Jump to content

Recommended Posts

pipistrello

Ich habe mit der Balneotherapie immer gute Erfolge gehabt.

Vor einigen Jahren bin ich an Brustkrebs erkrankt, meine Mutter stark an Hautkrebs.

Mein neuer Hautarzt hat mir aufgrund der vorgenannten Dinge von einer weiteren Balneo-Therapie abgeraten.

Ich bin nun sehr verunsichert und hätte gern eine weitere Meinung.

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Allmacher

Hallo Pipistrello

gegen eine Balneotherapie (Bäder, z.B. Solebäder) ist nichts einzuwenden. Bei einer Photo-Balneotherapie (also Bäder + UV-Stahlen) müssen Sie aufgrund der Vorgeschichte (malignes Melanom der Mutter?) sehr vorsichtig sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Bibi
      By Bibi
      ja, die Medien berichten seit Tagen -
      es soll so sein, dass jeder zweite Mensch in seinem Leben zumimdest einmal eine Krebserkrakung bekommt -
      die Vorsorge ist wichtig - -
      Brust - Darm - Prostata - und noch einige mehr -
      macht ihr das alles immer regelmässig ? Junge Menschen sind da nicht in dem Vorsorgeprogramm drin , das finde ich nicht richtig -ich bin 64 Jahre alt - habe mein Leben gelebt in jungen Jahren - ich bin vorsichtig mit meinem Körper _
      aber was so innerlich  vorkommt,  zeigen immer nur meine vierteljährigen Blutuntersuchugen - und da war alles immer gut -
      wie macht ihr das mit den Vorsorgeuntersuchungen ? Es bibt ja ´Bonuskarten von den Krankenkassen -
      nimmt ihr alles wahr, oder lasst ihr das etwas schluren -
      nette Grüsse sendet - Bibi -
       
       
    • Peter 49
      By Peter 49
      Hallo Ihr Lieben.
      Ich habe mich vor kurzem hier angemeldet, und möchte mich hier erstmal vorstellen. Ich bin Peter 49, verh. und habe auch eine Familie. Vor 27 Jahre
      brach die PSO aus, das war kurz nach dem ich geheiratet hatte.. Mein erster Gedanke war jetzt ist als aus, und du bis wieder allein. Nun sind 27 Jahre vergangen und die Ehe besteht immer noch. In den Jahren gab es sehr viele Tiefen die einen immer wieder auf die Probe gestellt haben. Zum Beispiel kam im
      Jahr 2003 die Diagnose Tumor ( Darmkrebs ) , das war ein Schlag den man erstmal verarbeiten mußte. Wie Ihr euch Denken könnt hatte das auch Auswirkungen auf die PSO. Aber ich habe den Krebs besiegt. Es würde hier den Rahmen sprengen um alles hier zu schreiben.
      Kuren hatte ich auch: 2004 B.Bentheim ( Reha ) und 2006 ( Akkut Aufn. ).
      Nun wurde festgestellt das die Arthritis hinzu gekommen ist.
      Der kampf geht weiter Kopf hoch.
      Eines ist Wichtig Menschen an seiner Seite zu haben und die zu einen stehen
      und der Krankheit.
      LG. Peter 49
      PS. Ich finde das Super wie Ihr hier miteinander umgeht.
    • siri
      By siri
      Kennt jemand einen Arzt in Köln, der Balneo-Fototherapie anbietet?
      Früher bin ich ins "Totes-Meer-Bad" in Köln gegangen, aber das ist nun geschlossen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.