Jump to content
Sign in to follow this  
Asgard

Hallo zusammen!

Recommended Posts

Asgard

Huhu ich wollte mal kurz hallo sagen, bin 27 und aus Niedersachsen.

PSO habe ich bestimmt schon 2 Jahre..,fing bei mir am Daumennagel an und nun habe ich's an 50% meiner Fingernägel, der Pofalte und seit ca. 2 Wochen auch in der Leistengegend.

War damit allerdings erst vor 1 Monat beim Hautarzt und ichhabe Cortisoncreme und so eine Tinktur für die Nägel bekommen.

Was ich bisher sagen kann ist, das diese Tinktur nicht wirklich hilft ( obwohl ich weiss das die Behandlung der Nägel ewig dauert ) da mach ich jedenfalls jetzt die salbe unter die Nägel und gefühlt bringt die mehr

:-)

Die Pofalte hat zumind. schonmal aufgehört zu jucken aber sieht noch genau so aus wie am Anfang.

Das nervige ist nun allerdings das ich seit ich diese Creme benutze die PSO nun inder Leistengegen habe...ist iwie wie verhext.

Früher hab ich bei Beschwerden immer Ringelblumensalbe benutzt und damit das Ganze meist gut in den Griff bekommen...das versuche ich ab heute noch einmal...hoffe das bringt was :-/

Seit ich durch meine Ärztin nun ganz sicher weiss das es sich um PSO handelt habe ich mich natürlich auch belesen.

Echt ne ganz schön besch...... Krankheit. Im Vergleich zu manch anderen ist es bei mir vermutlich nicht so schlimm aber meeega nervig und das geht bestimmt jedem so.

Ich finde es auch super das es so ein Forum wie dieses glbt und man sich untereinander austauschen und sich helfen kann....genau darum hab ich mich hier angemeldet :-)

LG Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nüsschen

Herzlich willkommen Stefan,

dann bist du hier genau richtig. Ich selbst habe mir viele Tips und Anregungen hier geholt, denn ich habe die Schuppenflechte auch erst seit knapp 5 Jahren. Und glaube mir, man gewöhnt sich an vieles. Ich habe mich am Anfang auch sehr schwer damit getan. Allerdings kann ich dir bei deiner Form der Pso nicht helfen, weil bei mir Hände und Füsse betroffen sind.

LG Nüsschen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Hallole Stefan,

auch von mir ein fröhliches Willkommen!

Lies dich durch...gibt reichlich Infos, manches hilft mehr, anderes weniger...hilft nur ausprobieren und deinen Weg finden.

Viel Erfolg dabei!

Liebe Grüße Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites
poldi1

Hallo Stefan! Willkommen im Netz! du findest im Netz, jede Menge an Informationen die für dich nützlich sind, und wir sind alle betroffene die gerne deine Sorgen mit dir teilen. Liebe Grüsse aus Österreich poldi1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Asgard - Stefan -

prima, dass du dieses informative Forum gefunden hast - hier bekommst du viel Hilfe -

lies dich durch die Themen durch, auch bei den älteren Themen - ich hoffe, dass du viel für dich entnehmen kannst - ansonsten frage, hier im Forum bekommst du immer Hilfe -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Giulia05

Hallo Asgard, schön, dass du hier bist...habe durch Zufall diese Seite gefunden, prima Leute und tolle Infos, ich glaube, jeder muss erst mal alles was es gibt ausprobieren,

dann weiß man jedenfalls was NICHT hilft, und das ist schon viel!

Ich habe seit 18 Jahren Pso und über Salz- baden mit Bestrahlung und Cortisonsalben, Kreuzkümmelöl, und..und alles probiert, manches hilft eine Weile, danach

kommt der Schub meistens doppelt schlimmer. Ich habe mir gesagt, es geht nie mehr weg, damit muss ich leben und am besten so gut wie es geht!!

Liebe Grüße von Giulia05

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • benuris
      By benuris
      Hallo zusammen,
      Ich habe seit ca. 20 Jahren Psoriasis in der Leistengegend und letztes Jahr hatte ich
      auf einmal einen dicken Zeh. Diagnose Daktylitis & Psoriasis Arthritis.
      Der Rheumatologe meinte dann, (der entzündete Zeh hatte mich nicht sonderlich bedindert), ich solle erstmal abwarten und noch keine Medikamente einnehmen.
      4 Monate später war ich dann gottseidank beschwerdefrei.

