Jump to content
Sign in to follow this  
eisenblätter

Löst Zigarettenqualm Juckreiz und kleine, nässende Bläschen aus ?

Recommended Posts

eisenblätter

Guten Morgen,

gestern war ich bei Bekannten eingeladen. Dort wurde relativ viel geraucht. Nach ca. drei Stunden begann auf einmal der Juckreiz.

Zuerst auf der rechten Wange, dann fingen die Arme an. Als ich abends zu Hause war, bemerkte ich kleine, nässende Bläschen auf der Haut. Zum Glück hatte ich noch Cortison-Salbe, die ich dann auch sofort aufgetragen habe. Der Juckreiz hält sich heute morgen in Grenzen, die Bläschen sind weniger geworden, sehen jetzt aber eher bräunlich und rubbelig aus. Aber mein Kopf juckt noch wie verrückt.

Besteht da evtl. ein Zusammenhang zwischen dem Qualm und meinem Juckreiz? Habt Ihr da auch schon mal Ähnliches erlebt? Eigentlich habe ich immer nur wenige Stellen mit PSO am Körper, bei mir steht eher die PSA im Vordergrund.

In der Reha habe ich Ähnliches erlebt. Ich selber rauche zwar nicht, war aber trotzdem öfter mal in der Raucherecke draußen zum klönen.

Da hatte ich auch kurze Zeit später diese Symptome.

L.G.

Daggi

Share this post


Link to post
Share on other sites

schorn

Moin Daggi. In einer Zigarette sind ca. 4000 ! Gifte enthalten.

" Mitraucher " leiden wesentlich stärker unter dem Qualm, als ein Raucher selber.

Schon vorstellbar, dass sich der Qualm auf deiner Haut niedergelassen und solche Reaktionen bei DIR ausgelöst wurden.

Gute Besserung.

HG tommy

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

Guten Morgen,

gestern war ich bei Bekannten eingeladen. Dort wurde relativ viel geraucht. Nach ca. drei Stunden begann auf einmal der Juckreiz.

Zuerst auf der rechten Wange, dann fingen die Arme an. Als ich abends zu Hause war, bemerkte ich kleine, nässende Bläschen auf der Haut. Zum Glück hatte ich noch Cortison-Salbe, die ich dann auch sofort aufgetragen habe. Der Juckreiz hält sich heute morgen in Grenzen, die Bläschen sind weniger geworden, sehen jetzt aber eher bräunlich und rubbelig aus. Aber mein Kopf juckt noch wie verrückt.

Besteht da evtl. ein Zusammenhang zwischen dem Qualm und meinem Juckreiz? Habt Ihr da auch schon mal Ähnliches erlebt? Eigentlich habe ich immer nur wenige Stellen mit PSO am Körper, bei mir steht eher die PSA im Vordergrund.

In der Reha habe ich Ähnliches erlebt. Ich selber rauche zwar nicht, war aber trotzdem öfter mal in der Raucherecke draußen zum klönen.

Da hatte ich auch kurze Zeit später diese Symptome.

L.G.

Daggi

Vielleicht ist es ja auch die innere unruhe die deine haut verändert.möglich das der gedanke ,ich würde jetzt auch gerne eine rauchen dazu führt.

ich habe aber noch nie gehört das die haut auf so etwas reagiert und das auch nicht in den jahren wo in allen lokalen geraucht wurde.

schönen tag

manny

Share this post


Link to post
Share on other sites
eisenblätter

Tja, war so eine Überlegung von mir. Ich bin echt keine militante Nichtraucherin. Bis vor einem Jahr habe ich selber noch ca. zehn Zigaretten pro Tag geraucht. Da hatte ich öfter mal diese juckenden, nässenden Bläschen. Einmal sogar über drei Wochen auf den Armen. In der Reha meinte ein Arzt, das wäre eindeutig Pso .

Seit ich nicht mehr rauche, hatte ich auch Ruhe. Bis auf eben nach den beiden geschilderten Situationen.

Es war auch jedes Mal völlig entspannt und stressfrei. Nervös bin ich auch nicht, was das Nichtrauchen angeht. War ja meine eigene Entscheidung und ich vermisse die Zigaretten auch nicht. Werde das mal weiter beobachten. Kann ja auch ein blöder Zufall gewesen sein.

Vielen Dank auf jeden Fall für Eure Beiträge.

L.G.

Daggi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, da Ferndiagnosen problematisch sind, möchte ich da auch sehr vorsichtig sein. Bei Bläschen denke ich eher an Allergie, allerdings können sich auch bei der Pso Bläschen bilden. Nur kann ich mir nicht vorstellen, dass der Zigarettenqualm eine akute Verschlechterung der Haut hervorruft, dennoch ist das aber auch nicht ganz auszuschließen.

Im Rauch sind sehr viele Stoffe enthalten, aus der Tabakpflanz und viele, die zugesetzt werden, damit die Zigarette gut brennt, und viele andere, die den Geschmack und die Aufnahme des Rauchs in den Lungen fördern. Also, eine wirklich klärende Antwort weiß ich auch nicht.

Vermutlich ist die Konsequenz tatsächlich erst einmal sich der Qualmerei nicht mehr auszusetzen. Zum Glück ist das heute sehr viel leichter. Andererseits möchte man ja seine guten Freunde auch nicht verlieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guy

" Mitraucher " leiden wesentlich stärker unter dem Qualm, als ein Raucher selber.

