Jump to content
Claudia

Was macht Ihr bei der Hitze mit der Haut?

Diese Hitze...  

53 Stimmen

  1. 1. Reagiert eure Schupppenflechte auf die Hitze?

    • Sie wird besser.
      7
    • Sie wird schlimmer.
      22
    • Nichts davon.
      24


Recommended Posts

Claudia

Angesichts des derzeitigen Wetters ist meine Schuppenflechte "nur" an den Händen und Füßen ja schon genervt. Viele von uns haben's ja aber am ganzen Körper verteilt.

Was macht Ihr bei der Hitze? Habt Ihr einen Geheimtipp - für den ganzen Körper oder vielleicht auch nur für die Psoriasis-Stellen?

Ich stelle meine Salbe immerhin in den Kühlschrank und mache abends ein lauwarmes Fuß- und Handbad.

Und Ihr?

Gruß

Claudia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Habt Ihr einen Geheimtipp - für den ganzen Körper oder vielleicht auch nur für die Psoriasis-Stellen?

Und für dat Dingen, wat man Seele nennt.

Kurztrip ans Meer, mit Sektfrühstück. :)

Auf Rücktour die Füße im heißen Sand verbrennen und mit defektem Fensterheber bei offener Scheibe 350 KM zurück. :(

Ich stelle meine Salbe immerhin in den Kühlschrank .......

Und Ihr?

Ich stelle die Klimaanlage auf 19° Zimmertemp und versuche gut zu pennen. ;)

LG

Ps. sachma, so ganz am Rande geht mir durch 'n Kopp:

wenn dir viel geschrieben wird, musst du schneller lesen :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Christel77

hallo claudia,

ich helfe mir, wenn es möglich ist, mit kalten abwaschungen

und anschließender einreibung mit reinem olivenöl.

ein schönes wochenende wünscht

christel77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia
wenn dir viel geschrieben wird, musst du schneller lesen :P

Und das hilft? :huh: Aber da wird mir doch schwindlig, beim schnellen Lesen... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nüsschen

Hallo Claudia, also meiner Pso an Händen und Füssen gefällt die Hitze. Zusätzliche Feuchtigkeit. Ich schmiere wie immer und die Creme aus dem Kühlschrank kühlt zumindest kurzzeitig. Gehe barfuss, kann ich mir momentan erlauben, da fast heile Füsse. Die Hände sind eh immer stark belastet. Dort ist der Juckreiz derzei extrem. Den lindere ich mit lauwarmen Bädern mit etwas Salz.

LG u. schönes WE Nüsschen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Und das hilft? :huh:

Da ich nix lese ...., wirkt es wohl nicht bei jedefrau :P;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, Claudia -

bei dieser extremen Hitze und Schwüle habe ich auch so meine Schwierigkeiten. Ich trage möglichst lockere Kleidung, aber Unterhöschen sollten schon sein - :D - und bei diesem feuchtem und heissem Wetter zwicken sie schon mal bzw. kleben einfach unter einer Shorts fest - naja, das kennt ihr ja auch. Ich habe immer einen Waschlappen bei mir und kann mir an diesen extremen Stellen Linderung verschaffen -

zum Glück habe ich eine kleine Oberweite und brauche keinen BH zu tragen - trotz der Hitze sehe ich immer zu, dass ich, wenn auch sportlich - gut gekleidet bin - :cool: -

ich nehme ja seit Jahren gern die Bodylotion von Cien (Lidl) und wenn ich mal einen Tagesausflug mache, ist sie immer dabei zum nachcremen -

ich habe einige Stellen, die etwas beansprucht sind ehrlich gesagt, würde sie aber nicht als neue Schuppenflechtenstellen einstufen -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas

Und somit kann man mal wieder sehen, wie unterschiedlich die Pso ist . Denn mir hat die Hitze, in der hinsicht, noch nie was ausgemacht.

Brauchte also deswegen, nicht extra Schmieren oder sonstiges. Und dies ist zum Glück, bis heute so der fall :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherrymaus

Hallo und Guten Abend..

meine Haut reagiert auch bei dieser Hitzewelle nicht anders, wie sonst auch. Pflegen muss man diese ja zu jeder Jahreszeit.

Bei diesen Temperaturen bleibe ich lieber im Haus, wo es etwas kühler ist als draußen, oder gehe baden. Nur die Sonne meide ich durch die Salben, die ich zurzeit benutze. Auch viel trinken ist in dieser Zeit angesagt...

