Jump to content
Sign in to follow this  
trine63

Schuppenflechte wandert - wie verhindern?

Recommended Posts

trine63

Hallo, ich habe an händen und füßen schuppenflechte weiß aber nicht welche form. der rand ist immer mit dunkel roten pustel versehen und in der schuppenflechte selber öfters mal gelbliche Pusteln. habe schon viele crems ausprobiert aber nichts hilft, sie breitet sich rasant aus. in der familie hat keiner schuppenflechte. bin 50 jahre alt und in den Wechseljahren. habe 5 jahre concor blutdrucksenker genommen den ich aber wegen der schuppenflechte absetzen mußte. was kann ich noch tun damit sie nicht weiter wandert?

Mfg bettina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Fey

Hallo Bettina, vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es scheint sich bei Ihnen um ein komplexes Beschwerdebild zu handeln, da noch Wechseljahrsbeschwerden und ein hoher Blutdruck hinzukommen.

Wie Sie es beschreiben, handelt es sich wohl um eine P. pustulosa. Ob eine Superinfektion vorliegt, kann hier nicht beurteilt werden. Bitte suchen Sie erst Ihren Hautarzt auf, damit eine klare Daignose gestellt werden kann. Es gilt immer noch: Vor die Therapie haben die Götter die Diagnostik gesetzt. Im zweiten Schritt nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, welche naturheilkundlichen Möglichkeiten wie Handbäder oder Salben eingesetzt werden können.

Eine schöne Weihnachtszeit wünscht Ihnen

Dr. Stefan Fey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr.Fey

Hallo Bettina,

bei Ihrem komplexen Beschwerdebild ist eher eine stationäre Behandlung in einer geeigneten Klinik sinnvoll.

Mit freudlichem Gruß

Dr. Fey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      In der Klinik Blankenstein in Hattingen findet am 8. Mai ein Info-Tag "Naturheilkunde und Haut" statt. Alles zum Inhalt und zur Anmeldung steht in diesem Artikel.
      Hat jemand Lust, sich danach noch zu treffen?
    • Claudia
      By Claudia
      Am 8. Mai gibt es einen Info-Tag zur Naturheilkunde und Hauterkrankungen. Alles Weitere steht hier.
    • halber Zwilling
      By halber Zwilling
      Liebe erfahrene "PUVAner",
      Ich habe vor 2 Wochen mit der Bade-Puva für Hände und Füße angefangen. Die ersten beiden Behandlungen waren ok. Seit letzter Woche habe ich aber ein paar Stunden nach der Puva unerträglichen Juckreiz,  Stechen und Brennen an den Händen (Füße sind nicht so schlimm). 
      Auf meine Frage,  ob das normal sei, erhielt ich die Antwort,  es würde am Anfang immer schlimmer, müsste sich aber nach 15 Behandlungen bessern.
      Habt Ihr diese Erfahrung auch gemacht?
      Ich bin da gerade etwas unsicher und weiß nicht, wie ich mit diesem extremen Juckreiz klar kommen soll 😥 und ob ich das noch mal über 10 Behandlungen aushalte/ aushalten möchte.
      Schwäbische Grüße vom halben Zwilling 
       
       
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.