Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ineke

daivobet

Recommended Posts

ineke

hallo

Ich habe gelesen, das viele Leute, die daivobet betnutzt haben, schlimme Schübe bekommen haben nach dem absetzen. Sind hier auch Leute mit dergleichen Erfahrungen?

mfg ineke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Matthias

Hallo Ineke,

in Daivobet ist Kortison mit drin, und damit muss man schon umgehen können. Wenn man also wochenlang wie wild schmiert und dann einfach aufhört, ohne auszuschleichen, hat man den Salat.

Ich verstehe sowieso nicht ganz, wozu man dieses Kombipräparat braucht, die Studien überzeugen mich nicht gerade von der Überlegenheit gegenüber den Einzelpräparaten. Hier geht es nur darum, den noch unter Schutz stehenden, teuren Vitamin-D3 Abkömmling marketingmässig weiter zu verbreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
engel

Hallo ihr lieben!

Also ich nehme seit einer Woche Daivobet und muss sagen das die salbe super bei mir anschlägt.Habe sonst immer soderm plus genommen und hatte damit nicht so einen guten Erfolg,an meinen Beinen sind nur noch helle stellen zu sehen genauso wie an den Ellenbogen und übrigen stellen.Bin echt von der salbe begeistert zumindest bis jetzt,darf sie jetzt nur noch jeden 2 tag auftragen und nach einer woche nur noch alle drei tage aber ich halte euch auf dem laufenden wie es danach aussieht.

Viele Grüße

claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias

Hallo Claudia,

wenn die Salbe dann zuende geht, kannst Du ja langsam auf das reine Daivonex umsteigen, um die Remission möglichst lange zu erhalten. Berichte uns weiter wie es geklappt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnippel58

Hallo, ich bin 45j. und habe seit 10 jahren pso.Nach einer schlimmen Zeit, in der ich glaubte mir bald eine Perücke kaufen zu müssen,da die kopfhaut total zu war, zogen sich die Herde auf die Ellenbogen,Knie Knöchel, Haaransatz und vereinzelte Punkte auf dem gesamten Körper zurück.Die Ärzte-odysee fand erstmal ein Ende, denn mein jetziger Hautarzt empfielt mir *Daivonex* mit gleichzeitiger Bestr. UVB. Das schlägt sehr gut an. Wobei ich sagen muss im Sommer doch noch besser, als im Winter(mist ich wohn im Schwarzwald, das bedeutet 1/2 Jahr Winter). In Momenten von "Creme-Faulheit" werde ich sogleich bestraft. Also meine nicht so ausgeprägte Disziplin ist gefragt. Aber mit dieser Salbe kam doch ein Stück Lebensqualität zurück. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnippel58

Ich muss mich berichtigen,habe keine UVB-Bestr. bekommen, sondern UVA-Bestr.. Der Rest ist richtig.

Liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
engel

hallo Matthias

Also, ich nehme jetzt im wechsel Daivobet und Daivonex, aber an manchen Stellen geht es überhaupt nicht weg.

Besonders an den Schienbeinen ist es schlimm. Aber ich habe festgestellt das mir beide Präperate in Verbindung mit Sonnenbank (bis auf die besagten Stellen)sehr gut helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.