Jump to content
Sign in to follow this  
moritz678

Reha, ich darf wieder in die TOMESA !!!

Recommended Posts

moritz678

Hallo zusammen,

ich habe in einem zähen ringen mit der DRV nach wirklich vielem hin und her (ca. 6 Monate) wieder eine Reha genehmigt bekommen. Bin ja so froh das das geklappt hat. Ich habe auch schon einen Termin, am 22.05.13 bin ich dort.

Wer ist in der Zeit noch dort ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

cherrymaus

Hallo Moritz,

kannst Dich echt glücklich schätzen. Ich war voriges jahr dort und es hat mir sehr geholfen. Könnte Dich glatt beneiden. Auf jeden Fall wünscvhe ich Dir beste Kurerfolge und viel Spass da. :)

LG cherrymaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
moritz678

Hallo cherrymaus,

ich war zweimal in der Tomesa, 2009 und 2011 bin ich immer erscheinungsfrei abgereist und es hat auch beide male 1,5 Jahre gehalten.

Ich freu mich wie Bolle !!!!!!!!!

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Leipziger

Sorry will hier keine Erwartungen schmälern aber hab ich nicht hier irgendwo gelesen das Tomesa insolvent sei? Deren Hompage ist auch nicht erreichbar oder handelt es sich um zwei verschiedene Kliniken?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guy

Sorry will hier keine Erwartungen schmälern aber hab ich nicht hier irgendwo gelesen das Tomesa insolvent sei? Deren Hompage ist auch nicht erreichbar oder handelt es sich um zwei verschiedene Kliniken?

Hallo soviel ich Weiss ist die Klinik und Behandlungen alles wie immer , : > > TOMESA-Fachklinik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Aktuell sind einige Leute dort die ich kenne und im Mai sind auch

ein paar dort.

Der Betrieb läuft !!

Da der Name geändert wurde ( ich nehme an aus rein rechtlichen

Gründen) gibt es wie Guy schreibt auch einen neuen

Homepagelink , die den meisten wahrscheinlich noch nicht

so geläufig ist.

Mach dir mal um deine Reha zumindest vorerst keine Sorgen !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

@ Susanne

Bin wirklich gespannt wie es dort weitergeht. Für mich sieht es aber so aus, dass nur noch die laufenden Geschäfte abgewickelt werden....und die dazugehörenden genehmigten Rehas. Alle Web-Sites sind inaktiv betreffend der Klinik und Frau Schlottmann und wenn man Tomesa anklickt komt das Aqualux. Guys Link ist von der AOk und nur ein Hinweis. Schon komisch.

Du warst doch dort...was sagen denn die Pat.? Wobei die Angestellten bestimmt zum Schweigen verdonnert sind, ist für die ja auch nicht leicht. Evtl. wurden auch zu teure Chefärzte (2), wobei die meist nur ihren Namen geben, eingekauft. Der eine hat auch noch in HH eine Praxis.

Gruß Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Also ich fahre am Freitag nach Schlirf und werde mich

wenn alles klappt mit Fr. Becker treffen.

Ich weiss nicht wie sich ihre aktuelle Position im Haus nennt..

Aber Yvonne darf Informationen geben. Die meisten Neuigkeiten

die die Tomesa betrafen kamen offiziell von ihr.

Ich denke dann weiss ich mehr !

Die Therapie läuft wie bisher und ist nach Aussage der Patienten

weiterhin hilfreich.

Es gibt wohl ein paar neue Ärzte.

Die Tomesa soll durch ihre Privat Abgebote recht gut ausgelastet

sein.

Warum die Homepage nicht funktioniert weiss ich nicht. Ist wirklich

merkwürdig :-(

Vielleicht ist es aber auch nur ein simpler Serverabsturz.Denn

die Homepage ist erst neu gemacht worden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Also ich fahre am Freitag nach Schlirf und werde mich

wenn alles klappt mit Fr. Becker treffen.

Ich weiss nicht wie sich ihre aktuelle Position im Haus nennt..

Aber Yvonne darf Informationen geben. Die meisten Neuigkeiten

die die Tomesa betrafen kamen offiziell von ihr.

Ich denke dann weiss ich mehr !

Die Therapie läuft wie bisher und ist nach Aussage der Patienten

weiterhin hilfreich.

Es gibt wohl ein paar neue Ärzte.

Die Tomesa soll durch ihre Privat Abgebote recht gut ausgelastet

sein.

Warum die Homepage nicht funktioniert weiss ich nicht. Ist wirklich

merkwürdig :-(

Vielleicht ist es aber auch nur ein simpler Serverabsturz.Denn

die Homepage ist erst neu gemacht worden.

OK.....dann wissen die die aktuell fahren, was los ist. Die neue Website hatte ich auch schon offen......aber nix geht mehr.

