Jump to content
Sign in to follow this  
Magarete7

Heute beim Rheumatologen

Recommended Posts

Magarete7

Hallo!

War heute beim R.

Was haben Sie für Beschwerden ?

ich fing an aufzuzählen...dabei schrieb die Arzthelferin am PC ,der Doc saß hinter ihr und sagte 2 Mal zu ihr,was sie gerade falsch schreibt.

hab noch nicht alles aufgezählt ,nur etwas ,wurde unterbrochen:

Doc : wegen der Knie,sind sie in Behandlung?

Ich :Ja bei Dr. x

Doc : wie kommt der auf die Idee,dass sie rheumatoide Arthritis haben ? Ich sagte na wegen der Symtomatik und ich hab auch Schuppenflechte und befinde mich in den Wechseljahren .Es war auch nicht mein Orthopäde am Montag bei mir,sondern eine Allgemeinärztin. Sie hat das veranlasst. ( und geschrieben Diagnose

Sicca-Syndrom (Sörgen S. ) und Ausschluss von rheumatoide Arthritis steht auch auf Überweisungsschein,also das las der Doc )

Doc: Sind die Hände geröntgt worden?

Ich : ja ,sie sagte alles soweit ok. Nix auffälliges.

Doc : ich erkenne dann immer gleich an Hand der Aufnahmen ,ob was vorliegt oder nicht

Doc: so wir machen jetzt noch ein Blutbild und wurden sie schon mal auf Borreliose getestet?

Ich : Nein.

Doc: Ok. machen mir mit ,sagt der A.helferin was sie untersuchen lassen soll und lassen Sie sich einen neuen Termin geben,wir sind nun für 2 Wochen im Urlaub, die Ergebnisse dauern eh 10 Tage. Steht auf

reicht mir die Hand und sagt Auf Wiedersehn und geht aus dem Zimmer.

Ich : Tschüss.

Na da bin ich ja mal gespannt. Er wird wohl erst die Werte abwarten und dann werd ich sehen,wie es weiter geht.

Am Montag war das so:

die Ärztin war eine Allgemeine,frag mich was die dort macht bei den Orthopäden,meine beiden Docs waren net da,sicherlich im Urlaub, frug mich wieso ich da hinkomme,ich sagte ich hab extra gefragt VD auf Arthritis,ja sie können da zu uns auch kommen. Sie sagte hm. Dann keine Ahnung, hat immer im Buch nachgeschaut,ich hab ihr dann alles gesagt,was es sein könnte hm naja wir röntgen mal die Hände,ok. Was haben sie nochmal für Beschwerden? ich wieder alles aufgezählt. Sie sagt ja Finger und Hand geschwollen, aber keine Wurstfinger,ja der eine sieht schon so aus..hm..also kann es keine Schuppenflechte sein. Ich sag ja kann auch Bechterew oder Rheuma oder was andres sein. Aber die Finger werden ja erst nach längerer Zeit dann so. Nicht gleich am Anfang..Sie ja stimmt,haben sie auch wieder Recht. Schaut wieder ins Buch...naja und wegen Blutentnahme, weiss ja nicht auf was ich abnehmen soll,ich und nun? oder fragen sie doch den Kollegen oder lassen wir das den Rheumadoc machen. Sie : ja machen wir mal so,den R.Doc . Dann bat ich sie,mir Physiotherapie zu verschreiben wegen der Knie. Hat sich belesen meinen Befund und alles kopiert vom letzten Jahr für die KG und es steht mit drauf Zustand nach Op nach ASK...hm nunja ist ja 1 Jahr her. Aber egal ,ich hab KG bekommen sie war sehr nett und bedankte sich bei mir für meine Hilfe . Das sie sowas dann dort machen muss so Orthopädische Dinge,versteh ich nicht. Ich glaub ihr war das sehr peinlich.kann sein urlaubsvertretung oder praktikum. Aber haben das dann zusammen schon hinbekommen

