Jump to content
Sign in to follow this  
Dynamosun

uv bestrahlung

Recommended Posts

Dynamosun

Hey ich habe leichte pso am knie ,Ellenbogen und Handrücken mein Hautarzt hat mir ab herbst wenn schlechtes wetter ist uv bestrahlung angeboten da ich aber aus zeit gründen nur ein mal die woche hingehen kann würde ich gern noch solarium machen wollen also 1 mal bestrahlung und 1 mal Solarium hat damit schon jemand erfahrung gemacht und bringt es überhaupt was bestrahlung und solarium im wechsel

Share this post


Link to post
Share on other sites

bruno74

Ich kenne mich zwar nicht damit aus, meine aber mal gelesen zu haben, dass Solarium die Haut nur zerstört bzw. schlechter macht. Ob es jetzt bei irgendetwas helfen kann, weiß ich leider nicht :/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fischi

Hallo,

frage Deinen Arzt mal nach einer Photo-Balneo -Therapie.Er kann Dich auch zu einem anderen Hautarzt überweisen

der Diese Therapie anbietet.

Kannst die Suchfunktion oben rechts nutzen oder gehe auf Forum, Pysikalische Therapien, Bestrahlung .

Klaus....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dynamosun

Ok aber ich kann leider nur 1 mal die woche Mittwoch gehen da da mein Hautarzt lange auf hat sonst schafe ich das nicht von der zeit her deswegen frage ich ob es überhaupt was bringt 1 mal die woche

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Hallo Dynamosun, ich habe ca 25 Sitzungen bei meinem Hautarzt mit UV-Strahlen gemacht und dann einen Kamm für zu Hause verschrieben bekommen. Den kann man auch für Körperteile benutzen, nicht nur für den Kopf. Vom Splarium wurde mir persönlich abgeraten.

LG Nüsschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
bushman

Hallo Dynamosun,

einmal die Woche Bestrahlung wird wahrscheinlich nicht viel bringen. Ideal ist 3 mal die Woche und das sollte dann konsequent durchgezogen werden.

Solarium ....mir wurde davon aus ärztlicher Sicht eindeutig abgeraten.

lg bushman

Edited by bushman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Sandra3010
      By Sandra3010
      Hallo, 
      ich habe die Schuppenflechte mittlerweile seit ca. 8 Jahren. Anfangs waren es nur kleinste Stellen an den Ellenbogen, bei denen ich mir nichts weiter gedacht habe. Zum Hautarzt bin ich dann auch tatsächlich erst nach ca. 2 Jahren. 
      Seitdem bekomme ich die Daivonex Creme verschrieben. Mit der Zeit ging es mit meiner Kopfhaut los. Seitdem bekomme ich zusätzlich die Calcipotriol Lösung (mittlerweile seit Jahren) und auch eine angemischte Salbe mit Cortison. Zusätzlich verwende ich seit ca. 1 Jahr ein spezielles Shampoo von Eucerin. 
      Im Gesicht kamen bzw. kommen auch kleine stellen. Cortison versuche ich aber wirklich sehr selten anzuwenden. 
      An meinem Körper kommen nun immer mehr und mehr „kleine“ Stellen hinzu die ich nicht in den Griff bekomme. 
      Mir ist bewusst, dass ich kein „Härtefall“ bin, aber ich weiß nicht mehr weiter! Ich Trau mich gar nicht mehr meine Ellenbogen zu zeigen, da es dort auch immer schlimmer wird. Die Sache mit der Kopfhaut macht mich auch verrückt! 
      Bei mir ist die Sache wohl psychisch bedingt, stehe auch bereits auf der Warteliste um daran zu arbeiten. 
      Mich würde nun interessieren, ob es denn nicht mal nötig wäre, die Salben zu wechseln? Man hört ja öfter, dass bestimmte Medikamente irgendwann nicht mehr auf den Körper wirken. 
      Könnt ihr mir sagen, womit ihr erfolge hattet? 
      Ich habe in 2 Wochen wieder einen Termin beim Hautarzt und würde gerne vorher ein bisschen was von euren Erfahrungen oder Erfolgen hören.
      Ich danke euch schon mal!  
    • Ronnie123
      By Ronnie123
      Hey,
      also ich habe heute durch die Bestrahlung einen echt heftigen Sonnenbrand bekommen. Davor war noch alles gut.. ich habe jetzt Angst, dass ich einen neuen Schub bekomme, weil die meisten Stellen haben sich schon sehr verbessert und nicht das es auf einmal wieder schlechter wird. 
      Danke im Voraus!
    • leoneddy
      By leoneddy
      Hallo Alle,
      ich bin realativ neu hier und wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrung mit dem Bestrahlungsgerät Dermfix 1000MX hat. Es gibt einen alten Thread von Schuppi - aber der ist jetzt schon älter. Eine Bekannte meiner Schwester hat dieses Bestrahlungsgerät und schwört darauf. Ich habe es jetzt auch bestellt - direkt bei Dermfix. Es ist wohl eine Bedienungsanleitung dabei aber ich will natürlich nichts falsch machen. Ich hab Stellen im Gesicht (unter Augen) und auf der Kopfhaut, Ellenbogen etc. das übliche halt.
      Kann mir jemand einen Tip geben bzw. wer kennt das Dermfix 1000 Bestrahlungsgerät?
      Ich bin für jede Hilfe dankbar. LG
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.