Jump to content

Recommended Posts

Sehr geehrter Herr Dr. ,

es scheint einige Naturheilmittel zu geben, die ebenfalls Dimethylfumarate enthalten.

Z. B. Fumaria officiales, Fumaric acid, Erdrauchkraut-Tee, Oddibil-Tropfen, Bilobene, Infiderm Tropfen.

Kennen Sie diese Präparate und deren Wirkung auf die Psoriasis??

Danke sehr für eine Antwort.

Link to post
Share on other sites

Hallo pipistrello, danke für 'Ihre Anfrage.

Kennen tue ich schon diese Präparate, sind aber zu schwach gegenüber den herkömmlichen Fumarpräparaten. Bei allen Hauterkrankungen ist ein Mariendistelextrakt sinnvoll. Bei weiteren Fragen bin ich unter 02324-396487 erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Fey

Link to post
Share on other sites
  • Similar Content

    • Laske
      By Laske
      Hallo,
      Meine Kopfhaut ist schon seit ca. 7 Jahren betroffen und seit ca. 5 Jahren sind auch meine Ellbögen betroffen. Ich habe bis jetzt verschiedene cremes ausprobiert, auch mit Kortison, die leider nicht geholfen haben. Da es eine sehr komplexe Krankheit ist, glaube ich nicht mehr an die Wirksamkeit von Kortisonpreparate oder andere chemische Arzneimittel.
      Seitdem ich über sehr gute Ergebnisse einer Therapie mit Indigopflanze gelesen habe, interessiere ich mich vielmehr für Naturheilmittel und auch Psychotherapie. Leider konnte ich diese beiden Mittel noch nicht ausprobieren, da ich keine Salben oder cremes mir dieser Pflanze gefunden habe. Was ich aber finden konnte ist natürliches Indigopulver, das aber für Haarfärben genutzt wird. Daher wäre meine Frage, ob es schon irgendwelche Salben, Cremes oder vielleicht auch Öle mit der Indigopflanze gibt? Falls ja, wäre ich sehr an den Namen dieser Produkten interessiert. Wenn nein, wollte ich gerne wissen, ob man solche Salben auch selbst, bzw. in einer Apotheke mischen könnte mit diesem Indigopulver, das auf dem Markt als Haarfarbe verkauft wird (100 % natürlich, ohne Zusatzstoffe). Was sollte man dabei beachten und wie hoch sollte die Konzentration des Pulvers in einer Salbe sein?
      P.S. Das die Haut stark blau gefärbt wird ist kein problem, es ist Winter und man sieht nur ganz wenig unverdeckte Haut..
    • jasmin88
      By jasmin88
      hallo ich bin erst neu hier also ich habe meine pso seit 7 jahren ich habe schon sämtlich cremes ausprobiert und jetzt zu letzt Fumaderm tabletten
      nun bin ich schwanger und weis nicht genau da ich ja die tabletten absetzen musste was ich jetzt noch nehmen kann mein arzt konnte mir das leider auch nicht wirklich sagen mom nehme ich noch die ecural und ich merke mom wie sie auch wieder schlimmer wird und auch habe auch angst das sie durch die schwangerschaft schlimmer wird könnt ihr mir bitte helfen Danke
      Jasmin
    • billy
      By billy
      Hallo erst mal an alle
      seit fast ein Jahr nehme ich Fumaderm, zur zeit eine blaue am Tag. Meine haut ist sauber wie schon seit Jahren nicht mehr. Hin und wider gibt’s mal paar neuen kleine Flecken.
      Etwas länger als eine Jahr nehme ich auch phyto-strol-compact wegen Wechseljahresbeschwerde. Ungefähr genau solange bekomme ich fast jede Nacht, spätestens nach zehn Minuten nach dem ich mich im Bett hinlege Herz flattern- rasen-stolpern, manchmal werde ich das wegen aus Schlaf gerissen. Mir wird sehr heiß, mit Schweiß -ausbruch und -panik Attacke. Diese Attacke dauert gerade mal paar Sekunden die mir wie eine Ewigkeit vorkommen. Von zehn Nächte passiert das neun mal.
      Bei meine Haus Ärztin wurde zwei mal 24 Stunde EKG gemacht, genau diese zwei Nächte hatte ich keine Herz flattern – rasen-stolpern. EKG war dann O.K.
      Kommt das jemanden bekannt vor?
      LG
      Billy
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.