Moien

Klingt Typisch nach Nichtraucher

Woher weisst du dass Passivraucher stärker leiden sollen?

glg

Guy ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Guy -

ich bin echt froh, dass in den Lokalen nicht mehr geraucht weden darf - es war immer so in den Lokalen, dass - wenn man gerade sein Essen bekommen hat - dann wurde am Nebentisch geraucht wie wild -

ich bin selbst Raucher, aber ich bin zufrieden - wenn ich nach einem Essen oder während einer Feier eine rauchen möchte, dann gehe ich vor die Tür - genauso halte ich es auch in meiner Wohnung - ich gehe auf den Balkon -

für mich ist es gut so -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorn

Moien

Klingt Typisch nach Nichtraucher

Woher weisst du dass Passivraucher stärker leiden sollen?

glg

Guy ;)

Hallo Guy, falsch.

In deinen " Klängen " schwingt Disharmonie.

Bin Raucher.

Und bei google findest du den Begriff " Mitraucher " :)

Ein Beispiel

http://www.lokalkomp...cher-d1675.html

HG schorn

Edited by schorn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guy

Hallo 'schorn'

Hallo Guy, falsch.

Falsch und doch nicht falsch

In deinen " Klängen " schwingt Disharmonie.

Seh ich nicht so

Bin Raucher.

ok dann lag ich da falsch

Ich bin schon sehr lange Raucher

Und bei google findest du den Begriff " Mitraucher " :)

Ich brauche nicht alles Nachzugoogeln

Ich weiss auch dass Passivrauchen nicht Gesund ist für Nichtraucher

vor allem nicht für Werdende Mütter

Das einzigste ist was ich gefragt habe ist

Warum sollen die Leiden???

Es tut ihnen nicht Weh oder ?????

um das Leiden gings mir bei deinem Schreiben

glg

Guy ;)

Edited by Guy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Doch sie leiden manchmal auch! Es kann bei Asthmatikern o.ä Erkrankungen richtig in der Lunge schmerzhaft "brennen"!

Share this post


Link to post
Share on other sites
mobilchen

Hallo,habe zwar keine Form der Psoriasis(Morbus darier) ,aber ab und zu bemerke ich bei mir auch einen leichten Juckreiz nach Veranstaltungen wo geraucht wird.Schmiere mich seit kurzem dann mit Thesitcreme ein und der Juckreiz läßt deutlich nach. :) LG mobilchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
eisenblätter

Hallöchen,

ich habe in den letzten Tagen einfach noch mal einige Versuche gestartet und mich ordentlich dem Tabakrauch ausgesetzt. Nach ca. zwei Stunden ging es dann wieder los mit dem Juckreiz. Ein paar Stunden später kamen auch wieder die ersten Bläschen.

Beim zweiten Mal habe ich direkt, als ich nach Hause kam, geduscht und mir die Haare gewaschen. Der Juckreiz war recht schnell weg und Bläschen kamen erst gar nicht mehr.

Ich möchte hier noch mal betonen, dass ich keine militante Nichtraucherin bin und bis vor einem Jahr selbst geraucht habe und zu der Zeit, so ca. zwei Jahre bevor ich das Rauchen aufgegeben habe, oft diese Hautprobleme hatte. Nur der mögliche Zusammenhang wurde mir erst jetzt bewusst.

L.G.

Daggi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flokati

kann es vielleicht eine Psoriasis Pustulosa sein?

viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
aden045

Hallo ..!

Wenn ich zu Hause am Abend war, bemerkte ich, klein, nässende Bläschen auf der Haut. Zum Glück hatte ich Cortison-Salbe, die ich dann auf einmal angewendet. Der Juckreiz hält an diesem Morgen in Grenzen, die Blasen haben sich weniger, aber jetzt sehen, sondern bräunlich und rubbelig. Aber mein Kopf noch juckt wie verrückt.

Vielleicht, weil es eine Verbindung zwischen dem Rauch und meine Juckreiz?? ....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Geli09
      By Geli09
      Ich habe eine Frage kennt jemand von euch die Art der Psoriasis oder ist gar selbst betroffen ich werde gerad bald irre , gegen Jucken hilft nichts es tobt und nässt  und kann nicht schlafen.
      Normalerweise müsste ich in die Hautklinik da es außer nervig auch gefährlich werden kann aber bei der Situation im Moment möchte ich es vermeiden bin COPD Patient und deshalb zu großes Risiko.
      Ich mache seit Dezember eine Taltz Therapie die andere Schuppenflechte ist weg nur noch diese nervt mich diesmal extrem sonst war es nur ein bissel für 2 Tage aber jetzt wieder so extrem. Hast jemand Ergahrung und weis was man machen könnte ?   
    • nadjax
      By nadjax
      Hallo Ihrs,
      vielleicht ein seltsamer Threat, aber beim Durchlesen der Beiträge fällt mir immer wieder auf, dass hier so viele rauchen (incl. moi ). Und mich würde einfach mal interessieren, wieviele es tatsächlich sind.
      Danke
      Wie gesagt, ich rauche. Leider
      LG
    • halber Zwilling
      By halber Zwilling
      Liebe erfahrene "PUVAner",
      Ich habe vor 2 Wochen mit der Bade-Puva für Hände und Füße angefangen. Die ersten beiden Behandlungen waren ok. Seit letzter Woche habe ich aber ein paar Stunden nach der Puva unerträglichen Juckreiz,  Stechen und Brennen an den Händen (Füße sind nicht so schlimm). 
      Auf meine Frage,  ob das normal sei, erhielt ich die Antwort,  es würde am Anfang immer schlimmer, müsste sich aber nach 15 Behandlungen bessern.
      Habt Ihr diese Erfahrung auch gemacht?
      Ich bin da gerade etwas unsicher und weiß nicht, wie ich mit diesem extremen Juckreiz klar kommen soll 😥 und ob ich das noch mal über 10 Behandlungen aushalte/ aushalten möchte.
      Schwäbische Grüße vom halben Zwilling 
       
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.