Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
artur

Franz Konz verspricht Heilung durch Urmedizin

Recommended Posts

artur

Hallo Ihr lieben,

Auf der Seite http://www.urkost-aktiv.de bietet Hr. Konz Sein Buch „Der Grosse Gesundheits-Konz“ zum freien Download an.

Ich bin über die UrTherapie begeistert und habe sie vor einigen Tagen zu Leben angefangen, ich hoffe sie hilft mir sowie Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast nurkurz

Konz-Zitat:

"Die Urkraft der UrMedizin besiegt Krebs, Asthma, Rheuma, Fettsucht, Allergie und chronische Leiden...

...und hält für immer fit, schlank und gesund"

Endlich. Na toll! Aids besiegt er wohl auch noch...

Nicht alle sind dieser Meinung:

"Die menschenverachtende Lehre des Franz Konz":

http://www.solidinfo.de/konz.html

wie wäre es mit:

http://www.ariplex.com/ama/ama_konz.htm

oder

http://www.gabyhornik.de/konz.html

oder

http://www.paralex.info/psychosekten.htm

Trotzdem allzeit guten Appetit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias

Ja, der Konz:

Wenn seine Urkost dann doch nicht hilft, und die Leute mangels korrekter medizinischer Versorgung draufgehen, dann gehören sie halt zu den Schwachen, deren Weiterleben sowieso nicht im Interesse der menschlichen Rasse ist.

Pech gehabt.

Alle Begeisterung für gesunde Lebensweise in Ehren, auf solche Minifaschos kann ich verzichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
artur

Hallo nurkurz und Matthias

Da ich gerade mal mit der Ehrnährungsweise anfing und nicht alles gelesen hab was in seinem Buch so steht kann und sollte ich mich eigentlich nicht dazu äußern, doch bin ich schon in die Falle getappt, also sage ich auch weiter was.

Es ist Dumm jemanden „Homo“ zu nennen, es ist verdächtig ein Steuer Tipps Buch mit Gesundheitslitreratur zu vermarkten sowie es beschämend ist seine Wutanfälle nieder zu schreiben. Dies deuten auf eine altchristliche Prägung. Aber so ein großes Wirtschaftliches Interesse kann ich bei ihm nicht entdecken, immerhin stellt er sein Buch zur freien Verfügung und das er ein Nazi ist, glaube ich weniger. Die Nazis waren die grüßten freunde der Wissenschaft. Sie wollten und wollen nicht heilen, sie wollen vernichten.

Was mich fasziniert ist die Entdeckung gesund zu bleiben und werden mit der Ernährung unsere vor vor fahren die ja ein bisschen älter sind als Konz. Wenn ich entdecke das der Himmel blau ist, dann habe nicht ich den Himmel blau gemacht, so hat auch Konz seine Vorläufer, Dr. med. Joseph Evers , Dr. Norman W. Walker & Co .

Evers soll viele Multieplesklerose Patienten geheilt haben und das nur mit einer Nahrungs- Umstellung also ohne Kortison ohne Interferon und den anderen teuren Preperaten der Schulmedizin, mal davon abgesehen das diese mittel nicht heilen können und es sie zur seiner Zeit nicht gab.

Hier und da Geistern Berichte von einzelnen Ärzten die auf ähnliche art und weise diese Krankheit zum Stoppen bringen, so was sollte untersucht und nicht gleich als Hokuspokus abtun. Man stellt sich da ja keine Pyramide unters Bett, sonder baut den Körper von innen mit der richtigen Nahrung auf. Wir kommen ja irgend wie aus ihr.

Wenn ich den ganzen Tag Kaffe trinke Schipps esse, die Ausdünstungen meiner Möbel, elektrischer Geräte einatme und mich mit anderen Chemischenstoffen kontaminiere und vielleicht noch in eine Krise reinschlittere dann muss ich damit rechnen irgend wann an irgend was zu erkranken, leider kenne ich meine Vergangenheit, leider ist es bei vielen so die nicht wahr haben wollen das ihre Persönlichen Lebensumstände sie in die Situation gebracht haben wo sie jetzt sind und in so einer Lage die Symptome mit Chemischen Entzündungshemern, Beta-Blockern… zu kompensieren ist nach Konz und Co nicht richtig, sogar gefährlich und das ist, denke ich auch mit die Quintessens der Idee oder Entdeckung.

Ich bin gespannt wie sich meine stagnierende Arthritis entwickelt.

artur

Hab acht, daß Du nicht am Rettungsring vorbeischwimmst.

http://members.yline.com/~naturpur/drevers.html

und hier gibt’s noch´n Buch umsonst

http://members.yline.com/~naturpur/rkw.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
manfredf

Ich kenne ein Buch von Franz Konz. Das nennt sich "1000 ganz legale Steuertricks"

Vielleicht ist es ja ein anderer schreibwütiger Fachautor, dann bitte verzeit mir diese Gegenüberstellung.

cu Manfred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias

Nö nö, das ist schon der selbe Autor, der da seine Leser duzt. Die Steuertricks taugen auch nicht viel und wiederholen sich ständig, und sind aus schleierhaften Gründen populär.

Nur vom gesunden Ernähren wär der nicht reich geworden und könnte sich seine Affentanzurbewegung nicht leisten, wenn er den ganzen Tag einer anständigen Arbeit nachgehen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.