Jump to content
Sign in to follow this  
padilla

Hallo an alle Beroffenen

Recommended Posts

padilla

Bin mal Gespannt was ihr dazu sagt

Ich hatte im Jahr 1994 eine Starke Furunkulose ,so Stark das ich mich kaum Bewegen konnte.Diese Furunkel waren so groß wie 10 cent Stücke und am Körper verteilt.Starke ANTIBIOTIKA BehandlungNegativ.

Nach Rezept einer Creme welche in die Nase geschmiert wurde(Arzt aus Berlin) war es verschwunden,doch,die Starken Antibiotika haben ihre spuren an den Händen hinterlassen.Risse mit Blutung, Verhornung,Schuppen und ich kann die Haut abziehen wie Leder fetzen und Juckreiz gar nicht aus zu halten.

Ein Pilz wird von jeden Hautarzt ausgeschlossen,ohne Diagnose oder Kulturen an zu Legen.

TOCTINO 30mg hat sofort geholfen ,nach 2 Wochen Beschwerde frei mit 2 Wochen weiterer Einnahme im 2 Tage Rhythmus.Alles super,Freude,Eierkuchen .

Nun,nach ca 2 Monaten später wieder das selbe Problem,aber,noch heftiger als vorher das es sich auch auf den Fingern Ausgebreitet hat.

Hab ich zu früh Abgesetzt? Nebenwirkung ,Kopfschmerzen ,Nachtblind bzw Verschwommen Sehen u Schwindel

Hab diese Typischen Bauarbeiter Hände

Cortison u Co ohne Erfolg .Sollte ich weiter Toctino verwenden oder macht es keinen Sinn

lg

Ich geb nicht auf :) Padilla

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sulis

wenn man hineinzoomt, kann man den beitrag auch lesen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Chriga
      By Chriga
      Guten Tag miteinander
      Ist jemand zur Zeit in Behandlung mit Toctino für Handekzem? Möchte mich gerne austauschen. Ich habe seit 8 Jahren Handekzem. Mit allem drum und dran. Offene Hände...dann wieder Bläschen....Risse....Raghaden.... offene Stellen. Geschwollene Hände. 
      Jetzt habe ich die Therapie mit Toctino angefangen. 
    • Stritzi
      By Stritzi
      Hallo zusammen,
      ich lese seit einigen Tagen hier mit und hoffe auf ein paar Tipps, um meinem Dilemma an Händen und mittlerweile auch Füßen entfliehen zu können.
       
      An den Händen hatte ich zum ersten Mal im Herbst letzten Jahres Bläschen und Risse etc. Das wurde dann so schlimm, dass ich auch Kortison in Tablettenform einnehmen musste. Danach wurde es aber mit viel Pflege besser und im Dezember sah meine Haut an den Händen wieder gut aus. 
      Mitte Januar wurde es wieder schlecht und seitdem kämpfe ich mit verschiedenen Cremes dagegen an. Leider bisher ziemlich erfolglos. Jetzt sind die erste größeren Bläschen auch an den Füßen aufgetreten und meine Hautärztin hat mir die Infos für Toctino mitgegeben. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das will.
      Zu mir: ich bin 37, treibe regelmäßig Sport, ernähre mich gesund (keinerlei Fertigprodukte, kein Fast Food), rauche nicht und trinke gerne mal einen guten Wein.
      Anbei mal zwei Bilder meiner Hände.
      vielleicht habt ihr Tipps zu Ärzten/Kliniken in und um München, die hier gut helfen können... 


       
      Danke euch schon mal vorab...

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.