Jump to content

Recommended Posts

sissi82

Hallo,

habe heute bei stöbern ein Shampoo gesehen das gegen Schuppenflechte an der Kopfhaut sein soll....

Crino Cordes N Shampoo

Kennt das wer ?? Wenn ja kann man das empfehlen??

Ich habs grad arg am Kopf, und meinen Hautarzt Termin erst am 15:05.2013 :(

Oder gibts ein anderes Shampoo Rezeptfrei oder zum anmischen in der Apotheke ??

Dankeeeeeee :)

Grüße

Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sarah89

Hallo...:-)

Ich bin auch sehr stark betroffen aber auch nur auf dem Kopf.

Hast du denn schon einmal ein Shampoo bekommen was geholfen hat? Bei mir war alles erfolglos...ich weiß nicht mehr weiter...

Grüße Sarah :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
DevilsAngel

Hallo

Crino Cordes N Shampoo

das gibts wohl immernoch ???

Ich hatte das mal 1985-86 in der Hautklinik bekommen, als ich dermaßen PSO hatte und zwar am ganzen Körper.

Hat glaube nicht viel geholfen, wie alles in dieser Zeit.

Habe aber auch seit Jahren kaum PSO auf der Kopfhaut. Dafür ansonsten überall.

Es gibt ein Shampon von EUCERIN das ist ganz gut. Frei verkäuflich.Das nimmt ein Bekannter , der Kopf- und Bartflechte hat.

Vlt. lindert es ein bischen.

Alles liebe Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Was immer ich für den Kopf genommen habe, geholfen hat eigentlich nichts. Rückfettende Haarwaschmittel haben mir meistens gut getan. Außerdem behandele ich meine Kopfhaut mit Urea-Lotion. Das ist bei mir kein Problem. Wenn Ihr auf mein Bild schaut könnt Ihr problemlos erkennen, warum das so leicht geht. Dessen ungeachtet kann man schon nach einer halben Stunde erkennen, wenn ich eine Computertastatur benutzt habe, sie hat dann mein Markenzeichen. Übrigens hat sich auch nach 2 Jahren "Haarspiritus" mit Kortison daran nichts geändert.

Ob Crino Cordes N Shampoo gut oder schlecht ist, kann ich nicht sagen. Während einer Schwangerschaft soll es nur mit Vorsicht genommen werden. Es kann die Aufnahme von anderen Stoffen in die Haut verstärken. Es soll nicht in die Augen und offene Wunden kommen. Ob es etwas bringt oder nicht, kann man nur ausprobieren. Ich wünsche auf jeden Fall einen durchschlagenden Erfolg. Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rio86

Hallo zusammen,

hab mich hier frisch angemeldet weil ich dieses Ereignis teilen will! :)

Mir wurde ein sehr gutes Shampoo empfohlen welches bei mir nach der vierten Anwendung schon

fast 80% meiner Schuppenflechte verbessert hat! Mittlerweile nutze ich dieses Shampoo vier Monate und

meine Kopfhaut fühlt sich so gut an wie schon lange nicht mehr!

Hab im Laufe der letzen 10 Jahre sämtliche Anti-Schuppen-Shampoos getestet, welche mit mehr und welche mit

weniger Erfolg. Aber im großen und ganzen hat keines auf Dauer geholfen!

Nun bin ich auf die wunderbaren Forever Produkte aufmerksam geworden und kann sie jedem

mit bestem Gewissen weiterempfehlen, da sie nicht nur meiner Pso auf dem Kopf helfen, sondern auch an den

betroffenen Hautstellen, welche innerhalb vier Monaten zu 70% gebessert sind und jeden Tag noch besser werden.

Bei Fragen einfach PN

Schöne Grüße, Mario :-)

Edited by Rio86

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia
Bei Fragen einfach PN

Bitte führe öffentlich aus, was Du mitzuteilen hast. Zu oft haben wir hier auf diesem Wege Werbung erlebt.

