Jump to content
Realo

Ibuprofen und Psoriasis

Recommended Posts

Realo

Hallo, ich habe nach einer OP Ibuprofen gegen Entzündungen und Schmerzen bekommen und es hat total super die Psoriasis mit heilen lassen. Hat jemand Erfahrungen damit? Ibuprofen ist ja auf die Dauer keine Lösung, aber vielleicht gibt es den Wirkstoff ja in anderer, weniger schädlichen Dareichungsform.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schnuffi24

Hallo Realo..

 

die Erfahrung habe ich auch gemacht..während der Ibu-einahme alles tippi toppi..aber dann kehrte die Pso deutlich schlimmer zurück..und Vorsicht: Ibu geht ordentlich auf den Magen..

Als Faustregel gilt -nicht länger wie 3Tage a3Stk  und nicht öfter wie 3xmonatlich..

 

Nach einer OP hast du sicherlich Ibu 800 bekommen oder die 600er??

 

Nimm diese Dinger nicht zu oft..das kann ich dir nur raten..

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kuno

Hallo, Ibuprofen ist ein Medikament, dass Entzündungen hemmt. Risiken sind u. a. Megenblutungen, Leberschädigung, Herz-Kreislaufprpbleme, anaphylaktischer Schock - v. a. wenn es gespritzt wird. Die Tagesmaximal dosierung für Erwachsene liegt 2400 mg über den Tag verteilt. Mag sein, dass es vorübergehend die Entzündung bei der Psoriasis hemmt. Zumindest geht man nicht davon aus, dass es ein geeignetes Mittel bei der Pso ist. Tabletten mit mehr als 400 mg sind verschreibungspflichtig.

 

Viele Grüße von Kuno

 

PS: Die normale Indikation sind Rheuma und Schmerzen bei vielen anderen Erkrankungen. Es gehört zur Gruppe der nicht-steroidalen Antirheumatika (NSAR).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mainzelfrau

na da kann man mal sehen wie unterschiedlich Ibu bei jemanden was tut. Ich hab die 800er bekommen und null Wirkung- in keinster Weise!

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Schlucke die elenden Dinger 800er nun seit gut  2 Jahren fast täglich...ärztlich verordnet auf Grund der Psa, sie schlagen mir auf den Magen, der Wechsel zu Arcoxia ist auch nicht besser... an der Haut zeigt weder das eine noch das andere eine Wirkung, aber ich kann mich relativ gut  damit bewegen.

 

Da hat Schnuffi recht, ich würde es auch nicht als Dauermdeikament für die Haut empfehlen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus,

ich nehm die 800-er nun seit drei Monaten täglich. Bei der Haut kann ich keinerlei Veränderung feststellen. Aber gegen die Schmerzen meiner Psa hilft das Medikament ganz gut. Ist auch nich so schädigend wie Diclo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Realo

Vielen Dank Euch allen für die vielen und hilfreichen Infos.

@schnuffi: ich hatte 3x600 nach der OP.

Das war ausreichend.

Dazu habe ich noch Pantoprazol zum Magenschutz bekommen.

Und schade, dass es nicht bei allen so gut geholfen hat.

@Kuno, danke für die Inhaltsstoffe, ich forsche mal mit Arzt und Pharmazeuten.

Und abgesetzt habe ich das Ibu jetzt natürlich auch.

Habt ihr schon mal Erfahrung mit Autovaccinen gemacht?

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sarah M

Also ich nehme seit Monaten Ibuprofen 600mg, die letzten tage 800mg.

Ich merk auch, dass die Psoriasis dadurch besser wird.

Nehme die aber auch wegen der PSA.

Meine Werte sind normal, der Magen verträgt es und bis ich auf was anderes eingestellt bin werde ich das auch weiter nehmen müssen.

Durch die Entzündungshemmende Wirkung wird die Pso besser, danach merk ich, dass die Pso wieder kommt. Nicht deutlich schlimmer, aber ich nehm ja auch nebenbei Fumaderm..

Also auf lange Sicht würde ich es nicht empfehlen. Auch wenn ich es schon so lange nehme.

Von daher. Nicht auf Dauer zu empfehlen dafür lieber Cremen oder so.

LG

Edited by Sarah M

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Sarah,

ich hatte einen enormen Schub von Psa. Da helfen mir die Ibus. Daß das auf Dauer keine Lösung ist, ist mir klar. Aber ich habe auch schon Fumadern und MTX hinter mir. Mir ging es dabei besch.......  Da nehm ich die Nebenwirkungen -von denen ich nichts spüre, weder Magen noch sonst was- gerne in Kauf.. Muß halt immer jeder selbst entscheiden, was für ihn gut ist.

Gruß vom Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Hoi Harley,

 

ich schlucke die Ibos zum MTX...

 

Schön, dass du sie verträgst...

 

Aber manchmal denke ich halt, wir haben keine Ahnung was wir uns auf Dauer mit diesen Medis antun.