und dann wolte sie,dass ich Antidepressiva wieder nehme. ich sagte ihr aber,dass es mir schon viel besser geht und ich viel an mir gearbeitet habe. Und das ich keine mehr brauche. Ich sagte ich schaff das auch so,nur es geht eben nicht von heute auf morgen alles. Ja sie sind doch manisch-depri..da müssen sie was einnehmen. Ich sagte wieder zu ihr, die haben mir eh nicht geholfen,kann mir nur selbst helfen,Medis können dafür eh nur eine Krücke sein. Sie, dann sollten sie aber in eine Klinik gehen..ich : oh da war ich schon sehr oft in den letzten 12 Jahren. Achso, na dann überlegen sie es sich nochmal mit Antidepressiva. Hab dann dazu nix mehr gesagt.

.ich sagte der Ärztin,dass ich Wechseljahre bin und Nachtkerzenöl einnehme...da sagt sie: das ist doch nichts gegen Wechseljahresbeschwerden.. woher haben sie denn diese Info? ..Ich na von meiner Frauenärztin und hilft gut gegen die Brusschmerzen,da sagte sie nix dazu

Bitte schaut jetzt nicht auf fehler,hab das auch nur kopiert,des schrieb ich gestern schon mal. Hab eh so Konzentrationsprobleme. Mir schmerzen die Finger so.

Vielen lieben Dank euch fürs lesen :)

Lg. Magarete

Share this post


Link to post
Share on other sites

Magarete7

Hallo!

War heute wieder beim Rheumadoc. Rheumafaktor und Entzündungswerte nur leicht erhöht. CRP usw. ok. Auch keine Borelliose.

Er sagt, ich seh auch nicht so aus wie eine Rheumapat. und wollte wissen wo ich denn Schmerzen hab... Ich sagte ihm,dass ich gerade keinen Schub habe und es nur etwas muckert und auch das die Finger heute gut beweglich sind. Er sagt kann auch eine nervliche Sache sein.Eine Knochendichtemessung wurde gemacht,kostete 35 Euro. Hab leichte Osteoporose, bzw, die Vorstufe davon. Am Freitag gehe ich zur Knochenszintigrafie. Ganze Körper.

Nun hatte ich etwas herrausgefunden,als ich mal wieder bei Dr. Goolge unterwegs war.Das wusste ich auch nicht. Wenn man zuviel Omega 6 Fettsäuren hat,kann dieses zu Entzündungen führen.Dabei fiel mir ein,dass ich seit nun fast über 1 Jahr hochdosiert Nachtkerzenöl einnehm wegen der Wechseljahresbeschwerden. Und diese haben viel O. 6FS. Nun ich hab sie vor 2 Wochen daraufhin abgesetzt. Weil ich die dann auch die Beschwerden in dieser Zeit bekam. Könnte ja eine Ursache sein. Eine Heilpraktikerin sagte mir, wir nehem zuviel an O.6 zu uns und es muss darauf geachtet werden auf einen Ausgleich.Ein hohes Omega-6-zu-Omega-3-Verhältnis wird in einigen Arbeiten mit entzündlichen Vorgängen in Verbindung gebracht.Ich erzählte ihr von meiner "Endeckung"

siehe hier :

http://www.tricutis....#38;h=tri-omega

http://rheumatologe....d-arthrose.html

Dann nahm ich ja auch Weihrauchkapseln ein,was mir recht gut gegen die Schuppenflechte half. Nun ist es wenn man zu wenig ,also nicht die genaue Dosierung einnimmt,also zu wenig ist es sogar Entzündungsfördernd. Also hab ich Weihrauch auch erstmal abgesetzt.Zahnfleisch ist etwas besser geworden.

Nun ist es so,dass ich ja schon sehr weit der Überzeugung bin,dass die Wurzel des Übels Seelischer Herkunft ist. Ich arbeite sehr viel an meinen Problemen,aber auf einer andren Ebene. Hab auch schon viel erreicht dadurch, aber irgentwie komme ich nicht alleine weiter und hab einen Termin bei einer Transformationstherapeutin. Mit ihrer Hilfe kann ich noch belastendes lösen. Die Klassische Psychotherapie,sowie Psychopharmarka halfen mir sehr wenig. Hat immer noch eine Gastritis,klingt aber nun wieder ab,weil ich wieder daheim bin und herraus aus dem Problemfeld. Und ich bin voller Hoffnung,wenn ich meine Probleme lösen kann,dass auch die körperlichen Symtome verschwinden.

