Jump to content
Sign in to follow this  
Deutz5006

Neu hier, seit 6 Jahren PSO

Recommended Posts

Deutz5006

Hallo,

 

ich bin neu hier und möchte mich bzw. meine PSO kurz vorstellen und hoffe darauf auch irgendwelche Ratschläge zu erhalten.

 

Seit der Geburt meiner Tochter( vor 6 Jahren) leide ich darunter, hatte es zwischenzeitlich mal richtig gut im Griff, doch seit 3 Jahren wird es immer schlimmer. Viele, sehr viele Hautärzte habe ich schon aufgesucht, die besten antworten waren :angry:  " machen sie Urlaub am Meer" doch wirklich geholfen hat seither nichts. Momentan bin ich mal wieder bei einem neuem Arzt, Daivobet hilft momentan etwas, aber ständig dieses Zeug???

Ich weiß einfach nicht mehr weiter, ich schuppe mich am ganzen Körper,  kratze mich blutig etc. ich nehme an ihr kennt das Spiel.

 

Momentan bin ich froh das Winter ist und ich mich "verstecken" kann, doch der Sommer kommt wieder!!

 

Über eure Erfahrungen oder Tipps würde ich mich freuen, 

 

Danke schon mal im voraus

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Donna

Hallo Deutz

Was hast du schon für Behandlungen hinter dir ausser Daivobet?

Hattest du schon mal UV Bestrahlungen?

Wenn es so schlimm ist hast du schon mal an eine Akuteinweisung gedacht?

Ich weis nicht wo du herkommst aber in Hersbruck ist eine gute Hautklinik.

Steht auch im Forum dazu.

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rüya83

Hallo,

Bei mir hat es auch nach der Geburt von meinem Sohn angefangen. Davor waren es nur kleine Stellen am Ellbogen, jetzt die Beine, Oberschenkel, Rücken und Bauch fängt auch schon an. Was gut hilft ist Balneotherapie, leider hatte ich eine Op und muss warten bis ich weitermachen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deutz5006

Sorry das ich mich jetzt erst wieder melde, war verhindert.

Seither habe ich lichttherapie bei nem anderen hautartzt, hat nicht wirklich geholfen.

Momentan behandelder Arzt möchte auch mit Licht Therapie ran, allerdings mit sole bad zuvor!

nur habe ich ein Problem, ich bin Kundendiensttechniker und kann heute noch nicht sagen was morgen alles ansteht. Da mein Arzt relativ voll ist, ist er nunmal auch unflexibel. .....leider!

Einweisung, habe ich schon dran gedacht, bei mir würde Heidelberg die nächst nähere Klinik sein!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • halber Zwilling
      By halber Zwilling
      Liebe erfahrene "PUVAner",
      Ich habe vor 2 Wochen mit der Bade-Puva für Hände und Füße angefangen. Die ersten beiden Behandlungen waren ok. Seit letzter Woche habe ich aber ein paar Stunden nach der Puva unerträglichen Juckreiz,  Stechen und Brennen an den Händen (Füße sind nicht so schlimm). 
      Auf meine Frage,  ob das normal sei, erhielt ich die Antwort,  es würde am Anfang immer schlimmer, müsste sich aber nach 15 Behandlungen bessern.
      Habt Ihr diese Erfahrung auch gemacht?
      Ich bin da gerade etwas unsicher und weiß nicht, wie ich mit diesem extremen Juckreiz klar kommen soll 😥 und ob ich das noch mal über 10 Behandlungen aushalte/ aushalten möchte.
      Schwäbische Grüße vom halben Zwilling 
       
       
    • Claudia
      By Claudia
      Was bedeutet es, wenn die Haut juckt? Braucht sie eine andere Pflege? Ist sie krank? Oder warnt sie uns vor einer anderen, bislang unentdeckten Krankheit? Darum geht es an diesem Abend.
      Professor Schneider, Chef der Hautklinik am UKE, erklärt, was die Medizin heute über Erkrankungen der Haut weiß und welche neuen Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Es gibt Mitmach- und Informationsstationen auf einem „Markt der Gesundheit“.
      Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Hamburger Abendblatt mit dem UKE.
      Eintritt: 10 Euro
      Mehr darüber: https://www.gesundheitsakademie-uke.de/veranstaltungen/wenn-die-haut-juckt-was-dahinter-steckt-und-was-hilft-2/
    • Waldfee
      By Waldfee
      Daivobet früher und heute
      statt Enstilarschaum habe ich jetzt wieder das alte gute Daivobet für den Körper verschrieben bekommen.
      Früher war das eine Tube, heute in einer  Plastik aufwendig integriert mit Applikator ( zum besseren Verteilen) und einer Kartusche. Für den Kopf habe ich extra eine gemischte Creme, die ich mit den Fingern drauf tragen muß. Da frage ich mich nach der Sinnhaftigkeit der Verschwendung von Plastik und der umständlichen  Anwendung des neuen/alten Produktes Daivobet. Das Produkt wird in Irland hergestellt.  LG Waldfee
       

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.