Jump to content
cherrymaus

Bastel-Back und Heimwerkerecke

Recommended Posts

Donna

 Danke Martina

Klingt ja echt lecker. Werd sie sicher mal probieren:)

LG Donna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rose63

Schönes Rezept Martina, 

Vielleicht kannst du es bei den Koch & Back Rezepten einstellen damit es leichter wieder zu finden ist.

Lieben Dank und einen sonnigen Tag lieben Dank und einen sonnigen Tag Von der Rose

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Ich habe für Nacho und Sofia Nikolausstiefel genäht und natürlich mit Süßem gefüllt.:tw_blush: Sie sind schon auf dem Weg nach Spanien. ( auch wenn man dort gar keinen  Nikolaustag kennt - oder gerade deswegen.:tw_smirk:)

IMG_9065.thumb.jpeg.828a550f94ec9eff864d8724087cc244.jpegIMG_9067.thumb.jpeg.35b6d1c6696b59714281643f7d994ace.jpeg

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Bin gerade dabei, dieses Jeans -Hängeutensilo fertigzustellen , fehlt nur noch die Aufhängung und da habe ich mich noch nicht entschieden, ob Schlaufen dran kommen oder eine Kordel.

Auf dem Foto sind die Taschen noch nicht alle aufgenäht , jetzt schon.:tw_smirk:

 

IMG_9189.thumb.jpeg.087c8eb6703ce9f936c642a8548ea86d.jpeg

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Die Idee ist suuper. Gefällt mir sehr gut. :daumenhoch:

Nur hätte ich statt des rot-karierten Küchentuches eine andere Unterlage genommen. Vielleicht den Stoff aus einer weinroten Cordhose.

Und auf jeden Fall eine Kordel. Aus Jute oder eventuell sogar Leder

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Rot hat was , ja. ist aber nun zu spät, vielleicht beim nächsten. ;-))

Jeansmaterial ist noch genug vorhanden, nur die Taschen gehen mir langsam aus . 

Habe letztes Jahr einen Adventskalender daraus gemacht - verschenkt und vergessen ein Foto zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Auf in ein neues Basteljahr ! 

Bei mir ist schon wieder das Bastelfieber ausgebrochen und ich brauche dringend Material , um abends meinen Fingern was zu tun zu geben. 

Für einen karitativen Basar möchte ich weitere Schachteln basteln . Da ja nun das neue Jahr schon einige Tage alt ist, wollte ich mal vorsichtig anfragen, ob mir jemand alte Kalender vom Vorjahr - oder auch gern älter , falls vorhanden - schicken mag. 

Die Portokosten erstatte ich selbstverständlich . 

Ich würde mich riesig freuen. :tw_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Soeben haben Milli und Lilli das  "Licht der Welt " erblickt.:tw_smirk:

Hier stelle ich sie euch vor

IMG_9645.jpeg.8a3fef577a434ab1005e0cb7428c38b0.jpeg

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sueden

Einfach “liab“ u. originell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matjes

Ich hatte für Sofia und Nacho Traumfänger gebastelt, weiß gar nicht, ob ich die hier gezeigt habe und grad keine Lust nachzuschauen.:tw_grin::tw_smirk:

 

IMG_8062.thumb.jpeg.1a7717fb4f811ad29fb6fb9674fe99b4.jpegIMG_8119.thumb.jpeg.6480c9a59484a251b7d96033de30e963.jpeg

 

  • + 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bibi

ich habe einen Traumfänger geschenkt bekommen - und nun habe ich immer noch die gleichen Schlafstörungen wie vorher auch - die kommen unvorhersehbar -

ja, man muss daran glauben - aber schön sieht er aus -

nette, schlaflose Grüsse sendet - Bibi -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atha

Meine Mutter hat Ende Oktober begonnen, selbst Brot zu backen. Inzwischen hat sie mit ihrem Backfieber einiges zustande gebracht und nun auch mich angesteckt...

