Jump to content
Sign in to follow this  
arabrab1919

Werden meine Fingernägel ausfallen?

Recommended Posts

arabrab1919

Hallo,

 

ich beobachte seit ein paar Wochen, dass sich meine Fingernägel von der Platte lösen. Es hat am kleinen Finger der rechten Hand angefangen und mitlerweile sind fast alle Finger betroffen. Ich habe keine Flecken oder zerbröselnde Nägel, sie sehen völlig normal aus, ausser, dass sie sich mehr und mehr lösen.

Werden sie mir ausfallen? Kommen sie dann wieder? Wie lebt man ohne Fingernägel?

WAS KANN ICH TUN um das schlimmste zu verhindern?

Mein Arzt sagte, Kortison draufschmieren. Onypso hab ich mir besorgt, nehme es aber erst seit wenigen Tagen.

Hilfe! Danke für jede Antwort!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

malgucken

Hallo arabrab1919,

 

ich habe ähnliche Erfahrungen mit meinen Fußnägeln gemacht. Sie hatten auch keine Dellen und waren auch nicht bröselig.

Aber sie lösten sich langsam von der Platte und fielen dann irgendwann ab. Dieses Problem tritt immer mal bei mir auf. Die Fußpflegerin, welche eine medizinische Zusatzausbildung hat, meinte auch, dies komme von der Schuppenflechte.

 

Die Fußnägel wuchsen immer wieder "normal" nach. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Kortison gegen diese Erscheinung hilft, wenn schon der Nagel von der Platte gelöst ist.

 

Allerdings kann ich mir vorstellen, dass diese Ablösung an den Fingernägeln unangenehmer ist. Vielleicht stellst du deine Frage nochmal hier im Rahmen unseres Expertenforums? Vom 09. bis 11. Dezember werden die Fragen von Usern rund um die Schuppenflechte und deren Behandlung von einer Ärztin beantwortet.

 

Es grüßt dich

 

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
arabrab1919

Vielen Dank!

Noch eine Frage: wie lange dauert das denn in etwa, bis so ein Nagel nachgewachsen ist? Tut es weh ohne Nagel zu sein? An den Füßen ist es vermutlich genauso unangenehm...

Danke für den Experten-Tip!

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Unter dem lockeren Nagel wuchs immer schon ein neuer zunächst dünnerer Nagel nach. Etwas unangenehm kann es anfangs sein, wenn man mit dem neuen Nagel an etwas stößt. Ich fands eigentlich eher unproblematisch.

 

Aufpassen musste ich etwas wenn der alte Nagel schon sehr locker war, aber sich noch nicht von allein löste. Wenn man eine Hose anzieht und nicht vorsichtig ist, reißt man den Nagel evtl. ab. Das ist dann schon schmerzhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Vor drei oder vier Jahren sind bei mir auch 9 Fingernägel abgegangen. Da waren aber nicht die Nägel selbst betroffen, sondern das hintere Nagelbett. Die Finger waren bis zum Nagelbett hin entzündet und dadurch wurde anscheinend die Nagelwurzel beschädigt. Wie malgucken schrieb, wuchs aber während des "Ablösevorgangs" schon ein neuer Nagel nach. Man muß halt höllisch aufpassen, daß man mit dem kaputten Nagel nirgendwo hängen bleibt. Also immer sehr sehr kurz schneiden. Wenn es dann doch passiert, liegt das Nagelbett frei. Und das tut schon sehr weh. Dagegen tun konnte ich garnichts. Da hat weder Kortison noch sonst was geholfen. Man braucht halt viel Geduld. Denn die Nägel wachsen ja nicht so schnell. Aber sie kommen alle ganz normal wieder. Seit das damals passiert ist, bekomme ich schon die Krise, wenn meine Finger mal wieder betroffen sind. Vor Allem, wenn die Entzündungen wieder weiter nach Vorne hin zum Nagelbett gehen.

Gruß

Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
arabrab1919

Hm .... bei mir lösen sich die Nägel von der Spitze her bis zur Wurzel. Bin ja schon beruhigt, dass sie wieder nachwachsen. Dennoch habe ich grosse Angst, wenn ich mir vorstelle, damit einen Reißverschluß zu schließen und überhaupt ...

@ Harley: Welche Art Medikamente hast Du denn genommen ... und haben sie etwas genützt? Muss man monate- oder jahrelang mit Pflaster an den Fingerkuppen rumlaufen?

Beste Grüße

Arabrab1919

Edited by arabrab1919

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Arabrab,

wie ich schon geschrieben habe. Es hat überhaupt nichts geholfen. Wenn es bei Dir von der Spitze ausgeht, mag es vielleicht sein, daß Onypso hilft. Damit habe ich aber keinerlei Erfahrung. Bei mir hätte ein Nagellack nichts geholfen, da die Nägel ja ab der Wurzel schon abgestorben waren. Ich behandelte meine Hände bzw. Finger halt mit Hydrokortison um die Entzündungen zu lindern. Für die sich lösenden Nägel hat das aber nichts gebracht. Ich mußte da halt einfach durch. Es hat so etwa sieben oder acht Monate gedauert, bis die neuen Nägel wieder vollständig da waren. Daher ist eben Geduld gefordert. Es ist eine unangenehme Zeit, aber es geht vorüber und die neuen Nägel sind weder verformt noch haben sie irgendwelche Dellen oder Einschlüsse.

