Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
AnitH21

Wann neuen Antrag?

Recommended Posts

AnitH21

Ich bin zwar gerade erst zurück aus der Reha, aber die Ärztin dort hat mir beim Abschlussgespräch sehr ans Herz gelegt, dass ich nicht vergessen soll, dass die Haut derzeit nur wegen dem Humira gut aussieht und ich wirklich alle 2 Jahre einen Antrag auf Reha stellen soll. 

 

Ich muss jetzt mal so dumm fragen, wann wäre das denn dann? 2 Jahre nach Abschluss dieser Reha, also im Juli 2017 oder 2 Jahre nach dem Antrag für die jetzige Reha, Also schon im Frühjahr 2017?

 

Ist vielleicht eine dumme Frage, aber ich will das auch wirklich machen und aufhören aus Rücksicht für andere darauf zu verzichten.

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Harley48

Servus Anith,

meines Wissens nach Beendigung der Reha. Es könnte sogar sein, dass Du schon nach einem Jahr wieder eine Reha bewilligt bekommst. Bei chronischen Krankheiten soll das angeblich so sein.

Gruß

Harley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnitH21

Ich krame das mal wieder hoch, weil ich grad dabei bin den Reha Antrag vorzubereiten. ;)

 

Ich überlege grad, ob die zwei Jahre damals ein Tippfehler waren. Sind es nicht eigentlich vier und man kann versuchen nach drei Jahren mit chronischen Krankheiten neu zu beantragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VanNelle

Immer nach Notwendigkeit beantragen. Eventuell sogar jedes Jahr.

 

  • + 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nahal-Bokek

Hi, einen Antrag kannst du jedes Jahr stellen und bei med. Notwendikeit kann die KK das auch jedes Jahr genehmigen (wenn sie wollen!?), war mal zwei Jahre hintereinander auf KK-Kosten auf Kur am Toten Meer...

...und dein Arzt kann dich jederzeit in eine Haut-Klinik einweisen, ohne die KK zu fragen!

VG

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
arni

Mir wurde letztes Jahr in der Reha gesagt, dass normal alle 4 Jahre seien. Aber ich sollte ebenfalls nach 2 Jahren einen neuen Antrag stellen. Ich bin allerdings über die Rentenversicherung (berufstätig) in die Reha gegangen.  Wenn die med. Notwendigkeit besteht und der Arzt begründet, werden solche Anträge auch oft bereits nach 2 Jahren bewilligt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tinhelm

Meine letzte Reha wurde mir zuerst abgelehnt weil noch keine 4 Jahre vergangen waren(3 1/2 Jahre nach der letzten Reha). Der nächste Antrag nach ca 4 1/2 Jahren wurde dann genehmigt.

Tinhelm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AnitH21

Dankeschön für Eure Antworten. Ich probiere es einfach mal. Antrag ist vorbereitet und nächste Woche hab ich meinen Quartalstermin bei meiner Hausärztin, die muss das ja auch noch befürworten.

PS: Ich bin auch berufstätig und über die Rentenversicherung Bund in der Reha gewesen.

bearbeitet von AnitH21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.