Lg. Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
moritz678

Hallo zusammen,

ich habe mit der Klinik telefoniert und wie immer bin ich nett und freundlich behandelt worden, die Klinik ist bis oben hin voll und Termine bekommt man in 2 Monaten wieder. Es sind auch viele Privat Zahler dort habe ich mitbekommen. Wenn die Therapie die ich bis dato in der Tomesa bekam immer noch die gleiche ist habe ich mit nichts ein Problem, weil ich nur aus diesem Grund dort hin fahre.

Ich hoffe nicht das das meine Abschiedstour wird !!!

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Das waren die Infos die auch ich habe, Jens.

Die Therapie ist super und hat mir immer geholfen.Ich

habe das Glück , oder Pech, kann man sehen wie man will

das ich Augenblicklich nicht fahren muss.

Aber wie du siehst....so ganz ohne kann ich auch nicht ;)

Ich drück dir die Daumen !!

Share this post


Link to post
Share on other sites
moritz678

Ich denke man sollte sich da nicht so viel Gedanken über Insolvenz,gesperrte Homepages und Schließung´s Termine machen. Ich hoffe die machen weiter.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Also bin zurück aus Bad Salzschlirf

Die Tomesa selber ist Augenblicklich wohl gut gefüllt aber

aber noch nicht voll.

Das denke ich hat aber nichts mit der Therapie zu tun oder der

Insolvenz,sondern mit der Jahreszeit.

Denke in 2 Wochen werden alle Betten belegt sein.

Die Therapie läuft weiter wie bisher.

Der Terminplan ist wohl wieder etwas lockerer. Soll heissen...letztes

Jahr hat man wohl noch auf ein pünktliches Erscheinen zum Baden

uns bestrahlen wert gelegt.Aktuell darf man wohl auch mal

später erscheinen.

Für mich eine Verbesserung , so kenn ich es. Man hat weniger

Stress.

Der Chefarzt ist wohl nur 2 Tage im Haus. Das ist neu ( ändert sich

aber bestimmt auch wieder.

Insgesamt schien es mir etwas ruhiger als sonst.

Die Therapie geht aber weiter wie bisher und der Erfolg ist auch

so wie immer. Dem einen hilft es , dem Anderen nicht.

Im Pub ist jetzt die Rosi . Eine Kneipe in der man wohl auch

lecker essen kann.

Der Mongole ist im Moment geschlossen, aber ein Chinese

zieht ein.

Der Badehof soll Insovenz sein , aber schien ebenfalls nicht geschlossen.

Der Kulturkessel hat wohl auch einen neuen Pächter und soll

im Mai wieder auf machen.

Wenn ich richtig gelesen habe schliesst der Getränkemarkt neben

der Sparkasse Anfang Mai.

Ansonsten hab ich sofort wieder willkommen gefühlt.

Würde also sagen...alle die die Tomesa genehmigt bekommen

haben...sollen sich freuen !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

....war das mit der erneuten Insolvenz eine Zeitungsente?

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Nein das nicht.Aber es läuft und alles Andere ist ab zu warten

Share this post


Link to post
Share on other sites
xaver

Die Fuldaer Zeitung schreibt zum Thema Tomesa Insolvenz:

""Die Klinik sei „aufgrund von Finanzierungsschwierigkeiten bei der Liquiditätsplanung“ in die finanzielle Schieflage geraten. Von Anfang an habe die Übernehmergesellschaft nicht genug Geld gehabt, um Zeiten mit schlechter Auslastung aufzufangen. In Bad Salzschlirfer Kliniken gelten Januar und Februar generell als umsatzschwache Monate.""

http://www.fuldaerze...en;art25,697656

Osthessen-News schreibt folgendes:

""Als nächster Schritt stehen wichtige Gespräche mit verschiedenen Vertragspartnern, insbesondere dem Vermieter, aber auch Honorarärzten und Zuweisern an. Entscheidend wird es sein, die Klinik auf eine solide finanzielle Basis zu stellen, heißt es in der Pressemitteilung abschließend.""

http://osthessen-new...sten-video.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Das mit dem Vermieter ....habe ich nicht verstanden

Der Rest war mir klar

Share this post


Link to post
Share on other sites
xaver

Das mit dem Vermieter ....habe ich nicht verstanden

Offensichtlich ist die Betreiber GmbH nicht Eigentümerin der Klinikgebäude.

Die anfallende Miete dürfte neben den Personalkosten der grösste Brocken der monatlichen Fixkosten sein.

Der Konkursverwalter versucht vermutlich den Vermieter davon zu überzeugen, dass es besser ist auf einen

Teil der Miete zu verzichten um wieder einen zahlungsfähigen Mieter zu erhalten. Die andere Option ist

die Abwicklung der GmbH mit den Kosten für Leerstand und Neuvermietung. Ob die angefallenen Mietschulden

dann aus dem Konkursverfahren beglichen werden ist fraglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Alles klar !

