Jump to content
Sign in to follow this  
Assisi Pro

schlimmste Herpesinfektion ever

Recommended Posts

Assisi Pro

Ich bekomme seit Ende August Humira und habe seit 2 Wochen die schlimmste Lippenherpesinfektion meines Lebens. Die halbe Unterlippe ist betroffen und es wird und wird nicht besser. Ich bekomme jetzt Aciclovir in Tablettenform und eine antibakterielle Salbe zum Eincremen. Es ist so schmerzhaft, dass der ganze Unterkiefer schmerzt und ich das Gefühl habe, die Zahnwurzeln sind ganz empfindlich. :(

Ich hab auch früher schon mal Herpes gehabt, aber noch niemals so schlimm, wie jetzt. Humira darf ich jetzt nicht mehr nehmen, bis die Infektion abgeklungen ist. Allerdings bin ich jetzt schon ziemlich nachdenklich, wenn mein Immunsystem so runtergefahren ist, dass mir das so zu schaffen macht.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?

LG Assisi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hardy

Hallo Assisi,

das kann, muss aber nicht zwangsläufig mit Humira zu tun haben... Aciclovir ist ja ein starkes Medikament und wird es sicherlich wieder unter Kontrolle bringen. Ich würde es immer wieder dem Arzt zeigen und der kann entscheiden, ob die Dosis vielleicht verändert werden muss.

Gute Besserung wünscht Dir

Hardy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Unter Immunsupressiva können gehäuft Infektionen auftreten, wird ja auch so beschrieben und ist auch logisch. Nur nicht jeder ist eben so empfindlich. Ich hatte unter MTX auch Schwierigkeiten mit Lippenherpes und häufigen grippalen Infekten, wobei ich sonst eher nicht so schnell erkranke. Nach Abklingen des Infektes solltest Du mit Deinem Arzt zusammen überlegen was zu tun ist und auch abwägen was Dir wichtiger ist. Natürlich auch was Du an Nebenwirkungen aushalten kannst. Es gibt eben Nebenwirkungen die nicht mit der Zeit besser werden, worauf die meisten dann ja hoffen.

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assisi Pro

Danke für eure Rückmeldungen. Seit heute merke ich, wie der Herpes ganz langsam zurückgeht. Ich werde das mit meiner Ärztin noch mal besprechen und sehen, was wir dann machen. Es ist schon so, dass ich im Augenblick das Gefühl habe, zwischen 2 Übeln wählen zu müssen. Öfter möchte ich so heftige Herpesinfektionen auch nicht haben. Das hat mich die letzten Tage schon sehr beeinträchtigt. Mal abwarten. Ich bin auch bisher noch nicht so richtig von Humira überzeugt, da mein Hautbild sich eher verschlechtert. Allerdings nehme ich es ja auch noch nicht wirklich lange.

Liebe Grüße

Assisi

Share this post


Link to post
Share on other sites
poldi1

hallo asissi! das mit den fieberblasen, habe ich auch, allerdings nur an einer stelle, wo ich früher auch immer wieder eine bekam. ich nehme meine fieberblasensalbe-erazaban- geht dann wieder weg, allerdings kommt es leider immer wieder. begonnen hat es bei mir allerdings erst nachdem ich humira schon 4monate genommen hatte.tja,die haut ist o.k. aber wenn nicht mehr Nebenwirkungen auftreten,nehme ich es weiter. habe ehrlich auch angst, das meine haut wieder durchdreht.dir alles gute poldi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.