Jump to content
Sign in to follow this  
Schnecke78

Blutgruppendiät

Recommended Posts

Schnecke78

Hallo ich habe vor kurzem von meiner Hautärztin die auch Anthroposphisch arbeitet die empfehlung bekommen mich weitesgehend an die Blutgruppendiät zuhalten mit kleinen ausnahmem bei Obst und Gemüse . Ich habe Blutgrppe Null soll also kein Weizen ,Schwein und nur wenig Milchprodukte zu mir nehmen.

Meine Frage hat hier jemand von euch damit Erfahrungen gesammelt ?

Habe Pso am Kopf und am Po harter Alkohol bekommt meinem Kopf nicht ,mehr habe ich in Sachen Ernährung noch nicht gemerkt.

Bin gespannt auf eure Antworten Vielen lieben Dank Eure Schnecke78 :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ftgfop

Und es gibt sie tatsächlich : http://www.vistano-p...arben-diat.html

:DMamma Mia...selten so gelacht....

Auweia - damit habe ich nicht gerechnet

uglygaga.gif

Aber gelernt habe ich da auf die Schnelle, dass es auch die Zucker-Knacker-Diät gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Mein Gott, WAS es alles gibt ?! :blink:

Faszinierend mit was für einer Diät man auch immer Geld verdienen kann. Unglaublich !

Warum fällt MIR soetwas nicht ein :(

Anscheinend gibt es so viele Leute, dass die " Macher " davon gut leben können.

Ich kann nur noch den Kopf schütteln.

Edited by schorn

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

Kopfschüttel-Diät

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Hirnlos-Diät

oder

GottgibmirHirnzurück-Diät

Schade, dass der gesunde Menschenverstand ab und an verschollen ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Eine Diät, ist meines Wissens nur bei Diabetes sinnvoll.

Grundsätzlich halte ich persönlich von einer Diät gar nichts.

Gesunde und durchdachte Ernährung, ist meiner Meinung nach sinnvoll.

Außerdem kenne ich meine Verwandten aus der Steinzeit leider nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

Auweia - damit habe ich nicht gerechnet

uglygaga.gif:D :D

Aber gelernt habe ich da auf die Schnelle, dass es auch die Zucker-Knacker-Diät gibt.

Da schau ich nu nicht mehr nach. ;)

Die Blutgruppendiät ist ja recht einfach :Keine gerösteten Erdnüsse und habe gesund ,echt cool :daumenhoch:

Edited by Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sulis

Ich würde ernsthaft überlegen, den Arzt zu wechseln! Mir kam mein Hausarzt mal homöopathisch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ftgfop

Ich würde ernsthaft überlegen, den Arzt zu wechseln! Mir kam mein Hausarzt mal homöopathisch...

Hope, he's still alive.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sulis

Man soll die Hoffnung nie aufgeben (o:[

Share this post


Link to post
Share on other sites
eva0062

Meine Schwester wollte mich vor Jahren davon überzeugen.

Wenn 3 Personen in einen Haushalt leben mit unterschiedlichen Blutgruppen, für jeden etwas anderes kochen. Wie sollt das funktionieren?

Share this post


Link to post
Share on other sites
rd_tronic

Hallo Ihr Lieben,

Ich persönlich bevorzuge die "Schuhgrößen-Diät" :)

Es ist schon unglaublich, welcher esoterische Unsinn von sogenannten "Fachleuten" verbreitet wird.

Da kann ich nur mein Lieblingsbuch zitieren: Oh Herr vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun"

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rothaut

Moin Moin,

naja rd_tronic, in deinem Lieblingsbuch liest Du sicher nicht allzu oft für Dich...

dann wüßtest Du, daß die Blutgruppendiät nix mit Esotherik zu tun hat....

Aber, auch Dir wird vergeben....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

....schnecke ist nicht wieder aufgetaucht!????? Also hier in Franken sagen wir dazu"allmächt" .Mir fällt dazu nur ein: Ananas-Diät...man kann alles essen, außer Ananas. Kann man auch fortführen für ...alles ausser Schnecken, alles ausser Blutgruppen, usw. je nach Wunderheilers-Angaben.

Menno.....ich glaubs nicht!

anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Irgendwie fällt mir das eben ein:

SCHNICK SCHNACK SCHNUCK :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

......und mir bei Dir Fellkrauldiät. :P

Lg. anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Wie jetzt :blink:

Du setzt mich jetzt beim " Fellkraulen " auf " Schonkost " ? :wacko::(:o

LG schorn :wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Wie jetzt :blink:

Du setzt mich jetzt beim " Fellkraulen " auf " Schonkost " ? :wacko::(:o

LG schorn :wub:

....neeeeeeeeeeee beim Kraulen abnehmen ggg :D

Lg. anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

....neeeeeeeeeeee beim Kraulen abnehmen ggg :D

Lg. anjalara

Ach DAS meinst du.

Ich erinnere mich gaaaaaaaaaaaaaaaanz dunkel, dass da mal was war. :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Cantaloop

When will you ever learn...

Ach liebe Leute, lasst doch den Leuten Ihre Meinung und Einstellungen. Anstatt sich darüber lsustig zu machen, würde ich einfach gar nichts dazu schreiben. Und schon können alle in Frieden hier im Forum existieren.

peace

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Zitat von Cantaloop:

Anstatt sich darüber lsustig zu machen, würde ich einfach gar nichts dazu schreiben.