 

Gute Besserung

LG Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Supermom,

wenn man, so wie ich, ein gereiftes Alter erreicht hat, ist es doch egal, was man einwirft. Hauptsache es wirkt. Und ich hab halt Gott Lob einen "Saumagen". Ich bekomm von den Ibus keine Magenschmerzen, so wie Andere. Allerdings habe ich weder Fumaderm noch MTX vertragen. Den kompletten Tag kotzübel. Solche Sachen will ich nichtmehr. Für/gegen meine PSA nehm ich halt Ibu. Und für die Haut -die im Moment der absolute Wahnsinn ist- Kortison. Ich komm gut damit zurecht.

Gruß vom Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

achherje...so alt bist du ja nun auch nicht! :)

 

Aber ist ja okay, wenn du sie verträgst...dann mach mal. Es ist so schön, wenn man sich relativ schmerzfrei bewegen kann!

 

Wünsche dir möglichst schnell gute Besserung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Supermom,

hast Du da jetzt mich gemeint?

Gruß Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Servus Supermom,

hast Du da jetzt mich gemeint?

Gruß Harley

 

... :) jo Harley...dich und nur dich!

 

das Alter betreffend und die gute Besserung :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Hi Supermom,

wegen meines Alters??? Weißt doch garnicht wie alt ich bin. Ich komm mit meiner Pso/Psa eigentlich ganz gut zurecht. Obwohl meine Schübe schon sehr heftig sind. Aber man gewöhnt sich daran. Danke Dir für die guten Wünsche. Dir auch alles Gute.

Gruß vom Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Hi Supermom,

wegen meines Alters??? Weißt doch garnicht wie alt ich bin. Ich komm mit meiner Pso/Psa eigentlich ganz gut zurecht. Obwohl meine Schübe schon sehr heftig sind. Aber man gewöhnt sich daran. Danke Dir für die guten Wünsche. Dir auch alles Gute.

Gruß vom Harley

 

:D ... stimmt habe nur einen "Schätzwert" auf deinem Profil gelesen...aber ist schon i.O. liegt doch noch im Normalbereich :P:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Supermom,

Schätzwert? --- noch im Normalbereich?Du bist ja drauf....lach. Ein blöder und alter Spruch.....man ist so alt, wie man sich fühlt. Das trifft aber zumindest bei mir zu. Ich bin viel mit jüngeren Personen zusammen und besuche keine Rentnerstammtische. Außerdem hält mich mein junger Hund fit.Wäre eigentlich alles wunderbar, wenn da nicht diese sch...... Krankheit wäre. Aber Du kennst das ja. Man muß sich mit ihr halt einfach arrangieren.

Also dann. Alles Gute und einen schönen Gruß vom

Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
KleinKoeln

Hallo, allen Interessierten,

 

Wenn ich mich seit Tagen mit PSA-Schmerzen quäle, trete ich Denen erfolgreich mit  "DICLO 75 SL 1A Pharma Retardtabletten" entgegen.

Die zeigen bei mir eine bessere Wirkung (auch nachhaltig) als Ibuprofen.

 

Gruß

HP

Edited by KleinKoeln

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, ihr lieben -

 

ich habe vor ca. 12 Wochen Iboprofen 600 verschrieben bekommen, weil eine Seite meines Kiefers vereitert war -

meine PSO hat es nicht beeindruckt, ich habe meinen Arzt angerufen und gefragt, ob es Auswirkungen auf die Humira nehmen könnte - die Antwot war NEIN -

 

Harley 48 -

 

ich vermute, dass du 48 Jahre alt bist - und nicht 1948 geboren bist - soviel dazu - dein Eintrag bzw. Profilbild ist nichts aussagend - hmmm - :lol:

 

Rentnerstammtische - ich lach mich ja gleich weg hier - eine meiner lieben Freundinnen wird im Juli 70 !!!

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus KleinKöln,

stimmt schon, daß die Diclo besser helfen. Aber die kann/soll man halt nicht über einen längeren Zeitraum nehmen. Ibu sind da etwas "harmloser" Wie schon oben mal geschrieben, muß ich die wegen meine Psa bereits seit drei Monaten täglich nehmen. Wäre mir mit Diclo zu gefährlich.

 

Servus Bibi,

das "48" hinter meinem Namen hat nichts mit meinem Alter zu tun. Es steht für den Modelltyp Harley-Davidson fortyeight, welche ich bis vor Kurzem gefahren habe. Hab sie aber jetzt schweren Herzens wegen meiner Krankheit verkauft. Vom Alter 48 bin ich schon etwas entfernt....lach.

 

Viele Grüße vom Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Also ich schlucke die Ibos 800 nun auch schon über zwei Jahre wieder, aber immer mit schlechtem Gewissen... sie sind ebenfalls ein Medikament und können bevorzugt die Leber angreifen.

 

Als eines meiner Kinder mal eine Lungenentzündung hatte, hat es über einen relativ geringen Zeitraum Ibos bekommen, als Fieber-und Schmerzmittel und die Leber hat sofort reagiert...

 

Von daher, bitte auch mit Ibos unter steter Kontrolle bleiben :) !

