Jump to content
Sign in to follow this  
sivash

Aloe vera und Schuppenflechte

Recommended Posts

sivash

Sehr geehrter Herr Dr. Fey,

ich habe einige Informationen, dass die Beimischung des Aloe Vera-Saftes die Wirkung eines anderen Naturheilmittels bei der äußerlichen Schuppenflechte-Behandlung verstärkt. Einige beobachten sogar eine Änderung des Stuhlgangs bei sich. Was meinen Sie zu der Wirkung der Aloe vera oder der anderen Aloe-Arten bei Psoriasis? Könnte eine äußerliche Anwendung die Funktion des Darmes beeinflussen?

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dr.Fey

Hallo sivash, vielen Dank für Ihre Frage.

Bei Aloe Vera ist die Studienlage nicht für die Behandlung von Psoriasis aussagekräftig, sodass ich in diesem Fall eher kritisch bin. Natürlich bleibt es in Eigenverantwortung jedem selbst überlassen, dies auszuprobieren. Ein Verstärkungsfaktor von Aloe ist mir nicht bekannt. Pflanzliche Inhaltsstoffe können schon durch die Haut dringen, sodass andere Funktionen beeinflußt werden können.

Bei der Schuppenflechte setze ich eher eine Ölmischung oder eine Moorcreme ein.

Für weitere Fragen besteht die Möglichkeit für ein telefonisches oder persönliches Gespräch unter 02324-396-497.

EIne schöne Weihnachtszeit wünscht Ihnen

Dr. Stefan Fey

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Jane A.
      By Jane A.
      Hi zusammen, 
      bei mir wurde 2011 PSA diagnostiziert und im letzten Herbst dann SIBO und leaky gut. Hat irgendwer von euch auch diese Kombination von Erkrankungen? Mich interessiert vor allem, wie ihr versucht die Darmerkrankungen in den Griff zu bekommen (Medikamente/Ernährung) und ob sich das bei euch positiv auf die PSA ausgewirkt hat. 
      Bei mir haben die verschriebenen Medikamente bisher nicht vertragen und ehrlich gesagt auch nicht mehr so großes Vertrauen in meinen Heilpraktiker. Mein Hausarzt hält SIBO und leaky gut für Modeerkrankungen und meine Rheumatologen sind zufrieden mit mir, da ich unter meinem Biologikum keine Entzündungen habe.... 
      Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jmd weiterhelfen könnte. 
      Vielen Dank im Voraus.
      Jane
      P.S. Ja, ich kenne auch die Ernährungs-Docs und etliche amerikanische Autoren, die sich mit dem Thema befasst haben, aber das hat mir trotzdem alles noch nicht entscheidend weitergeholfen. 
    • Guest Barb
      By Guest Barb
      Hallo zusammen!
      Da es in den anderen Threads fast ausschließlich um Werbung, Vertriebswege und Verbraucherberatung geht, muss ich wohl einen neuen Thread eröffnen, da dieser Aloe-Vera-Beitrag damit nicht das Geringste zu tun hat.
      Ich habe nämlich letzte Woche in einem Real-Markt ein großes Rollregal entdeckt, auf dem noch die kümmerlichen vier Resteblätter von Aloe Vera lagen. Dass es die hier so zu kaufen gibt, war mir bis zu diesem Tag nicht bekannt. Eben so einfach importiert wie Südfrüchte.
      Die Blätter hatten eine Länge von ca. 50 cm und sollten pro Blatt 1,50 Euro kosten. Da Geiz bekanntlich geil sein soll, habe ich auf den Kauf der gammeligen Überbleibsel verzichtet, was mich hinterher doch ein bisschen geärgert hat. 1,50 Euro hätten mich nicht wirklich an den Rand des finanziellen Ruins getrieben und ich wäre vielleicht um die Erfahrung, was frische Aloe Vera zu bieten hat, reicher geworden.
      Hat jemand von euch schon einmal gesehen, dass man diese Blätter kaufen kann? Und wenn ja, auch gekauft? Wäre für mich ganz interessant zu wissen, welche Erfahrung es dazu gibt.
      Gruß
    • Guest
      By Guest
      Hallo!
      Ich hatte bisher überall gerötete Stellen, die Haut hat gejuckt und gespannt. Ich habe schon so viel unternommen, war bei verschiedenen Hautärzten und Kosmetikerinnen. Erst jetzt hat mich ein Hautarzt auf die medizinische Hautpflegeserie DERMEL aufmerksam gemacht und mir empfohlen, diese therapiebegleitend anzuwenden. Seitdem ist die Haut nicht mehr so gerötet und der Juckreiz ist ebenfalls zurückgegangen. Ich bin überglücklich damit und wollte euch das mitteilen, denn vielleicht hilft es euch auch! Die DERMEL Produkte habe ich über www.dermarmin.de bestellt.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.