Jump to content

PSA...allgemeine Fragen zu Symptomen und Verlauf


Recommended Posts

Hallo,

seit einigen JAhren habe ich starke Schmerzen an verschiedenen Körperstellen. SEit ca 1/2 Jahr weiss ich, dass es eine PSA ist.

Was passiert mit mir während einem Schub?

In meien Daumensattelgelenken habe ich starke Bewegungsschmerzen, ebenso schmerzen meine Fingergelenke. Meine Sehnen an den Händen " bleiben" dann und wann kurz "hängen" was so eine Mischung aus schmerzhaft und unangenehm ist. Aus meinen knackenden grosszehengelenken wurden schmerzhafte hallux valgus, bereits mit bewegungseinschränkung, nach unten sind nur noch 10 grad möglich. meine hüften schmerzen immer wieder. meine schulter schmerzt derart, dass sie ausstrahlt in die hand, den kieferbereich und die bws. verschiedene gelenke wie das handgelenk sind entzündet. eine polyarthritis wurde diagnostiziert. ich habe schwindelattacken. bin wie benommen. keinesfalls belastbar und überaus abgeschlagen und mir fehlt mein ansonsten für mich typischer elan und schwung. wäre ich nicht hausfrau, ich wüsste nicht, wie ich einem job nachgehen könnte...dazu kommt ein seltsames kribbeln dann und wann durch die schmerzende schulter......meine hände schlafen ein und kraft hab ich da eh irgendwie keine mehr drin. ursprünglich hiess es es sei ein karpaltunnelsyndrom. heute muss ich mir sagen lassen, die zurückbildung der muskeln würde von der schonhaltung kommen. naja, ich weiss nicht, ob ich beide daumen gleichermaßen als hausfrau, mutter und mit hund katze garten etc schonen kann......vielleicht solllte ich mir selber eine ausmessung der nerven beim neurologen verschreiben :) ach ja und dann ist da noch die regelmäßige schwellung der daumensattelgelenke.....obwohl meine ärzte die schulterschmerzen als verspannung deklarieren bin ich mir zu 100% sicher, dass sie das nicht sind, gehen sie doch hand in hand mit einem schub.....sie sind eigentlich das schlimmste merkmal eines schubes für mich.....hmmmmm.......hab ich was vergessen? :)

.aber sind das denn alles PSA-symptome????!!!!!!

inzwischen habe ich an meinen fingergelenken kleine knubbel........PSA? ich dachte, die PSA würde keine gelenke verändern?

meine ärzte behandeln mich nicht mehr wirklich. mein rheumatologe wartet darauf bis ich sage " ja ok, MTX"...was ich nicht mache. aktuell nehm ich bedarfsweise arcoxia. .....mein orthopäde macht eh nix mehr, weil er weiss dass ich PSA habe. auch er meinte nur ich muesse mich eben entscheiden. schmerzen oder MTX. wobei man vor der diagnose 2 schnappfinger, 2 karpaltunnel und 1 hallux valgus operieren wollte.........

welche erfahrungen habt ihr gemacht? sind das eure symptome? sind es denn PSA symptome? verändert die PSA gelenke? gibt es verwachsungen? worauf muss ich mich im laufe der PSA einstellen, ich bin 32 und ich hab überhaupt kein bild davon, was mich erwartet. meine rheumatologin meinte noch, es wäre ja nicht schlimm eine PSA, und trotz hlab27 würde mich ein bechterew auch nie treffen, das träfe nur männer......

hake ich zuviel nach bei meinen ärzten? zuweinig?

Link to post
Share on other sites

ahhhhhh, ich hab ein für mich wichtiges da echt schmerzahftes symptom vergessen....... oftmals hab ich schmerzen im brustbein....das mich nur schwer atmen lässt, es ist wie ein druck in der brust, aber genau auf das brustbein lokalisiert. dabei kann ich mich auch kaum bewegen. densalebn schmerz kenne ich auch an anderer stelle parallel dazu im rücken, stechende nadeln.......wenn es mir möglich ist lege ich mich dann hin ......und schlafe sofort ein, der schmerz raubt mir die kraft...... ......aber das geht eben nicht immer, eigentlich so gut wie nie.......

passend zu diesem symptom mein mrt bericht.....unauffällig, keinerlei entzündungen.....zumindest als das mrt gemacht wurde.......

manchmal fühle ich mich echt bescheiden.......schmerzen, die offenbar nicht nachweisbar sind. ......die mir aber den boden unter den füssen wegziehen. ich frage mich oft, wie es wird, wenn ich wieder arbeiten gehen muss....noch sind meine kinder 3 und 4 jahre alt und ich hatte bisher einfach hier auf dem land nichts gefunden........

ich überlege, mir einen gdb eintragen zu lassen.....befürchte ich doch, dass ich keine eintragung bekomme......weiss nicht mal, ob mir das was bringt......aber wieso sollten sie mir ienen gdb eintragen, wenn eine ärzte das alles ja als " halb so schlimm" deklarieren.....ein orthopäde meinte mal zu mir" starke schmerzen? hätten sie starke schmerzen würde das anders aussehen........2 kinder, hund katze garten.....gönnen sie sich doch mal ein wenig ruhe und eine pause".......ihr ahnt nicht wie ich mich geschämt hab.....

Link to post
Share on other sites

Hallo barbaramar,

grüss Dich, habe Dir gerade zu einem anderen Thema geschrieben.....

wenn bei Dir eine cP (chronische Polyarhtitis ) diagnostiziert wurde, hast Du schon mal eine Diagnose, PSA kann dazu kommen, hast Du die PSO?

