Jump to content
PowerMax

3 Stück am Tag. Nicht mehr???

Recommended Posts

PowerMax

Hallo Ihr

Mein Hautarzt hat gesagt, dass ich nicht mehr wie 3 mal täglich eine Fumaderm nehmen soll.

Ich bin jetzt in der 2. Woche mit 3 mal täglich. Mann sieht auch noch keine Besserung.

Was meint ihr? Reicht diese Dosis überhaupt, damit es besser wird? Ich dachte, man muss immer mehr steigern bis max. 3 mal 2 Tabletten.

Gruss

PowerMax

Share this post


Link to post
Share on other sites

volki

hallo!!!!!

ja es wird dennoch helfen sollte fumaderm bei dir wirken.

es kommt nicht darauf an wieviel du nimmst,sondern wir gut dein körper das medikament aufnehmen kann.

gibt leute die nehmen nur 2 initial am tag aber das hautbild ist deutlich besser.

laß erstmal die geringe dosis bei dir wirken aber es dauert halt lange.

wenn du mehr steigerst wird es nicht schneller besser.

viele grüße

volki

Share this post


Link to post
Share on other sites
PowerMax

Danke für die schnelle Antwort

Dann bin ich ja erst mal beruhigt. Dann muss ich halt noch eben Abwarten, bis sich was tut. Seit gestern sind wieder ein paar neue kleine Flecken dazu gekommen. Aber fällt nicht mehr auf, da der ganze Körper schon voll ist mit diesen Flecken.

PowerMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
volki

hallo !!!!!

habe jetzt wirklich sehr viel gedult,mag sogar sein das es noch etwas schlimmer wird.

du darfst jetzt nur nicht jeden tag die alten flecken ansehen ob sich was tut.

am besten du nimmst immer dein medikament und beachtest die haut nicht.

ich weiß nicht wielange du es schon nimmst,aber stelle dich mal auf 9 wochen ein bis du eine veränderung feststellen kanst.

und wie gesagt steiger ganz ganz langsam je nach verträglichkeit, es ändert nichts an der wirkung und der dauer wann es anspricht.

viele grüße

volki

Share this post


Link to post
Share on other sites
RainerZ

Hallo PowerMax,

Hallo Ihr

Ich bin jetzt in der 2. Woche mit 3 mal täglich. Mann sieht auch noch keine Besserung.

Was meint ihr? Reicht diese Dosis überhaupt' date=' damit es besser wird? Ich dachte, man muss immer mehr steigern bis max. 3 mal 2 Tabletten.

[/quote']

viel Geduld ist nötig, zumindest bei mir. Ich hab' heute begonnen, 6 "Blaue" zu nehmen. Es ist nun die 22. Woche, dass ich Fumaderm nehme. Meine Hautärztin war für ein langsames "Einschleichen". Die "Riesenwirkung" ist bei mir noch nicht zu sehen, aber ich hoffe weiterhin. Einige wenige Stellen werden blass. An der Menge der täglich aufzukehrenden Schuppen merke ich aber, dass eine Wirkung da ist.

Also, nicht nervös werden, solange die Nebenwirkungen vertretbar und die Blut- und Leberwerte o.k. sind.

Gruß

Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eric

Hallo PowerMax,

ich kann Dir auch nur zu mehr Geduld raten. Ich habe auch fast fünf Monate sechs Tabletten am Tag genommen bevor überhaupt eine Wirkung eingetreten ist. Die kam dann allerdings mit Macht und hält bis heute an,obwohl ich heute nur noch eine Tablette am Tag nehme.

Also,nicht die Geduld verlieren!

Gruß vonne Küste

Eric

Share this post


Link to post
Share on other sites
PowerMax

Ihr nimmt alle 6 Tabletten. Ich soll nur höchstens 3 nehmen am Tag. Das kann ja nichts werden.

PowerMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
mogli

..irgenwie sehe ich das auch so,.....

ich denke nicht das es viel bringen wird bei 3 tabis stop zu machen um dann 2 jahre zu warten das die haut vielleicht blasser wird.

ich bin zwar kein arzt, aber in jedem falll ein vollprofi was schuppenfelchte angeht. :()

vielleicht hat die ärztin angst um ihr budget. fakt ist jedoch das es sinnvoller wäre die tabletten laut packungsbeilage einzunehmen um dann nach einetzen der wirkung auf eine optimale dosis zu reduzieren....

grüßle

mogli

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Enrico Palazzo

Hallo!

Ich habe von Juni 2004 bis Dezember 2004 auch Fumaderm zu mir genommen. D.h. ich bin vielleicht kein Profi in Sachen Fumaderm, aber ich kann immerhin mitreden.

