Jump to content

Recommended Posts

tglier

Hi,

habe seit ca. 2 Jahren PSA. Nehme nur Ibuprofen bei einem Schub. Nun hatte ich am Montag ein Druck hinterm Brustbein + Herzklopfen und Schwindel. War beim HA und bekam Bisoprolol. Hat mit aber nicht sonderlich geholfen. Am Mi war ich bei meiner Physiotherapeutin und die meint es wäre Lupus erythematodes. Habe dann wieder Ibuprofen genommen und jetzt ist es weg.

Was meint Ihr, kamen meine Herzprobleme von der PSA??

LG

Tanja

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hardy

Ich persönlich glaube, dass die Krankheit Pso und Psa den Körper in einem ständigen Alarmzustand versetzt, getriggert natürlich auch von dem mehr oder weniger vorhandenen Juckreiz.

Kann sein, kann auch nicht sein...

Hauptsache, dass es Dir wieder besser geht ;-)

Alles Gute für Dich

Hardy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Saltkrokan

Hallo Tanja,

was mich immer hier wundert dass Menschen sich Rat in einem Forum suchen, anstatt bei manchen Problemen einen Arzt aufzusuchen. Ob jetzt eine Krankengymnastin einen LE diagnostizieren kann bezweifel ich mal stark.

Du hast ja Bisoprolol verordnet bekommen, das hat ja mal nichts mit einer rheumatischen Erkrankung zu tun.

Das Schmerzen mittels eines Medikaments, wie Ibuprofen, verschwinden ist nichts Neues.

Ich würde mir sehr wohl Gedanken machen wenn ich die, wie Du sie beschreibst, Beschwerden hätte.

Wie schaut denn Dein Blutdruck aus? Der sollte ja rgelmässig gemessen werden wenn man auf ein Medikament wie Bisoprolol eingestellt wird.

Alles Gute

Saltkrokan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, nun kann in der Medizin alles mit allem zusammenhängen. Zunächst würde ich aber mal nicht davon ausgehen, dass es bei den Herzbeschwerden einen Zusammenhang mit Psoriasis gibt. Mit Lupus erythematodes wäre ich ja dann noch vorsichtiger. Da wäre es mal interessant, womit das begründet wurde. Zumindest handelt es sich bei Lupus erythematodes um eine ganz andere Krankheit. Ich habe da sehr große Zweifel. Aber eine Ferndiagnose kann ich auch nicht stellen.

Grüße von Kuno

Share this post


Link to post
Share on other sites
tglier

Vielen Dank für eure Antworten. Der Blutdruck war normal. Habe das Bisoprolol abgesetzt. Beschwerden sind weg. Keine Ahnung was das war ;-)

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Buntspecht***

Ich schliesse mich oben an.

Eine Diagnose kann ich nicht stellen, aber ev. sollte/könnte man auch an eine Sternumentzündung (Brustbein/Rippen) denken? Erklärt mir zwar den Schwindel, Herzrasen nicht ganz, jedoch kann (aus eigener Erfahrung) nicht mehr optimal Eingeatmet werden. Zudem ist das Sternum mit der Brustwirbelsäule indirekt verbunden und das Sternum ist eine wichtige Verbindung zum Thorax, Zentrum. Dysfunktionen der Brustwirbelsäule (Sternum) können zu vegetativen Reaktionen wie Herzrasen/Schwindel führen…Aber es soll keine Diagnose sein, sondern eine Hypothese.

Ich würde, wenn ich Dich wäre, dem auch näher auf den Grund gehen..

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi1970

Hallo

Hab seit 1996 Psoisaris. Nehme seit 1997 Blutdrucktabletten. Erst Betablocker jetzt ne andere Sorte. Candesartan.

Habe jetzt auch oft Herzrasen und son Druck in der Brust. Mein Puls ist oft über 100.

Ein Test wird jetzt noch wegen Psoisaris Arthritis gemacht, wegen den Gelenkschmerzen.

LG Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Medicalmike

Also bei verschmerzen sind ja viele Ursachen möglich!aber krass ist ja schon direkt nen betablocker verschrieben zu Kriegen und diesen dann zu nehmen!wie hat dein Dock das bisoprolol begründet???irgendwwlche Tests gemacht Infarkt ausgeschlossen?ich mein ein normaler Blutdruck und kein auffälliges EKG sind ja noch kein Ausschluss!!!