Wenn ich es richtig gelesen habe, Deine behandelnde Ärztin hat Dir MTX empfohlen. Du nimmst es aber nicht. Wieso? Arcoxia ist kein Ersatz dazu.

Deine Beschwerden könnten auch eine RA (rheumatoide Arthritis)sein. Bei PSA oder RA ist es wichtig, zeitnah eine adäquate Therapie zu erhalten, das muss nicht unbedingt MTX sein wenn man Bedenken dagegen hat oder noch Kinderwunsch verspürt. Aber, es ist wichtig rechtzeitig die Entzündungen aufzuhalten soweit dass möglich ist, Schmerzen zu lindern und Beweglichkeit zu fördern.

Es ist schwer einen Facharzt zu finden wo man sich verstanden und angenommen fühlt, aber das ist wichtig: ernst genommen werden mit seinen Beschwerden, Schmerzen und Einschränkungen und gemeinsam nach einer Lösung suchen. Manchmal ist auch ein "guter" Hausarzt eine Hilfe, sie haben auch Adressen etc.

Ich habe die PSA und habe auch einen "Rheumaknoten", aber so wie Du es beschreibst klingt das nicht allein nach der PSA.

Werde Dich mal im PN anschreiben.

Alles Gute

Saltkrokan

Link to post
Share on other sites

so, da bin ich wieder......

....mein rheumadoc kam auf die PSA durch meine polyarthritis und den postivien hlab27 sowie die kleine etwa handflächengrose schuppenflechte am knie. rheumawerte waren negativ. ANA minimal erhöht.

sie verschrieb mir arcoxia für die schmerzen, meinte mtx wäre noch nicht notwendig. ansonsten wurde/ wird beim mir leider nichts gemacht.

allerdings habe ich eben schon andere diagnosen, die dazu kommen, schnapfinger, sehnenknoten, hallux valgus und die entzündungen an sich. dazu beginnende schnappfinger an nahezu allen fingern meiner hand.

ach, und asthma :) nur der vollständigkeit halber :)

in unserer familie gab es nscheinend keine PSO bisher, ich wäre die erste. wobei ich meine mich aran erinnern zu können, dass mein opa eine kleine hatte. aber rheuma gabs, schweres rheuma. welche form? ich wusste bis vor kurzem nicht mal, dass es verschiedene formen gab :)

mtx willich aus mehreren gruenden nicht. zum einen ja, ich hab das gefühl irgendwann nochmal ein kind bekommen zu wollen :)

ausserdem hab ich eine gute bekannte. die unter sehr vielen nebenwirlungen gelitten hat. .... und das beängstigt mich doch sehr.......

lg dir und danke für die schnelle antwort:)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hallo barbaramar1207,

ich habe die Diagnose Spondylarthritis psoriatica. Meine Probleme mit dem Rücken begannen im Kindesalter und seitdem habe ich viel erlebt. Am besten ist, ich erzähle kurz etwas von mir.

Diese Knübbelchen habe ich am rechten Daumen. An den Schultern habe ich phasenweise starke Schmerzen. Mit den Sehnen gibt es in Schüben dann starke Schmerzen wenn ich "anlaufe" (morgens nach dem Aufstehen oder wenn ich 50 Minuten bei der Arbeit gesessen habe). Mein Knie schmerzt manchmal so stark, daß ich stark humpele, trotzdem ist nichts nachweisbar bis auf eine leichte beginnende Arthrose, die ich übrigens auch am Trochanter major (Oberschenkelknochen) aufweise.

Mit Tennisellebogen, Karpalltunnelsyndrom und Bursitis (Schleimbeutelentzündung) kann und konnte ich aufwarten. In der Wirbelsäule wurde Osteochondrose diagnostiziert und im LWS sind einige Wirbel bereits überbrückt durch Hörnchen. Habe sehr oft Probleme mit dem Darm (derzeit Dauerzustand). Ich bin Duftstoff-Allergikerin und habe diverse weitere Allergien, die mal nachweisbar sind mal nicht. Haar- (1cm in 2-3 Wochen) und Hornhaut-Wachstum sind rekordverdächtig.

Meine Nagelveränderungen wechseln reihum, hatte sogar eine Phase von über 10 Jahren mit Ruhe. Eine Zeit lang war es der rechte Zeigefinder und jetzt während der mittlere Zeigefinder abheilt, beginnt links der kleine Finger zu spinnen. Ich habe Tüpfelchen auf einigen Nägeln, auf einem einen Ölfleck und drei Fußnägel sind sehr stark verhornt, einer auch stark krümelig. Hier streiten sich die Geister, denn mein Rheumatologe meint, dass es psoriatische Nagelveränderungen sind und zwei Dermatologen meinen, es könnten aber auch ekzematische Veränderungen sein.

Je nach Blickwinkel hatte ich Lumbago im Kindesalter, dann Probleme mit Luftzügen, dann gar nix eher psychische Probleme, dann Ekzem, dann doch kein Ekzem, auf jeden Fall keinen Pilz, Polyarthrose, keine Arthrose, Dish-Syndrom ... und ich habe zig Ärzte verschlissen und mein Vertrauen in diese eingebüßt.

Seitdem ich Sulfasalazin nehme, ist meine Brustplatte flacher geworden, die hat früher trotzdem ich dick bin, rausgeragt und meine Reiterhosen stippsen nicht mehr so hervor.

Die Aussage, dass Morbus Bechterew nur Männer träfe ist verkehrt!!! Ich habe mir Zweit- und Drittmeinungen über die Jahre geholt, Dir würde ich das auch anraten (insbesondere wenn Du HLA-B27-positiv bist).

Lieben Gruss

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.