Musst Du ja auch nicht. :)

Gruß schorn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pusteblümchen

When will you ever learn...

Ach liebe Leute, lasst doch den Leuten Ihre Meinung und Einstellungen. Anstatt sich darüber lsustig zu machen, würde ich einfach gar nichts dazu schreiben. Und schon können alle in Frieden hier im Forum existieren.

peace

Das lassen wir doch.Wir haben halt alle unterschiedliche Meinungen und auch unterschiedlichen Humor.Jeder ist

anders gestrickt. ;)

Ich selbst musste über die Antwort von Rothaut wirklich lachen :

Moin Moin,

naja rd_tronic, in deinem Lieblingsbuch liest Du sicher nicht allzu oft für Dich...

dann wüßtest Du, daß die Blutgruppendiät nix mit Esotherik zu tun hat....

Aber, auch Dir wird vergeben....

  • rep_up.png
  • rep_down.png
  • -3

Andere fanden seine Antwort nicht so lustig.Das ist halt so.

Spaß muss sein .Und ich finde es gut das es auch andere so sehen.

Das hat meiner Meinug nach überhaupt nichts damit zu tun das man sich über jemanden lustig macht.

Liebe Grüße

Pusteblümchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

...seh ich auch so...und wo steckt der Threaderöffner? Natürlich sind wir jetzt wieder schuld das Schnecke sich verzogen hat. Hmmmmmmm. Manches kann man nur mit Humor begegnen, besser als "bissig" zu werden.

Lg. anjalara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Gamora
      By Gamora
      Hallo ihr lieben,
      Ich brauche ein paar Anregungen..ich habe seit kleines Kind pso. Und die Erfahrung gemacht das sehr viel bewegen ( zur Schule mit Fahrrad und Dan Zuhause nog Mal Pferdreiten)...wass jetzt zeitlich nicht hinhaut....oder viel Salat und Nüsse...wo ich auf lange Dauer auch keine Lust habe....der pso weniger ist...sogar fast weg....momentan habe ich es über mein ganzen Körper..und kein atrose.....ich habe gefühlt jede Creme versucht... der puva...enbrell was gut funktioniert hat....aber ich Angst um meine Leber habe.... natürlich auch alternativ Dingen...aber jetzt möchte ich es mit essen versuchen....deshalb wollte ich ein essen Allergie Test machen....aber das macht man heute zur Tage nicht... jetzt habe ich für 2 Monaten ein paar Monaten ohne Zucker und Alkohol versucht....ich hätte sogar das Gefühl dass es funktionierte...aber ich war so genervt dass mein Mann gebettelt hat wieder normal zu essen.... jetzt mache ich noch ein Versuch....aber keinen ganzen verzichten...nur weniger....meine Frage ist erkennt ihr das....und habt ihr Tipps....LG senica
    • sabs
      By sabs
      Hallo Ihr Lieben,
      muss noch mal ganz stark auf eure Hilfe hoffen.
      Und zwar hat mir heute eine Bekannte gesagt das ich die Ernährung vom meinem Sohn komplett umstellen muss. Also keinen Kakao mehr (er trinkt ihn aber alle Tage zum Frühstück), keine Milch (er bekommt eh nur Soja Milch wegen seinen Bronchien), keine Milchprodukte, kein Weizenmehl (er isst aber alle Tage zur Jause ein Tramezzinibrot mit Butter) und so weiter und so weiter. Also auf deutsch alles was er gerne mag weg. Sie hat gesagt dann geht auch die Pso weg.
      Eine andere Bekannte hat mir gestern gesagt ich soll Ihn auf Allergien austesten, weil so was fast immer von einer Allergie ausgeht. Bastian hat aber fürchterliche Angst vor Blutabnehmen und Spritzen und so.
      Wenn ich mich so im Forum durchlese hab ich noch nichts dergleichen gelesen. Außerdem glaube ich wenns so einfach wäre die Pso wieder wegzubekommen dann hätten es nicht so viele.
      Jetzt hab ich die Frage ob es wirklich nötig ist ihn so zu "quälen"?
      Jetzt hoff ich ganz fest auf eure Antworten, weil ich glaub Ihr wisst da am besten bescheid. Nicht böse gemeint aber Leute die es selber haben können mir sicher mehr helfen als irgendwelche die es zwar gut meinen aber eigentlich keine Ahnung haben.
      Bin über jede Antwort dankbar, deshalb schon mal Danke und schönen Tag noch, Sabs
    • Claudia
      By Claudia
      In der Serie der Ernährungs-Docs ging es vor kurzem um Psoriasis arthritis. Ich hinterlasse hier mal ein paar Links dazu:
      Die Folge: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/die-ernaehrungsdocs/Psoriasis-Arthritis-So-geht-antientzuendliches-Essen,ernaehrungsdocs562.html
      Wie man eine Ernährungsumstellung schafft: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Fahrplan-fuer-eine-erfolgreiche-Ernaehrungsumstellung,ernaehrungsumstellung100.html
      Fakten und Lebensmittelempfehlungen bei Rheuma: https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/rheumatherapie100.pdf
      Wie man ein Ernährungstagebuch führt (und wie besser nicht): https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Ernaehrungstagebuch-Vorlage-und-Ausfuelltipps,ernaehrungstagebuch100.html
      Wir hatten am Tag nach der Sendung eine Frau am Telefon, die von den Aussagen der Ärztin sehr erschrocken war, sie eher angsteinflößend fand.
      Was geht euch durch den Kopf bei der Folge?

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.