Davon ab müssen diese Sachen ja nicht kardinale Ursachen haben es können ja auch bws Beschwerden zb sich so äußern oder oder oder

Man muss aber doch bevor man Pillen schluckt gucken ob sie wirklich nötig sind denn die einfach absetzen kann ja auch bei entsprechender begründeter Notwendigkeit auch nicht so gut sein!

Herzrasen und Probleme bei candesartan sind ja wieder ne andere Geschichte deshalb ab zum Arzt!probleme durch zb Medikamente oder neue pathologische Sachen sollte man nun wirklich nicht einfach hinnehmen!also wenn ich plötzlich nen 100 ruhepuls hätte wäre ich schon echt nicht gelassen!aber ich hab ja auch einen halb so hohen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
tglier

Vielen Dank für eure Antworten,

habe Bisoprolol abgesetzt. Habe mich mal ein bißchen über Dysf. Sternum informiert. Die Pat tragen alle eine Aufbißschiene für nachts. Ich besitze auch eine Schiene. Werde sie ab heute regl. Tragen. Mal gespannt ob sie hilft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Hatziputzi
      By Hatziputzi
      Hallochen,
      bin im Moment  Ziemlich  fertig,
      Habe Psoriasis plus RA oder PSA, weis keiner bislang genau zu sagen. War letzten Monat in Sendenhorst zwecks Therapiemodifizierung.
      Entzündungswerte zu hoch und es ging mir nicht gut.
      War diesmal sehr enttäuscht, das die Betreuung durch die Ärzte nicht so toll war. Innerhalb von 15 Tagen 3 Assistenzärzte, keiner wusste genau was der vorherige so gemacht hat usw.
      Nach dem die Medis erweitert waren von alle 3 Wochen Humira40mg Fertigspritze plus Quensyl bin ich Mittwochs morgens entlassen worden.
      Super, die Ärzte haben Nachmittags zu, mein Hausarzt war zudem in Urlaub.
      Kaum zu Hause, wuchsen mir die Ohren immer mehr mit Schuppen zu, gruselig.
      Und als ob das nicht reichte, hatte plötzlich erst rechts, später auch links eine Mittelohrentzündung.
      Folge: rechtes Ohr ein Loch im Trommelfell, hoffentlich zieht das andere nicht nach. Jetzt soll ich lt. HNO an beiden Ohren operiert werden, damit für die Zukunft Ruhe ist wegen der Entzündungen. 
      Hab echt den Pap auf.
      Grüße
      Hatziputzi
       
    • Ricka
      By Ricka
      Hallo,
      Ich sende allen hier ein nettes Hallo.

      Seit Kindheit leide ich an PSO, 2011 wurde PSA Festgestellt.
      Behandelt wurde ich bis Montag mit Arava 20 mg & 20mg MTX.
      Meiner Haut geht es Dank des Teames in Hersbruck sehr gut.
      Leider hat es mich vor zwei Wochen ziemlich in die Knie gezwungen. Ich habe Schmerzen wieder im ISG, Fingergelenken und Schulter. Dank meines neuen Hausarzt bin ich dann nach Olsberg/Bigge gekommen.
      Hier mache ich nun eine Rheumakomplex Behandlung für die PSA. Sie stellen mich um auf Quensyl 200mg 2 mal Täglich, MTX wird beibehalten.
      Hat jemand Erfahrung mit diesem Medi?

      Danke Gruß Ricka
    • Viana
      By Viana
      Hallo Zusammen,
      ich suche dringend Gleichgesinnten zum Informationsaustausch.
      Ich habe seit dem Geburt eine chronische Hepatitis B. Die Virenzahl ist etwas erhöht mit (fast) normale Leberwerte. Seit der Pubertät habe ich PSA und PSO- seit 3 Jahren eine Verschlechterung. Nach 1 Jahr Biologica (6 unterschiedliche Stoffe) stehen wir vor einem Rätsel. Die Medikamente greifen nicht ausreichend zu. Ich habe täglich Schmerzen in mehrere Gelenken, Niedergeschlagenheit, Konzentrationsstörungen und Schlafstörungen. Verdacht auf Polyarthritis.
      Zusätzlich habe ich leider noch + verschiedene Funktionsstörungen der Wirbelsäule, + Varizen - Stammveneninsuffizienz der Vena saphena magna, + chronische Zystitis, + Hashimoto Autoimmunthyreoiditis und + Sicca Syndrom.
      Frage: Hat einer von euch ein ähnliches Krankheitsbild und möchte mit mir Informationen austauschen?
      Bleibt glücklich und gesund!
      Alexandra
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.