Jump to content
Sign in to follow this  
arabrab1919

Werden meine Fingernägel ausfallen?

Recommended Posts

arabrab1919

Hallo,

 

ich beobachte seit ein paar Wochen, dass sich meine Fingernägel von der Platte lösen. Es hat am kleinen Finger der rechten Hand angefangen und mitlerweile sind fast alle Finger betroffen. Ich habe keine Flecken oder zerbröselnde Nägel, sie sehen völlig normal aus, ausser, dass sie sich mehr und mehr lösen.

Werden sie mir ausfallen? Kommen sie dann wieder? Wie lebt man ohne Fingernägel?

WAS KANN ICH TUN um das schlimmste zu verhindern?

Mein Arzt sagte, Kortison draufschmieren. Onypso hab ich mir besorgt, nehme es aber erst seit wenigen Tagen.

Hilfe! Danke für jede Antwort!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

malgucken

Hallo arabrab1919,

 

ich habe ähnliche Erfahrungen mit meinen Fußnägeln gemacht. Sie hatten auch keine Dellen und waren auch nicht bröselig.

Aber sie lösten sich langsam von der Platte und fielen dann irgendwann ab. Dieses Problem tritt immer mal bei mir auf. Die Fußpflegerin, welche eine medizinische Zusatzausbildung hat, meinte auch, dies komme von der Schuppenflechte.

 

Die Fußnägel wuchsen immer wieder "normal" nach. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Kortison gegen diese Erscheinung hilft, wenn schon der Nagel von der Platte gelöst ist.

 

Allerdings kann ich mir vorstellen, dass diese Ablösung an den Fingernägeln unangenehmer ist. Vielleicht stellst du deine Frage nochmal hier im Rahmen unseres Expertenforums? Vom 09. bis 11. Dezember werden die Fragen von Usern rund um die Schuppenflechte und deren Behandlung von einer Ärztin beantwortet.

 

Es grüßt dich

 

Kati

Share this post


Link to post
Share on other sites
arabrab1919

Vielen Dank!

Noch eine Frage: wie lange dauert das denn in etwa, bis so ein Nagel nachgewachsen ist? Tut es weh ohne Nagel zu sein? An den Füßen ist es vermutlich genauso unangenehm...

Danke für den Experten-Tip!

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Unter dem lockeren Nagel wuchs immer schon ein neuer zunächst dünnerer Nagel nach. Etwas unangenehm kann es anfangs sein, wenn man mit dem neuen Nagel an etwas stößt. Ich fands eigentlich eher unproblematisch.

 

Aufpassen musste ich etwas wenn der alte Nagel schon sehr locker war, aber sich noch nicht von allein löste. Wenn man eine Hose anzieht und nicht vorsichtig ist, reißt man den Nagel evtl. ab. Das ist dann schon schmerzhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Vor drei oder vier Jahren sind bei mir auch 9 Fingernägel abgegangen. Da waren aber nicht die Nägel selbst betroffen, sondern das hintere Nagelbett. Die Finger waren bis zum Nagelbett hin entzündet und dadurch wurde anscheinend die Nagelwurzel beschädigt. Wie malgucken schrieb, wuchs aber während des "Ablösevorgangs" schon ein neuer Nagel nach. Man muß halt höllisch aufpassen, daß man mit dem kaputten Nagel nirgendwo hängen bleibt. Also immer sehr sehr kurz schneiden. Wenn es dann doch passiert, liegt das Nagelbett frei. Und das tut schon sehr weh. Dagegen tun konnte ich garnichts. Da hat weder Kortison noch sonst was geholfen. Man braucht halt viel Geduld. Denn die Nägel wachsen ja nicht so schnell. Aber sie kommen alle ganz normal wieder. Seit das damals passiert ist, bekomme ich schon die Krise, wenn meine Finger mal wieder betroffen sind. Vor Allem, wenn die Entzündungen wieder weiter nach Vorne hin zum Nagelbett gehen.

Gruß

Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
arabrab1919

Hm .... bei mir lösen sich die Nägel von der Spitze her bis zur Wurzel. Bin ja schon beruhigt, dass sie wieder nachwachsen. Dennoch habe ich grosse Angst, wenn ich mir vorstelle, damit einen Reißverschluß zu schließen und überhaupt ...

@ Harley: Welche Art Medikamente hast Du denn genommen ... und haben sie etwas genützt? Muss man monate- oder jahrelang mit Pflaster an den Fingerkuppen rumlaufen?

Beste Grüße

Arabrab1919

Edited by arabrab1919

Share this post


Link to post
Share on other sites
Harley48

Servus Arabrab,

wie ich schon geschrieben habe. Es hat überhaupt nichts geholfen. Wenn es bei Dir von der Spitze ausgeht, mag es vielleicht sein, daß Onypso hilft. Damit habe ich aber keinerlei Erfahrung. Bei mir hätte ein Nagellack nichts geholfen, da die Nägel ja ab der Wurzel schon abgestorben waren. Ich behandelte meine Hände bzw. Finger halt mit Hydrokortison um die Entzündungen zu lindern. Für die sich lösenden Nägel hat das aber nichts gebracht. Ich mußte da halt einfach durch. Es hat so etwa sieben oder acht Monate gedauert, bis die neuen Nägel wieder vollständig da waren. Daher ist eben Geduld gefordert. Es ist eine unangenehme Zeit, aber es geht vorüber und die neuen Nägel sind weder verformt noch haben sie irgendwelche Dellen oder Einschlüsse.

