Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Sigi

UVB 311 nm

Recommended Posts

Guest Sigi

uvb 311 nm bekommt mir gut. soll ich mir ein Bestrahlungsgerät kaufen. meine Dermatologin ist 37 km einfache fahrt entfernt (Eifel). krankenkasse übernimmt nichts.

 

gruß sigi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prof.Meffert

Vorbemerkung. Das Internet ersetzt nicht den Arztbesuch - Leitlinien.

Online-Informationen zu Krankheiten und Behandlungen bergen Chancen und Risiken. Ziel ist der gut informierte Kranke. Die erfolgversprechende Behandlung setzt Diagnosen voraus, die auf ärztlicher Befragungen und angemessener Untersuchung beruhen und die spezifische Situation des Kranken berücksichtigen.
 
Dabei kommt den Leitlinien der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften  (AWMF) besondere Bedeutung zu. Diese Leitlinien wurden folgendermaßen definiert: Die "Leitlinien" der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften sind systematisch entwickelte Hilfen für Ärzte zur Entscheidungsfindung in spezifischen Situationen. Sie beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und in der Praxis bewährten Verfahren und sorgen für mehr Sicherheit in der Medizin, sollen aber auch ökonomische Aspekte berücksichtigen. Die "Leitlinien" sind für Ärzte rechtlich nicht bindend und haben daher weder haftungsbegründende noch haftungsbefreiende Wirkung.
Die AWMF erfasst und publiziert die Leitlinien der Fachgesellschaften mit größtmöglicher Sorgfalt - dennoch kann die AWMF für die Richtigkeit des Inhalts keine Verantwortung übernehmen. Insbesondere für Dosierungsangaben sind stets die Angaben der Hersteller zu beachten!

 

Antwort: Prinzipiell ist die 311nm-Schmalbandtherapie auch als Heimbehandlung möglich. Sie ist nur in Ausnahmefällen zu empfehlen, z.B. bei schwerer Gehbehinderung, unzumutbaren Wegstrecken, beruflichen Gründen oder fehlenden Therapieangeboten in der Region. Vorausgesetzt werden dabei u.a. eine enge Abstimmung mit einem Dermatologen über die regelmäßige Kontrolle der Therapie. Eine UV-Heimbestrahlung kann sinnvoll sein, wenn eine verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit dem Hautarzt besteht. Der Hautarzt muss das Vorhaben und das erforderliche Gerät schriftlich bestätigen und übernimmt damit viel Verantwortung für eine persönliche Erfahrung erfordernde apparative Behandlung außerhalb seiner Praxis.

 

Prof. Dr. med. H. Meffert
hans.meffert@web.de

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guido.Hehr

Hallo, die Erfahrung hat gezeigt, dass die verantwortungsvoll ausgeführte Heimtherapie, eine gute Alternative oder Ergänzung darstellt. Sie sollten aber auf jeden Fall nicht darauf verzichten, sich regelmäßig bei Ihrem Dermatologen zur Kontrolle vorzustellen.

 

Viele Grüße

Guido Hehr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Jestin4444$
      By Jestin4444$
      Hallo,
      mir wurde ein Heimbestrahlungsgerät UVB mit 311 von der Krankenkasse genehmigt.
      Habe (Psoriasis) Schuppenflechte und auch Vitiligo (Weißfleckenkrankheit).
      Da ich bisher täglich zum Hautarzt fahre um eine UVB 311 Bestrahlung zu bekommen
      neben meiner Berufstätigkeit hat mir die Krankenkasse ein Heimgerät bewilligt (zu welchen Preis?).
      Meine "Flecken" sind sehr Groß am ganzen Körper, deshalb brauche ich ein
      "großes" Gerät wo ich viele Stellen gleichzeitig Bestrahlen könnte und danach andere Bereiche.
      Im Internet sind einige Anbieter aber wer ist besser und hat gute Geräte???
      Wer hat Erfahrung oder selber so ein Gerät und könnte mir Tipps geben worauf ich achten
      sollte und was habt Ihr für einen Hersteller? Wie sind die Preise die Ihr dafür bezahlt habt
      und Leihgerät oder Eigentum? Hat das die Kasse das übernommen?
       
      Bitte um schnellstmögliche Antworten da alles ja noch länger dauern könnte bei der
      Krankenkasse und ich bis dahin jeden Tag 25 Kilometer nach der Arbeit noch zum
      Bestrahlen fahren muß.
      Danke für Antworten auch per Mail hahn.qw@online.de
      Tschüß
       
    • matzel
      By matzel
      Hallo hier im Forum.
      Ich suche für dieses Gerät das Leuchtmittel.
      Kernel-KN-4003UV-Lampe.....Type KN-4003BL.
      Weis jemand wo man sowas bekommt.Es gibt welche aber zu teuer.
      Schon mal vielen Dank...........
    • PeterPauli
      By PeterPauli
      Hallo nochmals,
      hab grad das hier gefunden im Zoobedarf:
      http://www.reptilienkosmos.de/products/Beleuchtung/UV-Kompaktlampen/Zoo-Med-Repti-Sun-Compact-Energiesparlampe-10-Prozent-UV-B.html
      Zitat:
      Und auf der Herstellerseite steht:
      Nun bin ich zwar kein Krokodil, aber könnte man es damit mal für 30 Euro zuhause ausprobieren?
      Gruß, Peter
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.