1937564957_brtchen.thumb.png.4591e34d227166c0118c9d39e8d7672a.pngstangen.thumb.png.457dbeecad06134a1e1b4cab3c6e9785.pngindex.thumb.jpg.630b0d975b808dbde9fdbf992d0e0c35.jpg

 

Frische Sonntagsbrötchen, Vesperstangerl und ein Sonnenblumenkernbrot... Schmeckt 1000x besser als beim Bäcker oder ausm Supermarkt, ist viel schneller leer (viel zu lecker um es trocken werden zu lassen) und der Duft erst...

So sieht übrigens das Brot aus, wenn es fertig gegangen ist und gleich in den Ofen geschubst wird.

1316423801_brotbeimgaren.thumb.jpg.05acd95d4e111a477fcd198ba91627e3.jpg

Wir arbeiten hier mit diversen Dinkel, Roggen und Weizenmehlen, insgesamt haben wir 7 Sorten Mehl im Schrank nun stehen. Weitere Zutaten sind je nach Rezept, Gewürze (Brotgewürz aus Korriander, Kümmel, Anis und Fenchel), Saaten oder Körner, Backmalz, Hefe, Salz und Wasser. Zucker ist Minimal drinnen, auf das gesamte Blech mit den Brötchen kamen nur 10g..

bearbeitet von Atha
Kriegserklärung an die Forensoftware
  • + 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Waldfee

Übrigens bin ich gerade dabei, den Koriander als Öl probeweise auf die Hände zu reiben, die Schuppung hat nachgelassen. Man kann auch Koriander verdünnt gegen Pso trinken, aber das schaff ich nicht wegen dem bitteren Geschmack. Aber im Brot.....bestimmt lecker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenorsaxofon

@Atha

dann versucht mal euer Korn in der Mühle zu kaufen und erst bei Bedarf zu mahlen. In der Mühle mahlen sie es euch jedoch auch.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Atha
vor 16 Minuten schrieb Tenorsaxofon:

@Atha

dann versucht mal euer Korn in der Mühle zu kaufen und erst bei Bedarf zu mahlen. In der Mühle mahlen sie es euch jedoch auch.

Tun wir :)

Haben hier die "Dölzer Mühle" bzw. die "Knechtmühle" in der näheren Umgebung. Dort haben wir unsere Erstausstattung an Mehlen (also was über das 405er Weizen-Universalmehl hinaus ging) gekauft. Ebenso die Gewürze, das Malz usw.

Das ein oder andere kg dann auch im Supermarkt, wenn man es dringend brauchte, aber um die Vorräte aufzustocken fahr ich lieber zur Mühle. Da weiß ich, welche Qualität ich habe und von den Kosten ist es auch kein Unterschied. 

Habe vergangene Woche für 5kg Mehl 5,50€ in der Mühle bezahlt, das waren je 2.5kg Roggen und Dinkel. Das würde ich auch im Supermarkt zahlen, aber da weiß ich eben nicht wo es herkommt... Die Mühle wird regional beliefert. Somit unterstütze ich auch indirekt die heimische Landwirtschaft. :)

Erstaunlicherweise habe ich nun festgestellt, eine der beiden Mühlen verkauft es kiloweise "lose", wird also frisch in der Wunschmenge abgewogen. Die andere hat es bereits abgepackt, in 1-2,5-5-10-25kg Päckchen/Säcken.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle
vor 2 Stunden schrieb Tenorsaxofon:

@Atha

dann versucht mal euer Korn in der Mühle zu kaufen und erst bei Bedarf zu mahlen. In der Mühle mahlen sie es euch jedoch auch.

Ich hab mein Korn inner Flasche.:lol:

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tenorsaxofon
vor 6 Stunden schrieb VanNelle:

Ich hab mein Korn inner Flasche.:lol:

du Witzbold:tw_lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.