 

@Harley... :) ...ist das Alter nicht so was von Schnurz...von der Hundert bist du noch weit entfernt ;) ...so alt, wie man sich ab und an mit der PSA fühlt können wir eh nicht werden :daumenhoch: ...also einfach die Zeitenuhr bei 39 anhalten und fröhlich und "jugendlich frisch" weiterleben...

 

In diesem Sinne....habt einen herrlichen Samstag!

 

 

....oh die harley verkauft...so ein shit aber auch.... :(

Edited by Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Supermom,

danke für Dein Mitgefühl, daß ich meine Harley verkaufen mußte. Ging aber nichtmehr. Hände hauttechnisch eine Katastrophe und Psa in den Hüften und Fingern. Die Arme ist nur rumgestanden.

Und mit dem Alter.......hab da eigentlich keine Probleme damit. Wie ich schon geschrieben hab, ab einem gewissen Alter ist es doch echt egal was man sich einwirft um einigermaßen über die Runden zu kommen. Und zum Arzt, wegen der Blutwerte....null. Ist mir egal. Die finden doch immer was.Ob man nun ein, zwei oder was weiß ich Jahre kürzer oder länger lebt ist doch vollkommen egal. Die Lebensqualität ist es doch, die bis zum "Ende" einigermaßen in Ordung sein soll. Bei mir ist es halt so, daß ich im Sommer riesige Probleme mit der Haut habe. Aber das weiß ich und ich lebe damit. Ich war auch seit ich meine Rente bekam nichtmehr beim Hautarzt. Das war jedesmal eine Fahrtstrecke von 100 km. Und als ich das letzte Mal dort war, so vor drei Jahren, mußte ich mir anhören, daß er es nicht wegzaubern kann. Hallo? Ich bekomm meine Rezepte für Schmerzmittel und meine Kortisonlotion von meinem Hausarzt und da komm ich zurecht.

Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende und schöne Grüße vom

Harley

.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Supermom

Na dann harley wünsche ich dir, noch möglichst lange, eine für deine Gelenke positive Wirkung der Ibos und weiterhin einen "Kuhmagen".

 

Sonne ins Herz!

 

Herzlich Supermom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Aprilblume
      By Aprilblume
      Hallo zusammen, 
      ich esse seit einigen Tagen regelmäßig einen halben Granatapfel pro Tag (morgens nüchtern und / oder am Abend so gut wie nüchtern) und kann sagen, ich fühle mich besser. 
      Als ich letztens aufgewacht bin, dachte ich, hm... irgendwas ist heute anders, ich fühle mich irgendwie besser, was hab ich gestern anders gemacht!? Dann fiel mir der Granatapfel ein. Ich bin direkt ins Internet und habe Granatapfel und Arthtritis gegoogelt und bin auch fündig geworden. Es gibt einige Studie zu Granatäpfeln und ihre Wirksamkeit bei diversen Krankheiten. Eventuell ist es für den einen oder anderen hier ja interessant. 
      Einen schönen Abend wünscht
      Aprilblume
    • Guest
      By Guest
      Ich habe seit Jahrzehnten Psoriasis und PSA. Vorrangig war  aber die Haut bei mir betroffen. Seit 2 Jahren nehme ich Cosentyx. Haut ist hervorragend geworden. Keine (!) einzige Plaquestelle mehr. Haut so gut wie nie! Jetzt habe ich seit einen halben Jahr immer stärker werdende PSA Schmerzen in allen(!) Gelenken. Laufen ist so gut wie unmöglich, Hände haben keine Kraft und schwellen an, nachts "erstarrt" mein ganzer Körper, morgens komme ich erst nach Stunden etwas im Bewegung. Muss  bis 3x Ibu 600 nehmen (manchmal nachts die 4.) um die Schmerzen aushalten zu können. Blutwerte sind gut. Guter  Entzündungwert, Rheumafaktor negativ, Leberwert ok, Morbus Bechterev negativ. Rheumatologe meint, es wäre ein orthopädisches Problem. Orthopäde will im Prinzip nur neue Gelenke einsetzen....nächste Woche ist der nächste Rheumatologentermin ?....Hat jemand ähnliches erlebt. Sprich dass Biologica die Psoriasis positiv beeinflusst und PSA nicht? Und dass trotz fehlender Entzündung Schmerzen vorhanden sind? Gibt es Biologica die eher für die Haut gut sind und andere für die Gelenke? Mtx vertrage ich nicht. Danke im voraus für eure Antworten!
       
    • Stracky80
      By Stracky80
      Hallo zusammen,
      ich bekam leider vor 4 Wochen die Diagnose Psoriasis Arthritis.... endlich weiß ich woher meine Schmerzen und der Kraftverlust kommen. Mein Hausarzt findet eine Reha sinnvoll, da meine Schmerzen trotz MTX, Arcoxia und Novalmin nicht abnehmen. Kennt jemand von euch eine geeignete Klinik (am liebsten am Meer). Vielen Dank und beste Grüße!!!
       

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.