Dir alles Gute.

Gruß vom

Harley

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken

Eine Entzündung hatte ich glücklicherweise am Nagelbett nicht. Deshalb musste ich auch nicht so sehr wie Harley aufpassen, außer der Nagel stand kurz vor der Ablösung.

 

Die Nägel wuchsen bei mir auch immer normal nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wassertreter

Hallo zusammen,

 

meinem Freund hilft an der Stelle eine Interferenzstrombehandlung. Er hatte schon viele Probleme mit Psoriasis Palmoplantaris da waren auch die Finger und Fußnägel dabei, Er hatte nach der Behandlung keine Probleme mehr damit. Ihm geht es gut mittlerweile.

 

Friedliche Weihnachten zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • RT1978
      By RT1978
      Hallo, ich bin komplett neu hier und absolut niedergeschlagen bzw. verunsichert.
      Ich war aufgrund einer Verfärbung an beiden Zeigefingern unter dem Fingernagel beim Hautarzt, weil ich dachte, dass es sich um einen Nagelpilz handelt. Der Dr. hat nur einige Sekunden drauf geschaut und meinte, dass das eher wie Schuppenflechte aussieht und nicht nach einem Pilz. Soll jetzt den Nagel wachsen lassen, damit eine Probe entnommen werden kann. Er meinte "ich wünsche mir für sie, dass es keine Schuppenflechte ist" u dann hat er mich rausgeschickt.
      Ich habe diesen bräunlichen Rand an den Fingernägeln u auf dem einen Finger kleine Kreisrunde-Löcher/Einkerbungen. Gleichzeitig habe ich mein Leben lang Ballsportarten gespielt und hatte in früheren Jahren an der Wirbelsäule Scheuermann diagnostiziert bekommen. Zuzüglich habe ich mit 19 angefangen, Kraftsport zu betreiben. Daher hatte ich mein Leben lang eigt. immer eine zwickende Wirbelsäule (Brustwirbelsäule) und ab und an Schulterbeschwerden.
      Darüber hinaus ist mir beim Sport 1x die Achillessehne und einmal die Bizepssehne gerissen. Aber alles stets unter sportlicher Belastung.
      Jetzt habe ich vier Fragen und hoffe,ihr könnt mir weiterhelfen:
      1) Bedeutet diese braune Nagelverfärbung u die leichte Verdickung der beiden Zeigefingernägel DEFINITIV, dass ich an Psoriasis erkrankt bin?
      2) Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Herz direkt befallen sein könnte (schlafe seit Monaten sehr schlecht bzw.kaum durch, nach einer nicht ganz so optimal verlaufenen OP an der Nasenscheidewand u damit verbundenen Schmerzen), zumal ich momentan mit Rythmusproblemen/Herzrasen usw. zu kämpfen habe?
      3) Gibt es in Deutschland ein Kompetenzzentrum?
      4) Bedeutet PSA auch direkt quasi mein Todesurteil oder gibt es Menschen, die damit wirklich noch lange leben können oder ist das mehr oder weniger direkt das Ende?
      Ich bin 41 Jahre alt, bin komplett durch den Wind jetzt. Ich weiß, dass sind viele Fragen. Aber ich bin einfach verzweifelt. Dank euch:) 
    • JustlikeHeaven
      By JustlikeHeaven
      Hallo liebe Community,
      hat irgendjemand Erfahrungen mit Taltz bei Psoriasis Pustulosa und Fingernagelpso?
      Gibst es in diesem Forum irgendjemand der Psorisis Pustulosa und Fingernagelpso hat?
      Herzliche Grüße Anja
    • Bullyfan
      By Bullyfan
      Hallo liebe Leute,
      schon oft ich hier gelesen, auf der Suche nach "Allheilmitteln", oder Wundern.
      Heute habe ich mich angemeldet. Endlich.
      Seit 3 Jahren habe ich Schuppenflechte unter den Fingernägeln, die Haut unter den Nägel wird immer schwärzer, die Flecke waren erst klein, mittlerweile sind ganze Nägel dunkel. Der Hautarzt meinte, es wäre unheilbar, ich solle mir unechte <Nägel> machen lassen, wenn sie denn abfallen oder sich auflösen. Ein Mittel gäbe es dafür nicht!!!!!!!!!!
      Sie jucken nicht, welch ein Glück!!!!!
      Unter meinen Füssen sieht die Sache anderes aus, nach zuerst nur kleinen Stellen werden sie nun größer und zusammenhängernder. Das Jucken ist tageweise da, manchmal nicht und manchmal möchte ich meine Füsse mit der Motorsäge abschneiden, weil nichts; wirklich nichts das Jucken bremst.
      Ich nehme keine Medikamente, habe keine Allergien, (nachgewiesen), war immer kerngesund.
      Lebe recht gesund, gut ich rauche, aber kann das der Auslöser sein?
      Wenn ich genervt bin oder gestresst, juckt es übrigens mehr, ich versuche mich dann zu konzentrieren, manchmal hilft es. Meine Laune wird schlechter, mein Leben ist etwas über das es sich nachzudenken lohnt.
      Bitte helft mir. Danke
      Es grüßt Euch
      Michaele
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.