Jump to content
Big-Friedrich

Daivobet

Recommended Posts

Big-Friedrich

Hallo,

ich benutze seit ein paar Monaten "Daivobet".

Sie bewirkt keine Wunder, macht die Stellen aber "schöner" und "unauffälliger"

Der Beipackzettel ist so spannend, dass ich nun mal "Otto-Normal-Menschen" fragen muß.

Was macht diese Salbe ?

Kann ich sie ewig nehmen ?

Was können Langzeitschäden sein ?

Und was sind D3-Salben ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keha

Hallo..hab mal für dich gegoogelt.....also von Vit 3 salben versteh ich nicht viel..männe hatte sie auch mal aber schon länger nicht mehr..aber eins hab ich verstanden. deine salbe ist Cortisonhaltig d.h eigtnlich nicht für die dauerbehandlung geeignet..männe lehnt mittlerweile alle cortisonhaltigen salben ab....nur evtl mal auf ganz schlimmen stellen kurzeitig....lg keha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Maddien

Hi

Bei mir helfen Vitamin D Salben nicht so gut. Daivobet ist ja eine dieser Kombi-Salben Kortison und Vitamin D. Ich nehme sie schon länger, da das Auschleichen nie geklappt hat und war auch zufrieden. Ich finde Daivobet nicht so schlimm, auch wenn Kortison drin ist. Die Hautverdünnung ist bei mir sehr sehr gering. Allerdings hat Daivobet die Wirkung seit ca. 2 Wochen etwas eingestellt, was mich doch überrascht hat. Ich salbe und salbe und nix passiert. Naja...irgendwann gewöhnt sich der Körper wohl dran und reagiert er nicht mehr. Nun werde ich heute oder morgen das erste Mal Fumaderm nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper_2020

Hallo,

ich habe auch Daivobet vor 1,5 Wochen bekommen und soll mich 1 mal täglich damit eincremen, also bis jetzt hat die Salbe bewirkt das die PSO net mehr so rot ist und bischen verblasst, aber irgendwie schlägt die Salbe bei mir net so an, denn die Stellen kommen schon wieder obwohl ich noch am cremen bin und bis jetzt habe ich noch kein Kortison verwendet gehabt, naja jeder Körper ist anders muss am Freitag wieder zum Doc mal hören was der dazu meint.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nighthorse

hi

ich nehme die salbe nun auch schon 1 woche und zum teil sind die flecken wirklich schon weg. :) bin erstaunt wie toll die salbe wirkt

werde nun das cortison mit daivonex im wechsel mit daivobet ausschleichen hoffe das ergebnis bleibt dann auch bestehen :o

liebe grüße sunlife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ohmmm

so, nun gehöre ich auch zu den umsteigern von daivobet zu daivonex.

daivobet hat jedenfalls, wahrscheinlich in erster line wegen des cortisonanteils, meine psor am kopf innerhalb 2 wochen gebändigt. nun hoffe ich mal, dass der rat meines arztes, der mir nun riet komplett auf daivonex umzuschwenken erfolgreich sein wird...für eine ganze weile wenigstens...

euch viel glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Trine

Moin moin,

seit einigen Tagen wende ich wieder und nur Daivonex an - ganz zu Beginn meiner Behandlung verschrieb mir der Arzt auch die Kombi Daivobet und Daivonex - was nicht sonderlich anschlug. Aufgrund der vielen Stellen bin ich dann auf UV-Bestrahlung umgestiegen - was sehr gut wirkte - nebenher pflegte ich meine Stellen noch mit Melkfett und Urea 10% - Lotion.

Vor einigen Wochen verschrieb mir dann mein Arzt noch zusätzlich Daivonex Creme - und die Wirkung ist Null - plötzlich bildeten sich wieder Schuppen auf den Stellen und diese fingen auch wieder an zu jucken. :o Ich denk, dass ich dies noch ein paar wenige Tage beobachten werde und wenn es net hinhaut, dann setz ich die wieder ab und geh zu der vorherigen Pflege und Behandlung über.

Katja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cheslaw

das ist total krass wie die salben unterschiedlich auf jeden körper reagieren. mir hat es ruhe in mein leben gebracht(Davi....)

viel erfolg

cheslaw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper_2020

So mein Arzt hat mir nun auch Daivonex verschrieben und meinte ich soll es mal testen, da jeder Körper anders reagiert, kann es gut sein das es besser bei mir anschlägt ich bin ja mal gespannt und halte Euch weiter auf dem laufenden

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cheslaw

Hi Viper_2020,

erwarte aber keine besserung von heut auf Morgen :-).