Welche Produkte genau helfen Dir bei welcher Psoriasis-Form?

Und welche haben Dir vorher nicht geholfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rio86

Derzeit benutze ich das Jojoba-Shampoo von Forever Products, das wirklich meinen Kopf endlich Schuppenfrei sein lässt:)

Zuvor benutzte ich sämtliche Drogerie-Shampoos (Head and Sh..., Schwarzkopf, Nivea) diese brachten mir teilweise kurzen

Erfolg, allerdings brannten sie schon teilweise bei der Anwendung, da meine Kopfhaut immer leicht rot entzunden war!

Share this post


Link to post
Share on other sites
sissi82

Hallo,

vielen Dank für eure Antworten :)

Ich werde es mir einmal besorgen, und dann werde ich hier mal schreiben ob es hilft oder nicht :)

Morgen hab ich erst mal einen Termin bei einem neuen Hautarzt, und hoffe das er mir was anderes gibt alls immer Salben die mir nicht helfen :(

Viele Grüße

Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Das letzte Heft von Stiftung Warentest (Juni 2020) enthielt für unsereins zwei interessante Themen, finde ich. Das Heft gibt es bestimmt auch in Büchereien  
      Der eine interessante Test war einer von Omega-3-Kapseln. Da fand ich aber gar nicht den Test an sich interessant, sondern die ganz plastische Information, wie man seinen Omega-3-Bedarf ohne die Kapseln decken kann, nämlich mit
      1- bis zweimal Fisch pro Woche (fetten Seefisch wie Hering, Lachs oder Makrele) ODER 1 Teelöffel Leinöl pro Tag ODER 1 bis 2 Esslöffel Rapsöl pro Tag ODER 4 bis 5 Walnüsse pro Tag Vielleicht findet ja jemand einen der Vorschläge besser als die Kapseln
      Zum anderen wurden Shampoos getestet. Vor allem ging es um einen Vergleich zwischen flüssigem Shampoo, festem Shampoo und Haarseife. Ich hab mir da nie groß Gedanken drum gemacht. Was ich aber gelernt habe: Feste Shampoos und Haarseifen kommen ohne Konservierungsstoffe auf und belasten das Wasser weniger.
      Verwendet von euch denn jemand festes Shampoo oder Haarseife und kann dazu seine Erfahrungen hier aufschreiben?
       
    • Hallo123
      By Hallo123
      Hallo,
      Ich wollte mal wieder einen keinen erfahrungsbricht abgeben.
      Und wie ich meine Schuppenflechte zu rückzug bewegen könnte.
      Und zwar geht es um den Wirkstoff CBD.
      Um es kurz zusagen es handelt sich bei CBD um Gras welche in Deutschland legal ohne Rezept in der Apoteke erhältlich ist.
      CBD ist der Wirkstoff im Cannabis der entspannt und hat nichts mit den Wirkstoff Thc Zutun. Bedeutet man füllt sich nach der einnahme nicht berauscht.
      Ich nutze CBD als Öl und als Tee bzw. Zum essen.
      Das öl löst die Schuppen ab und kann auch super auf den kopf angewendet werden. Zusätzlich gehen rötungen nach ein paar Tagen zurück.
      Nachteil ist der Preis von 8 € Pro Gramm und 24,99 € für 250 ml öl. Wobei der Artzt mir nur das öl geraten hat.
      Feedbeck zur längen anwendung gebe ich gerne falls gewünscht.
    • Tati V
      By Tati V
      Hallo
      Habe ja auch Schuppenflechte auf der Kopfhaut und habe mir Teebaumöl gekauft, nun meine frage, wie wende ich das an?
      Ein paar Tropfen auf das Shampoo und waschen? Oder pur auf die Kopfhaut träufeln und einmassieren und etwas wirken lassen?
      Danke für eure Mithilfe
      LG Tatjana

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.