Aber ab morgen Abend soll es sich ja abkühlen und wir dürfen wiedermal mit heftigen Unwettern rechnen. Naja.. ein "Normal" gibt es ja nicht mehr... :wacko:

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. :cool:

bearbeitet von cherrymaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Ich trage möglichst lockere Kleidung, aber Unterhöschen sollten schon sein - :D -

Hallo Bibi

Bei diesen Temperaturen kann man auf einen Schlübba ruhig mal verzichten.

Wichtig ist dabei nur das man sich dann die Moral nicht erkältet. cool.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, VanNelle -

ich lach mich ja gleich weg hier - :P -

ach du meine Güte, Schlübba - nee, das geht bei der Hitze überhaupt nicht - auch kein String - :cool: - also bei mir jedenfalls nicht -

und die Moral - au weia - was man hier in der Stadt so sieht an Bekleidungen bei diesen Temperaturen ...... muss das wirklich sein ......

also, mit 'Ich' nicht - :lol: -

nette Grüsse sendet - Bibi - die sich fragt, wie du die heissen Tage erträglich gestaltest -

post-15845-0-73561800-1375032760_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

- Bibi - die sich fragt, wie du die heissen Tage erträglich gestaltest -

Das will ich dir gerne erklären, werte Bibi.

Ich kühle mich hier ab.

Bei Tage mit Badehose und bei der Nacht ohne. biggrin.gif

29xhfz5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuno

Hallo!

Meiner Kopfhaut scheint die viele Sonne gut zu tun. So wenige Schuppen wie jetzt hatte ich sehr selten. Leider haben sich meine "Sitzflächen" nicht in gleicher Weise gebessert. Durch das viele Schwitzen ist die Haut dort besonders beim Fahrradfahren eher schlechter als besser. Öfter zu duschen vermeide ich, damit die Haut nicht ausgelaugt wird. Dennoch fühle ich mich recht gut bei der Wärme, so lange es nicht schwül ist. Das kann ich nicht gut ab. Aber das hat mit der Haut nichts zu tun.

Das Problem mit den "Sitzflächen" habe ich schon deutlich bemerkt, als wir in der vorigen Woche von Eisenach über den Werraradweg nach Hannoversch Münden und anschloeßend ab Hannoversch Münden noch bis Hameln den Weserradweg gefahren sind. Trotzdem war es aber eine sehr schöne Fahrt, gemütlich am Fluss durch die sommerliche Landschaft zu gleiten.

Auf jeden Fall hoffe ich, dass uns allen die Sonne und der Sommer noch ein wenig erhalten bleiben.

Viele Grüße von Kuno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lauenburg4

Huhu Ich mach bei Der hitze nichts ! Schoen schwitzen . Ich halte nur mein gesicht feucht . Die schuppenflechte am bein loest sich auf immer weniger flecken . LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Buntspecht***

Schön zu hören, dass jmd auch am Gesäss Schuppi hat ;o) Die geht bei mir auch NIE weg. Besonders bei Hitze gar nicht…Ansonsten schwimmen im See, luftige Kleidung und trotzdem auch sonnen, das Hilft dem Po…aber nur, wenn ich mich im Wasser abkühlen kann(danach Daivonex drauf und Cremen). Am Arbeitsplatz (weisse Hosen) habe ich die alten Hosen bekommen, die sind luftiger und weicher…so leidet der Po weniger. Und wenn die PSO mal durchnässt…muss halt die Hose 1x pro Tag gewechselt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
manny

so nun hat es sich schon 14 stunden abgekühlt,man kann wieder atmen,aber nun könnte es wieder richtig warm werden. :daumenhoch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

hallo, werter VanNelle -

deinen Beitrag Nr. 12 fnde ich nicht so toll, ehrlich gesagt - Chemie mag ich nicht, ich reagiere da drauf negativ mit der Haut - und je grösser der Pool, desto mehr Chemie -

ich bin ja froh, dass ich nachts schlafe - dann - naja - nackig muss ich dich nicht sehen, nee das geht ja gar nicht - :D -

nette Grüsse sendet - Bibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Claudia

Reagiert eure Schuppenflechte auch auf die Hitze? Wer einfach nur eine Antwort tippen will – ich habe am Anfang dieses Threads eine Umfrage eingefügt :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
leihei

also ich merke da auch deutliche Unterschiede. Die Stellen an den Händen und (Fuss bis Wade) brennen förmlich ab 30° , also jetzt nicht schmerzhaft aber spürbar. Auch sind sie röter. Morgens ist alles ok und im laufe des Tages je nach UV aussetzung oder Hitze spüre ich sie.