Bei mir hab ich allerdings die wirkung sofort am zeiten Tag gemerkt, das die roten stellen blaser wurden. Dann kam es aber auch mal öfter zu einen rückschlag, also öfter ein wechsel aber mittlerweile hab ich die Salbe abgesetzt und bin erscheinungsfrei, also nur Mut und Viel Erfolg!

Gruß

Chess

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper_2020

@Cheslaw ich erwarte schon lange nix mehr, ich freue mich halt nur wenn mal was hilft.

Aber auch mit dieser Salbe keinerlei Besserung, es bewirkt rein gar nix, im Gegenteil die PSO wird von Tag zu Tag schlimmer und es wird immer mehr.

So nun meinte der Hautarzt wir nehmen mal Blut ab und schaun mal ob ne Entzündung vorhanden ist.

So Ergebnis war ja es ist eine Entzündung vorhanden. Der Arzt tippt nun auf mein Zwölfingerdarmgeschwür, was ich schon länger habe. Meiner Meinung nach weiss der Arzt keinen Rat mehr weil selbst Kortison Creme keine Wirkung zeigt, naja ich werde Ihn jetzt mal drauf ansprechen wie es mit Tabletten aussieht, kann ja net so weiter gehen, das es immer mehr wird trotz Medikamente, ich halte Euch auf dem laufenden.

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viper_2020

So war dann heute wieder beim Doc, habe nun Magenspiegelung hinter mir und es wurde nix gefunden. Nun kam der Arzt heute an ja aber es ist eine Entzündung im Blut festgestellt, am besten gehen Sie mal noch zum HNO und zum Zahnarzt, damit wir das auch ausschliessen können.

Also mal ehrlich das doch alles net mehr normal, das er mich von Arzt zu Arzt schickt.

Habe ihn dann mal drauf angesprochen ob man es net mal mit Tabletten versuchen kann.

Darauf meinte er das würde nix bringen nun hat er mir Penicillin aufgeschrieben, davon soll ich 3 Stk. täglich nehmen und das eine Woche lang, so langsam weiss ich echt net mehr was ich noch machen soll und ob ich mal den Arzt wechseln soll, kann doch net angehn das er mir net weiter hilft und mich immer nur zu anderen Ärzten schickt, ich halte Euch auf den laufendem.

so long

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cheslaw

Hallo Viper_2020,

sorry das ich nicht solange reingeschaut habe aber du weist ja wenn man frei von dieser Krankheit ist hat man andere Probleme zum Glück.

Also das mit dem HNO+Zahnarzt finde ich Klasse, dein Arzt versteht sein Werk.Meiner wollte mir auch keine Tabl. geben nur UVA+UVB Bestrahlung. Durfte dann zum HNO Arzt, der war ein bekannter von meinen Hautarzt und er hat festgestellt das meine Mandelnentzündet sind. Also ab in die Klinik, die haben sich aber bisschen geweigert die Raus zu schneiden da Sie meinten 1 Mandelentzündung (die ich in meinen Leben hatte)wäre kein grund. Naja ober Arzt meinte dann doch, Okay machen wir´s aber erwarten Sie keine Wunder. Kaum waren die Mandeln raus war meine PSO ausgebrochen voll im Krankenhaus, habe mich geschämt. Dachte toll jetzt hast du es geschaft! ca. 2- max. 3 Monate Später Sie da alles ist zurück gegangen und bis jetzt verschwunden, normalerweise müsste ich um die zeit befallen sein.

Also ich finde es gut das dein Arzt dich nicht gleich mit Tabletten voll stopf, da sieht man er sucht eine mögliche Ursache. Habe Mutt und tu dir die Ärzte an, zu verlieren hast du nix!

Alles Gute

Cheslaw

PS:Schaue ab und zu Rein, würde mich freunen wenn du weiter berichtest!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cheslaw

Noch eine kleine anmerkung die Salbe hab ich dann bekommen wo ich ca. 2 wochen aus dem Krankenhaus war!die hat bestimmt dazu beigetragen das es schneller geht! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.