      Seit ca. 5 Wochen habe ich nun wieder Beschwerden. Ich habe leichte Schmerzen in der Hüfte, Rückenschmerzen,
      Schmerzen im Oberschenkel (wie Muskelkater), und von Zeit zu Zeit auch Schmerzen in den Handgelenken. Auch der Zeh fängt leider wieder etwas an zu Schmerzen, ist aber bisher noch nicht dick.
      Bisher ist es so, dass mich das ganze nicht einschränkt und die Schmerzen sind auch wirklich nicht schlimm.
      Ich war nun wieder beim Rheumatologen (Urlaubsbedingt bei einem anderen Arzt) und dieser hat mir nur folgendes verschrieben:
      - Methotrexat 15mg - 12 Stück
      - Folsäure 5mg
      - Arcoxia & PANTOZOL
      - Prednisolon 10 MG - 100 Stück
      Ehrlich gesagt graut es mir etwas vor den Nebenwirkungen und ich habe nun folgende Fragen:
      1. Ist bekannt wie schnell die Psoriasis Arthritis die Gelenke zerstört?
      Ich würde eigentlich lieber noch einige Monate warten und schauen, ob die Beschwerden wieder - wie letztes Jahr - von alleine verschwinden.
      Ich habe im Internet danach gesucht, aber nur gefunden, dass man möglichst schnell etwas gegen die Entzündung unternehmen soll.
      2. Sind die oben gelisteten Medikamente ein gutes Starterpack? Habt ihr Anfangs auch MTX, Kortison & Schmerzmittel verschrieben bekommen?
      Wenn ich nun gleichzeitig anfange das alles zu nehmen und mir fällt beispielsweise nach einer Woche die Nase ab (kleiner Scherz), dann ist doch unklar, welches Medikament
      das verursacht hat.
      Vielen lieben Dank im voraus für eurer Feedback.
      Viele Grüße,
      Ben
    • Dsiam
      By Dsiam
      Hallo zusammen,
       
      ich bin seit letzen Jahr in Behandlung aufgrund einer vermutlichen Psoriais arthritis an den Fingernägeln.
      Das ganze schauten sich schon mehrere Ärzte an. Es wurde bereits sowohl geröntgt, als auch eine MRT schon durchgeführt. Dennoch gibt es keine definitive Diagnose.
       
      Ich war jetzt eine Zeit lang in den Unikliniken in Homburg (Saar) in Behandlung, allerdings ließ deren Beratung und Aufklärung sehr zu wünschen übrig.
       
      Eine Behandlung mit MTX wurde bereits 4 Wochen durchgeführt, eine leichte Verbesserung stellte sich ein, die sich nach der Behandlung wieder rückgängig gemacht hat. Mittlerweile nehmen die Schmerzen an den Gelenken wieder zu.
       
      Jetzt suche ich nach einem andern Arzt, der seinen Schwerpunkt auch speziell bei dieser Krankheit hat
      Da ich in Luxemburg lebe und arbeite, wäre ein Arzt hier in der Nähe sehr von Vorteil.
      Kennt sich da jemand aus?
      Danke für euere Hilfe =)
       
    • throwaway
      By throwaway
      Hallo liebe Community,
      ich 26 (M) wurde vor 2 Wochen an Hämorrhoiden 3. Grades operiert. Ich habe mich dazu entschieden diese entfernen zu lassen, da ich große Probleme mit einem Analekzem hatte und meine Haut um den After rum oft gerötet war und es dort gebrannt hat. Im Krankenhausbesuch wurde ich von meiner Ärztin gefragt, ob ich eventuell Schuppenflechte hätte, da ich eine gerötete Pofalte habe, in der sich die Haut etwas schuppt.
      Jetzt stelle ich mir die Frage, ob das Analekzem durch die Hämorrhoiden, durch Schuppenflechte oder durch eine Kombination aus beiden Sachen entstanden ist. Ich habe seit der OP ab und zu ein kleines Jucken am After (nix schlimmes und es geht immer schnell weg), wobei ich mir vorstellen könnte, dass dieses durch das Rasieren vor der OP entstanden ist. Meine Haut am After ist etwas rötlich gefärbt und ich meine dort kleine Schuppen zu sehen (siehe Bilder).
      Könnt ihr mir sagen, ob es sich hier um Schuppenflechte handelt und ob jemand das gleiche Problem wie ich hatte?
      Was habt ihr dagegen getan?
      Bin um jeden Ratschlag dankbar


Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.