr freuen. Bis dahin wünsche ich Euch noch einen schönen Restsonntag
      Viele Grüsse
      Eulchen
    • ariebolo
      By ariebolo
      Hallo zusammen! Ich hoffe Ihr seit gut ins neue Jahr gekommen!
      Ich habe im Moment wieder akute Plaque. Nun habe ich sowieso eine Reha für Mai/Juni geplant. Da es im Moment aber besonders schlimm ist, möchte ich in die Akutklinik zur stationären Behandlung. Gilt die Akutklinik als Reha? oder sind, wie ich es befürchte, Probleme vorprogrammiert (wegen der Kur).
      Hat einer von euch Erfahrungen mit der Johann-Wilhelm-Ritter-Klinik in Bad Rothenfelde? Wie lange wart ihr in der Klinik? Vielen Dank im Voraus!
      Lg
      ariebolo
       

Announcements

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.