Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast PoisonEyes

Deo's????

Recommended Posts

Gast PoisonEyes

Hi,

was benutzt ihr denn so für Deo's und Parfüm's. Ich hab echt Probleme ein Deo zu finden, wo ich nicht vor Schmerzen in die Luftspringen muss.

Ich benutze nur Deo's ohne Alkohol.

bye bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schuppenflechte braucht Wissen. Hilf uns dabei!


Gast Martin

Hi PoisonEyes!

Das ist mal eine interessante Frage. Ich hab mir bei Deospray nie so richtig Gedanken gemacht, habe einfach irgendeins verwendet, das gut riecht, aber auch Alkohol enthält. Ich hatte aber auch fast nie Probleme damit, höchstens mal mit einem, das zu Juckreiz geführt hat. Neulich habe ich mir eins von Nivea gekauft, ohne Alkohol und vom Geruch her ziemlich neutral. Ich finde es sehr angenehm für die Haut, nur meine ich, es könnte etwas besser riechen. Aber das ist ohne Alkohol wohl nicht zu machen.

Viele Grüße

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast PoisonEyes

Hi,

dann hast du ja echt Glück. Alle Deo's von Nivea vertrag ich überhaupt nicht. Ich muss jeden Monat mein Deo wechseln, da ich es nur so lange vertrage.

bye bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bea

Hi, ich hatte vor Jahren auch ziemliche Probleme mit Deos.

Habe dann aber zum Glück doch eines gefunden, was ich sehr gut vertrage, und zwar Rexona Cotton Dry, ohne Parfum und Alkohol. Das ist ein Trockendeo, und es riecht sogar gut <img src="http://img.homepagemodules.de/grin.gif">Bea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

moin :o)

ich kann Bea nur zustimmen, ich nehme seit ewigen Zeiten Rexona cuttun dry und hatte damit noch keine Probleme. "Normale" Deo´s haben ständig die Haut gereizt und es hat furchtbar gejuckt.

Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kaha

Hallo Poison-Eyes,

probier doch mal nen Deo-Stein, gibt es im Reform-Haus, der ist zwar vollkommen Geruchsneutral, nimmt aber den Schweißgeruch, da riecht man gar nix. Und für die Haut ist er supergut verträglich.

Ich wünsch Dir alles Gute! <img src="http://img.homepagemodules.de/smokin.gif">

kaha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast kim

Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass Rexona Cotton Dry eigentlich das einzige Deo ist, dass ich laenger als ein paar Tage benutzen kann. Ist auch sehr effektiv und riecht angenehm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Werner

Hallo,

Lese gerade die Frage nach Deo.

Ich kann eines empfehlen, das mir wirklich gut bekommt. Habe fast alles ausprobiert.

MUMM ohne Parfum (graue Flasche!)

Das ist nicht teuer, wirkt und reizt die Haut nicht.

Gruß von Werner!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ivonne

Hi,

hab auch lange rumexperimentiert...

ich muß sagen, nivea sensitiv ohne alles funktioniert jetz schon bei mir seit über einem jahr...

Lieben Gruß

Ivonne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast chayennenr1

Hallo !!!!

HAbe auch schon so einige hinter mir am besten vertrage ich immer noch SECRET ohne Parfüm,richt zwar nicht aber hilft .

By By

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Ines

Ich habe seit 26 Jahren Pso. Auch ich benutze Rexona Cotton Dry.aber es bedarf jahrelange Austestung was dir hilft oder du verträgst.das hängt auch mit dem Säurehaushalt deiner Haut zusammen,der ja nunmal bei jedem Menschen anders ist.Aber grundsätzlich ist ein Deo ohne Parfüm und Alkohol sehr empfehlenswert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sabine A

Hallo Poison,

Versuchs doch mal mit NIVEA DEO Creme.

Ich weiß, es ist sehr schwer etwas zu finden in dem Bereich, das nicht reizt und auch über eine längere Zeitdauer anzuwenden ist. Ich nehme diese Deo Creme seit Jahren und bin sehr zufrieden damit. Sie enthält keinen Alkohol und hat einen sehr angenehmen Duft. Das ist mein Tip, zu deiner Anfrage, Viel Glück beim Probieren

<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif"> Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Pegasus

Lange Zeit hatte ich dasselbe Problem. Kein Deo konnte ich lange benutzen, denn es fing meist nach kurzer Zeit an zu jucken. Durch Zufall bin ich auf Ökotest gestoßen und habe den Grund herausgefunden, warum es immer wieder zu Juckreiz kam - selbst solche Deo`s ohne Alkohol und Parfüm haben Inhaltsstoffe die die Haut reizen.

Jetzt benutze ich von Weleda das Zitrus-Pump-Spray und das vertrage ich prima. Aber leider hat`s auch seine Nachteile:

- teuer

-Glasflasche (die mag ich im Bad eigentlich nicht wegen Bruchgefahr

-je nach dem muß es evtl. öfter aufgesprüht werden

Wegen dieser Nachteile versuche ich mich mal wieder mit dem Deo-Stein und bis jetzt klappts noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Sunny14786

<img src="http://img.homepagemodules.de/rose.gif">Also ich benutze das Pump spray von bebe (ist glaub ich das einziege was es davon gibt) und dies ist auch ohne alkohol und ich vertag es schon sehr lange! Vielleicht ist dies ja was für dich! Grüße Nici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ineke

Hallo

Ich habe im Moment ein Schub In die Achselhöhle.

Was ich auch schmiere, es beisst, brennt und habe richtige offene Stellen.

Ein termin bei der Hautarzt ging nicht, weil ich nächste Woche im Urlaub fahre.

Wer hat Tipps?

mfb ineke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mone

Hallo Ineke,

vielleicht versuchst du es mal mit einem Deo-Kristall? in denen ist ja nichts weiter drin.

Gruß Mone

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast bella

also ich nehme bebe-deo. das brennt gar nicht , obwohl ich in den achseln sehr starke pso habe.

viele grüße

bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Tascha

Ich persönlich schwöre auch auf rexona :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast BeaK

Hi Ineke,

ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich Rexona Cotton Dry ( ohne Alkohol, ohne Parfum ) benutze. Aber als ich Pso in den Achselhöhlen ( Brennen, offene Stellen ) hatte, habe ich nur Babypuder raufgemacht. War zwar irgendwie blöd, weil ich ständig am Pudern war, aber es hat mir sehr gut geholfen. Die Stellen sind relativ schnell ausgetrocknet. Als alles weg war, habe ich dann Rexona benutzt und seitdem ( das ist jetzt mindestens 15 Jahre her ) keine Probleme mehr damit gehabt.

Gruß Bea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Laura

dito, mein absoluter Favorit ist auch Rexona Cotton Dry.Juckt nicht, brennt nicht und

riecht sogar gut!

Viele Grüße Laura<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.