Ernähre mich ja auch schon seit einiger Zeit basisch,wegen evtl. Übersäuerung bei dieser Symptomatik könnte es so sein.

Lass noch beim Hausarzt noch Vit. B 12 und Vit. D3 Spiegel machen.Muss Morgen eh hin wegen den Helicobakter P. Bakterientest von der Magenspiegelung.

Hab da noch einiges vor mir. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf.

Wünsche euch Alles Liebe.

Lg. Maga

Edited by Magarete7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Magarete7

Hatte den Doc gefragt ob es das Sjörgren Syndrom sein könnte,was die Ärztin vermutete. Gehört auch zu den Rheumatischen Erkrankungen und kann auch die ganzen Gelengbeschwerden hervorrufen. Wegen der Augenprobleme und Zahnfleichprobleme. Er meinte, hm und das wars dazu. Mal die Knochenzinti abwarten und nunja irgentwie gehts weiter :daumenhoch:

Lg. Maga

Share this post


Link to post
Share on other sites
Milena12

Hallo Maga,

Schon interessant, was bei Selbstmedikation im heilpraktischen Bereich wie z.B. Weihrauch und Nachtkerzenöl entstehen kann. Jeder Mensch ist eben individuell, sowohl physisch, als auch psychisch, auch wenn es immer wieder Gemeinsamkeiten gibt.

Was ist denn eine Transformationstherapeutin? Sowas zahlzdoch keine Kasse,d.h. musst du dann selber bezahlen.

Vielleicht hast du bis dato auch nur die falschen Psychotherapeuten erwischt bzw. häufig wirkt eine Psychotjerapie auch nicht, weil der Patient sich nicht tief genug einlassen kann ...

LG Milena

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • dracheweib
      By dracheweib
      Hallo, wir werden im Januar "auswandern" von Hessen nach Ostfriesland ins schöne Aurich.
      Ich habe PSA, und mein Rheumatologe riet mir, mich wegen der langen Wartezeiten SOFORT nach einem Rheumatologen (Internist) in der neuen Heimat umzusehen. Beim Googeln habe ich den Arzt Markus Wegmann ( www.Delfthaus.de ) in Emden gefunden. Kennt den jemand und kann ihn empfehlen (oder auch nicht...)? Desweiteren gibt es noch diese nicht sehr aussagekräftige Seite https://rheuma-praxis-aurich.business.site/  Kann mir da jemand was zu erzählen? Oder hat jemand von Euch eine Adresse/Empfehlung für mich?
       
    • SusanneC
      By SusanneC
      Hallo! 
      Ich war lange nicht hier, weil ich seit einem Schub auf der Haut immer nur eine winzige Stelle am Ohrknorpel hatte. Aber seit einigen Monaten machen meine Gelenke immer mehr Probleme. Das rechte Handgelenk schon ein paar Jahre, aber das ging mit Orthese ganz gut. Aber jetzt machen beide Daumen mit, und ich habe große Probleme am PC zu arbeiten. Der Orthopäde sagt, es wäre Arthrose, ich soll Ibuprofen nehmen und das war es. Mehr fällt ihm nicht ein. 
       
      Aber das kann doch nicht einfach so sein, ich bin erst 39. Daher verdächtige ich die Schuppenflechte.
       
      Habt ihr einen Tipp für einen Arzt rund um Nürnberg? 
       
      Viele Grüße
      Susanne
    • pauli2015mechthild
      By pauli2015mechthild
      Hallo, liebe Ruhrpottler!
       
      Gerne würde ich mich mit Betroffenen aus meiner Gegend austauschen!
      Ich freue mich über alle Zuschriften!
      LG aus Recklinghausen
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.