Das einzige was mir mit der PSO spüren (ob jucken oder brennen) im Ernstfall geholfen hat war Kühlgel. Wenn ich mir das leisten könnte hätte ich meinen ganzen Kühlschrank voll damit und das nich nur wegen der Pso :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Rose63

Ich mache mir eine Meersalzlösung, gekochtes Wasser, Meersalz 2 zu 10 oder auch mal stärker, muß man ausprobieren. In eine Sprühflasche und ab in den Kühlschrank. Damit sprühe ich mich dann immer ein. Es erfrischt wunderbar.

für unterwegs habe ich eine kleinere die ich vorher einfriere. Dann ist lange Zeit die Lotion kühl. Doch allein schon durch die Verdunstung kühlt das prima.

liebe Grüße von Rose

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Inhalte

    • Hucki
      Von Hucki
      Hallo an alle, habe mal eine Frage:
       
      wie ertragt ihr die Wärme?
       
      Ich habe schon immer die starke Sommerhitze gemieden, aber z.Zt. stört sie mich wirklich richtig.
       
      Mir tun alle Knochen weh und ich bin fürchterlich schlapp,  die Nages-PSO blüht gerade richtig auf, mein linker Daumen-Nagel löst sich plötzlich und 2 weitere Finger sind betroffen, in den Hacken habe ich immer mal wieder einen kurzen piekend-stechenden Schmerz, meine Ellenbogen und die Schultern schmerzen, seit Tagen habe ich den Rücken voller Pickel und insgesamt fühle ich mich, als ob ich eine Grippe ausbrühte........
       
      Habe mich in die Badewanne gelegt und lauwarm gebadet, danach ging`s etwas besser. Am liebsten würde ich  in kaltes Wasser tauchen, aber selbst die Seen sind ja schon so warm...... Bei Wärme bekomme ich " Körper"........ Habt ihr Tipps, oder geht es noch jemandem so?
       
      Liebe Grüße von Hucki
    • tangita
      Von tangita
      Hallo,
      seit über vier Jahren laufe ich mit ständigen Schmerzen im linken Schulterbereich rum. Im April letzten Jahres ging dann gar nichts mehr (Schwindel, Übelkeit, tränende brennende Augen, Ohrgeräusche)....bei kleinsten spontanen Bewegungen Blokaden im Wirbelsäulenbereich. Im Mai stellte sich raus das drei Wirbel im HWS linksseitig Schädigungen aufweisen und Nerven wenig Platz haben. Die Cortisonbehandlung hat nur kurzfristig geholfen (der Großzeh raubte mir trotzdem den nächtlichen Schlaf). Durch meine Tante bin ich auf die PSO/PSA aufmerksam gemacht worden und Ende letzten Jahres fügte sich nun ein Bild zusammen....Schuppungen am Haaransatz,Ohren und Augenbereich (die eine frühere Hautärztin als Allergie abgetan hatte) dann HWS undLWS-probleme mit ziehen ins linke Bein und Schulter, das geschwollene Großzehgelenk und ein kleiner Zeh der einen bröckligen Nagel mit schwarzen Flecken hat und manchmal wie eine dicke Wurst aussieht.
      Nun ja nun habe ich die Diagnose von der Rheumathologin bestätigt bekommen und werde seit sechs Wochen mit Embrel und Rantudil behandelt. Gelegentlich nehme ich in der Nacht noch eine Tramal um schlafen zu können.
      Leider kann ich noch keine Besserung erkennen...die Muskeln sind eingefroren und druckempfindlich, die Sehnen öfters heiß und schmerzhaft und die Schulter und Großzeh ...noch das gleiche :-(
      Wie ist es bei Euch mit dem Wetter? Ist es vielleicht zu kalt?
      Ich sehne mich so nach Wärme und habe erst in der Sauna oder Badewanne das Gefühl, dass sich die Muskeln entspannen.
      Bin noch ein wenig Ratlos mit der Erkrankung...stellt mein bisher sehr aktives Leben auf den Kopf :-/
      Freue mich auf Eure Rückmeldung!
      Bb und LG
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.