Ich bin nur irgendwie davon ausgegangen das beim übernehmen

der Klinik...die Klinik nicht gemietet worden wäre.

Müsste dann nicht der Vermieter für die Renovierung der Klinik

auf kommen und nicht der Betreiber ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
CoMa

Hallo an Alle,

ich bedanke mich erst einmal für die vielen Infos von Suzane!

Ich starte meine Reha am 29. Mai und freue mich darauf! Schade wäre natürlich, wenn man keine Verlängerung bekäme, weil privat belegt ist...

Ahoi an alle, die wie ich im Juni dort sind! :-)

Liebe Grüße in "die Gemeinde", CoMa

Share this post


Link to post
Share on other sites
Suzane

Um die Verlängerung musst du dir wohl aktuell

keine Gedanken mehr machen.

Hab mich am Samstag noch mit einem Freund unterhalten

der 5 Wochen da war. Und nicht nur Er hat die Verlängerung

erhalten.

Wünsch dir eine schöne Zeit !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Anna404

Na das sind mal gute Neuigkeiten

Habe heute Bescheid bekommen,dass ich auch wieder in die Tomesa darf

Juhu...endlich wieder auf die Robbenbank :-))

Share this post


Link to post
Share on other sites
moritz678

Hallo Anna,

freu mich für dich, wann geht es denn los bei dir ???

Ich Robbe schon am Mi. 22.05.13 Los. Vielleicht sehen wir uns ja noch.

Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites
fritzi24

Hallo,

bin ab 29.05. ebenfalls in der Tomesa. Für mich die erste REHA. Freue mich riesig das es geklappt hat. Im Februar/ Mitte März war es bei mir so schlimm wie noch nie. War echt die Hölle ! 6 Wochen krank geschrieben. In dieser zeit habe ich sehr viel hier im Forum gelesen und auch verschiedene Dinge ausprobiert (Regasinum, Multibionta, Zink Kapseln, Weihrauch, Nahrungsumstellung...), die ich zum Teil bis heute nehme. Seither hat sich meine Haut erst langsam und in den letzten 3 Wochen ziemlich stark verbessert. Warum es jetzt tatsächlich besser geworden ist kann ich nicht sagen. Waren es wirklich diese Mittelchen, jahreszeitliche Verbesserung oder einfach nur Zufall?? Nun habe ich etwas Bammel das ich in der Reha nicht richtig ernst genommen werde . Freu mich trotzdem und hoffe das ich die PSO durch die Reha besser in den Griff bekomme.

BTW: Was ist eigentlich die Robbenbank????

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
moritz678

Hallo Rainer,

dann sehen wir uns auf der Robbenbank, so nennt sich das Sole-Bad-Becken, in dem wir zwei mal am Tag liegen und uns braten lassen (Balneo).

Danach werden wir noch mal unter der Liege bestrahlt. Bis Bald Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Konsequenter
      By Konsequenter
      Servus, finde keine neueren Infos über den aktuellen Zustand dort. War jemand erst kürzlich in Bad Salzschlirf und kann mir berichten. Wäre super und sage jetzt schon DANKE
    • halber Zwilling
      By halber Zwilling
      Hallo zusammen,
      ja - ich habe ein Luxusproblem  :
      Ich habe eine Reha bewilligt bekommen und darf mir eine von 4 Kliniken aussuchen.
      Ich finde es ja super, wenn ich mich nur entscheiden könnte (hahaha).
      Leider sind im Forum die Beiträge zu den Kliniken auch schon etwas " in die Jahre gekommen" und somit nicht mehr so ganz aktuell.
      Deshalb frage ich mal hier in die Runde:
      Ich habe hauptsächlich PSO an den Händen und an einem Fuß, mit offenen Stellen, Stechen, Brennen und den üblichen ...Ihr wisst schon...
      Zusätzlich Hashimoto Thyreoiditis und Histaminintoleranz.
      Somit hätte ich gerne eine Klinik ausgewählt, die wirklich auf  PSO spezialisiert ist.
      Ganz wichtig ist mir, dass die Ernährung entsprechend histaminarm angepasst werden kann.
      Ich weiß auch nicht, ob die Nordsee wegen der jodhaltigen Luft bei Hashimoto gut ist.
      Hat jemand dahingehend Erfahrung und kann sich zu einer dieser zur Wahl stehenden Kliniken (Goldene Schlüssel SPO, Asklepios Westerland. Tomesa Bad Salzschlirf, Silberbergklinik Bodenmais) äußern?
      Auf Eure Tipps freut sich 
      der halbe Zwilling

       

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.