Jump to content
Sign in to follow this  
hinz123

Zahnimplantate

Recommended Posts

hinz123

Hallo,

 

ich muss wohl ein Implantat bekommen und wollte wissen, ob jemand Erfahrung damit hat. Werden Implantate bei PSO genauso gut oder schlecht angenommen?

 

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bibi

hallo, hinz123 -

 

einige Bekannte von uns haben sich für teures Geld so etwas in den Kiefer setzen lassen und haben gute Erfahrungen damit gemacht. Sie haben auch PSO und einige auch PSA und es gab keine Schwierigkeiten.

 

Mein Zahnarzt hat mir davon abgeraten, weil sich aufgrund des Diabetes der Kiefer schnell verändern kann - ja, mal ein ganz ehrlicher Arzt -

 

vielleicht gibt es ja auch noch die Möglichkeit der Überkronung - auf jeden Fall erkundige dich auch, was die Kosten beträgt -

 

bitte berichte weiter -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi

Share this post


Link to post
Share on other sites
hinz123

Hallo Bibi,

 

1000 Dank, das macht ja Hoffnung, Überkronen geht nämlich nicht, da ein Trägerzahn raus muss.

Kostenvoranschlag klar, muss ja auch wg. Krankenkasse.

Ich melde mich auf jeden Fall und berichte, wie es weitergeht.

Viele Grüße von hinz123

Share this post


Link to post
Share on other sites
drkeys

Bei Autoimmunerkrankungen werden grundsätzlich Vollkeramik Implantate empfohlen. Die sind biologisch unbedenklich und können in der Hinsicht keinen Reaktionen im Körper auslösen. 

Bei Titan ist halt Vorsicht geboten. Aber auch Keramik hat Nachteile. Ich würde mich an Deiner Stelle von einem guten Implantologen beraten lassen. Nicht irgend ein Zahnarzt. 

Edited by drkeys

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, ich bin es noch einmal - hinz123 -

 

meine Freundin hat auch einen 'Trägerzahn'  einbüssen müssen und zur  Überbrückung hat sie nun ein Element, was sich herausnehmen lässt - zwei Zähne mussten abgeschliffen werden und überkront werden - darauf kam dann der herausnehmbare Zahnersatz - es hält fest und man sieht keine Veränderung bezüglich der Farbe, der Form usw. -

 

ja, ist nicht das Schönste, aber man sieht es wirklich nicht -  eine feste Überkronung kam nicht mehr in Frage, wäre zu instablil gewesen -

 

was soll man machen, wenn die Zähne sich verabschieden - meine Meinung ist, einfach das Beste, sich erkundigen, wie drkeys schon schrieb und dann für sich entscheiden, was einem als das Beste erscheint -

 

alles Gute und nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Die Entscheidung, für welchen Zahnersatz man sich entscheidet, ist auch eine Frage des Geldes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi

hallo, Waldfeee -

 

die Kosten habe ich oben schon geschrieben -

 

sich erkundigen und alle Möglichkeiten  beim Arzt nachzufragen- usw.usw. -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Bibi,

über anstehende Kosten habe ich mich schon bestens informiert. Das Älterwerden und die daraus resultierenden Ausgaben summieren sich. Der neueste Clou: Bei meiner anstehenden Grauen Star -OP kann oder sollte ich auf Grund komplizierter Hornhautverkrümmungen " Premium-Linsen " statt der Normallinsen eingesetzt bekommen. Kostenfaktor: 2000 Euronen, da diese Linsen keine Kassenleistung sind. Dafür bekomme ich einen Blick ohne Brille bis nach Jericho. Aber ich begnüge mich weiterhin mit Brillen, da die Gebißsanierung für Ehemann auch locker einen ganz tollen Urlaub (z.B. Traumschiffsreise) verschlungen hat, der Tod auch nicht umsonst ist und wie gesagt, meine Zähnchen nun auch der Erneuerung bedürfen. Werde mich nun auch für das Beste für Zähne und Haut entscheiden müssen. Man gönnt sich ja sonst nix. LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
tinhelm

Hallo Waldfee,

das mit den Linsen würde ich mir aber noch mal überlegen. Die Brillengläser können ja auch schnell mal nen Tausender kosten. Und da braucht man ja auch regelmässig neue.

Zumindest meine kosten ca. 800,00 - 1.000,00 Euronen(Gleitsicht). Und ca alle 2 Jahre brauche ich neue Gläser.

 

Bei mir ist dazu dann noch eine Computerbrille fällig(Kampf mit der Chefin wegen der Kosten).

 

Falls ich mal den grauen Star bekomme würde ich mich schon für die passenden Linsen entscheiden.

 

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Hallo Martina,

bei meinen Überlegungen wegen der einfachen Linsen spielt auch mein Alter eine Rolle. Ich bin Rentnerin, also nicht mehr im Arbeitsleben. Da hatte ich auch für die Computerarbeit noch eine extra Brille benötigt. Beim Einsetzen der einfachen Linsen erübrigt sich laut Aussage des Augenarztes die Brille für die Ferne, also Autofahren und so. Für die Nähe benötige ich weiterhin eine abgeschwächte Brille. Also für den Hausgebrauch. Was spannend bleibt, ist die benötigte Sehschärfe beim Notenlesen. Na ja, mal abwarten. Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg mit Deiner Chefin. Man muß ja leider bei Brillen seit Jahren alles selbst löhnen. LG Waldfee

Share this post


Link to post
Share on other sites
tinhelm

Hallo Waldfee,

 

ja meine private Brille muß ich selber zahlen. Die Computerbrille muss die Firma zahlen. Leider ist in der "Bildschirmarbeitzplatz-Verordnung" nicht hinterlegt ob man den vollen Betrag erstattet bekommt.

 

Da ich sehr schlechte Augen habe muß die Brille auch entspiegelt sein. Außerdem brauch ich die extra dünnen Gläser. Das alles kostet natürlich ein bißchen mehr. Bin bei meiner Computerbrille nur für die Gläser bei über € 600,00. Andere kommen mit einer Brille zu 150,00 klar. Weil die bei mir eben so teuer ist zickt die rum. Von der letzten hat Sie auch nicht alles bezahlt. Hatte aber keine Lust mehr rumzustreiten.

 

Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • piu
      By piu
      Hallo!
      ich bin ganz neu hier, lese mich gerade ein... und stelle fest, dass ich ein Alien bin....
      Gibts denn noch irgend jemanden der jetzt im Frühjahr genauso nen fiesen Schub wie ich bekommen hat?
      Ich versteh das alles nicht.
      Noch voriges Jahr wars genau umgekehrt. Und die Psyche kanns ja nicht wirklich sein, mir gings selten besser als jetzt....
      hat jemand ne Idee?
    • eva0062
      By eva0062
      In zwei Wochen bekomme ich die erste Infusion davon.
      Ich habe Schuppenflechte, M. Crohn und Artrose.
       
      Welche Erfahrung habt ihr gemacht?
       
      Eva
    • geluti
      By geluti
      Nachdem ich mich seit 12 Jahren mit der Psoriasis,seit 2 Jahren zusätzlich Psoriasis Arthritis rumschlage habe ich vor 3 Wochen die Diagnose Multiple Sklerose erhalten - also Läuse UND Flöhe!!!  Suche Betroffene denen es auch so geht...interessiere mich insbesondere für Behandlung/ Medikamente die sie nehmen und deren (Wechsel-) Wirkung! Vielen Dank!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.