Jump to content
Sign in to follow this  
speedy72

Hilf Fumaderm auch bei PSA?

Recommended Posts

speedy72

Hallo an alle,

 

habe mich hier im Forum ein wenig eingelesen. Selbst habe ich seit 2006 Pso vulgaris und zur Zeit sehr großflächig am ganzen Körper. Zur Zeit bin ich im Beginn einer Fumaderm Therapie, nehme seit ein paar Tagen die richtigen Fumaderm Tabletten. Jeden Abend eine...für zwei Wochen erst einmal....dann steigern....

 

Ich habe zu der Pso immer wieder Gedanken, dass ich vielleicht Rheuma oder PSA habe. War vor einigen MOnaten beim Orthopäde...dieser nahm ein gesondertes Blutbild in Hinblick auf Rheuma. Es liegen aber keine Entzündungwerte vor.

 

Bin aber verunsichert....Probleme habe ich immer wieder in den Handgelenken...d. h. gerade zu den Daumen hin......beim Greifen....immer wieder phasenweise...oder nach ungewohnten Arbeiten...vermehrtes Putzen z. B. oder lange Radtouren....langes Abstützen auf Lenker etc. ....und mein Hauptproblem....mein linkes Knie....habe schon Bandage oft um....war damit beim Orthopäde....dieser sagte es wäre Verschleiß ...glaube ich weniger Knorpel im Innenbereich.....deshalb verschrieb er mir jetzt Einlagen und Rehasport.....Ich soll die Oberschenkel stärken....damit das Knie entlastet werden kann. .....

 

Die Schmerzen strahlen bis in die Linke Gesäßhälfte aus....Steißbereich...und wenn ich laufe oder stehe habe ich das Gefühl das Knie knickt mir nach vorne weg.....ich habe keine stechenden Schmerz...eher ein wackeliges unwohles Gefühl im Gelenk innen drin...halt schwer zu beschreiben.....

 

Frage mich halt.....was es nun ist und wie ích es richtig behandeln kann.??!!

 

Hilft vielleicht auch zufällig Fumaderm gegen meine Gelenkbeschwerden. Das wäre natürlich toll!!

 

Was macht ihr gegen PSA ohne Medizin... möchte natürlich nicht noch mehr Medis nehmen

 

Vielen Dank an Euch schon mal

 

Freu mich auf Eure Gedanken

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

VanNelle

Hallo Speedy

Fumaderm hilft definitiv nicht bei PSA.

Persönlich würde ich dir raten zu einem rheumatologischen Internisten zu gehen.

Keinesfalls zum Orthopäden. Die blicken bei PSA absolut nicht durch.

Zumindest ist das meine eigene leidvolle Erfahrung.

 

Viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites
speedy72

Danke dir vanNelle,

 

werde ich machen. Möchte dem ganzen schon schnell auf den Grund gehen und Abhilfe suchen, da ich beruflich auf meine körperliche Vitalität angewiesen bin....Heilerziehungspflegerin. ...immer in Bewegung in allen Bereichen.....und möchte diesen Beruf noch lange ausüben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.