Dir alles Gute.

Gruß vom

Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Eine Entzündung hatte ich glücklicherweise am Nagelbett nicht. Deshalb musste ich auch nicht so sehr wie Harley aufpassen, außer der Nagel stand kurz vor der Ablösung.

 

Die Nägel wuchsen bei mir auch immer normal nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wassertreter

Hallo zusammen,

 

meinem Freund hilft an der Stelle eine Interferenzstrombehandlung. Er hatte schon viele Probleme mit Psoriasis Palmoplantaris da waren auch die Finger und Fußnägel dabei, Er hatte nach der Behandlung keine Probleme mehr damit. Ihm geht es gut mittlerweile.

 

Friedliche Weihnachten zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Bullyfan
      By Bullyfan
      Hallo liebe Leute,
      schon oft ich hier gelesen, auf der Suche nach "Allheilmitteln", oder Wundern.
      Heute habe ich mich angemeldet. Endlich.
      Seit 3 Jahren habe ich Schuppenflechte unter den Fingernägeln, die Haut unter den Nägel wird immer schwärzer, die Flecke waren erst klein, mittlerweile sind ganze Nägel dunkel. Der Hautarzt meinte, es wäre unheilbar, ich solle mir unechte <Nägel> machen lassen, wenn sie denn abfallen oder sich auflösen. Ein Mittel gäbe es dafür nicht!!!!!!!!!!
      Sie jucken nicht, welch ein Glück!!!!!
      Unter meinen Füssen sieht die Sache anderes aus, nach zuerst nur kleinen Stellen werden sie nun größer und zusammenhängernder. Das Jucken ist tageweise da, manchmal nicht und manchmal möchte ich meine Füsse mit der Motorsäge abschneiden, weil nichts; wirklich nichts das Jucken bremst.
      Ich nehme keine Medikamente, habe keine Allergien, (nachgewiesen), war immer kerngesund.
      Lebe recht gesund, gut ich rauche, aber kann das der Auslöser sein?
      Wenn ich genervt bin oder gestresst, juckt es übrigens mehr, ich versuche mich dann zu konzentrieren, manchmal hilft es. Meine Laune wird schlechter, mein Leben ist etwas über das es sich nachzudenken lohnt.
      Bitte helft mir. Danke
      Es grüßt Euch
      Michaele
    • Bill-y
      By Bill-y
      Hei zusammen,
      ich bin weiblich, 46 Jahre alt und habe seit etwa 25 Jahren Psoriasis. Aber ich weiss erst seit ca 7 Jahren dass es Psoriasis ist. Das war nach der Geburt meiner Tochter als sich die Psoriasis verschlechterte und auch veränderte. Vorher hatten 'Ärzte immer gesagt, das was ich habe seien Ekzeme.
      Ich habe es an Handflächen, in den Gehörgängen (sagt mal kann das eigentlich tatsächlich zu Gehörschäden führen?) an den Fusssohlen gelegentlich, Fussrücken,Knie, Zehknöcheln Fingerknöcheln - neuerdings Popofalte - ohmann...
      Seit längerem habe ich den Verdacht dass meine immer wiederkehrenden Gelenkschmerzen Knie, Wirbelsäule, Hüfte Zehen Finger achje ich weiss nicht wo noch alles. damit  zu tun haben.
      Neuerdings sind es verstärkt die Finger. Aber sie werden nicht dick - tun nur weh. Naja - ich hab ständig nen hohen Blutsenkungswert - fühl mich auch recht unfit und deshalb hab ich nen Termin beim Rheumatologen gemacht - drei Monate Wartezeit...Juni ist noch bissi hin..
       
      Ich hab gleich mal zwei Fragen dabei -  vielleicht kann mir einer helfen:
      Also ich hatte gestern den ganzen Tag Schmerzen im Endgelenk des Ringfingers und heute tut es mir unter dem entsprechenden Fingernagel fies weh wenn ich den Finger drücke - es ist aber nichts zu sehen am Nagel. Kennt das wer?
       
      und zweitens:
      ich habe neuerdings Pso in der Pofalte - es juckt nicht - tut aber wenns akut ist, irgendwie beim Sitzen weh. so als ob darunter bis zum Steissbein alles entzündet ist. Die Hausärztin sagt, das käm von der Pso. Hat einer das auch - dass es nicht nur auf der Haut sondern so tief drunter schmerzt?
       
      Danke erstmal - ich bin froh dass ich mal wen fragen kann :-)
      Billy
       
    • lambrusko
      By lambrusko
      Fingernägel und Fußnägel sind dabei, komplett zerstört zu werden. Bei den Fußnägel sieht es ja niemand, aber an den Händen ist es wirklich sehr mies :/
      Derzeit sind 4 von 10 Fingernägel soweit zerstört, das ich diese mit handelsüblichen Pflastern abdecke. Weitere Fingernägel sind aber dabei sich nun auch zu verabschieden und ich kann ja schlecht an jedem Fingernagel nun ein Pflaster drüber kleben ^^ Das sieht ja dann genauso bescheuert aus
      Wie habt ihr das gelöst, das es nicht direkt so auffällt, den die Leute gucken ja doch schon ziemlich blöd und denken sicherlich das es ein Pilz ist und man sich nie wäscht -.- Wie habt ihr eure Fingernägel versteckt?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.