Also bei mir verschwand die Schuppenflechte erst als ich bei 6 Tabl. am Tag angelangt war. Ca. 2 Monate lang nahm ich 6 Stück. Danach sollte ich sie soweit reduzieren, daß ich erscheinungsfrei bleibe.

Habe leider schnell gemerkt das meine Grenze bei 4 Tabletten liegt! Alles darunter hat gar nichts gebracht. Leider wurden meine Blutwerte immer schlechter, so daß ich immer weiter reduzieren musste. Im Dezember war ich dann bei 1er am Tag und sah aus wie früher.

Da haben wir sie gleich ganz abgesetzt.

Fumaderm hat sich bei mir auch postiv auf die Gelenke ausgewirkt. Vertragen hab ich sie bis auf gelegentlichen Durchfall sehr gut. Na ja, nur die Blutwerte halt!

Leider sehe ich seit dem Absetzen so schlimm aus wie nie zuvor in meinem Leben. Zufall?

Hat jemand da ähnliche Erfahrungen?

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baerchen31

Hallo,

nehme auch nun schon die 3. Packung Fumaderm und bin auch schon länger bei 6 Tabletten pro Tag. Anfangs hab ich überhaupt keine Besserung bemerkt, aber seit einigen Tagen hab ich das Gefühl, das die Stellen nicht mehr ganz so schlimm verschuppt sind und das auch u.a. meine Gelenke (an den Zehen war es bei mir schlimm) wunderbra drauf ansprechen. LEdiglich an den Nägeln tut sich leider nichts ;)

Ansonsten eine Frage. Ich habe Fumadern vielleicht 4 oder 5 Tage lang mit Tabletten zusammen eingenommen, die Leberschützend sein sollten. Diese Tabletten gibt es ganz normal in der Drogerie. Wenn ich diese Tabletten zusammen mit Fumaderm eingenommen habe, hatte ich keine Hitzewallungen. Schon komisch. Hab diese Lebertabletten dann abgesetzt, weil es ja evt. gegen Fumaderm wirkt. Man weiß ja nie.

Also PowerMax, Geduld ist hier die Maxime. Aber mit den 3 Tabletten pro Tag würd ich nochmal mit deinem Arzt reden.

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites
PowerMax

Nuja, jetzt ist ein halbes jahr vorbei. Ich muss jetzt ne Pause machen, meint mein Hautarzt.

Bisschen besser ist es geworden, aber ganz weg noch nicht. Kann sein, dass es jetzt wieder richtig los geht, da ich keine mehr nehmen darf.

Mal sehen, was die " neuen Fumaderm" nächstes jahr bringen.

PowerMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
panikbraut

Hallo PowerMax!

Wieso mußt Du nach einem 1/2 Jahr pausieren? Ich nehme Fumaderm nun seit 2 Jahren - ohne Pause. Habe seit der Dosiserhöhung im Januar von 6 auf 9 Pillchen endlich mal guten Erfolg. Klar, ohne regelmäßige Kontrollen geht das natürlich nicht.

Aber Deine Sache verstehe ich gar nicht.

Gruß :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maddien

9 Pillen nimmst du am Tag??? Hast du bei der Dosis auch Zeiten ohne Nebenwirkungen? Ich bin zurzeit frustiert, da ich keinen Erfolg bei Fumaderm sehe. Ich nehme es zwar erst seit ca. 6 Wochen aber hätte schon gedacht, dass man was merkt. Im Gegenteil...heute blühe ich wieder sehr schlimm... Überlege , ob ich den Scheiß absetze.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baerchen31

Jeder reagiert eben besser oder nicht ganz so doll auf Fumderm. Ich merk langsam was, bin aber bei 6 Tabletten Fumaderm. Manch einer merkt schon was bei einer Dosis von 3 Pro Tag. Ich denke, man muß die nötige Geduld mitbringen (wer hat die allerdings, gerade wir Schuppis? *g*). Auch wenns schwer fällt.

Hast notfalls mal drüber nachgedacht, deinen Arzt zu wechseln? Denn es klingt schon komisch, wenn er dir sagt, nicht mehr als 3 pro Tag nehmen :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
PowerMax

Mein Hautarzt ist auch Internist. Und Internisten schauen auch gerne auf die Organe ;-)

Da ich eh erhöhte Leberwerte von Fumaderm bekommen habe, denke ich, das geht schon in Ordnung.

Hatte mal ne Woche 4 Stück nehmen dürfen. aber die Nebenwirkungen waren zu Stark!

Habs dann selber eingesehen, dass halt nicht mehr geht als 3 Stück am Tag.

Habe jetzt Dithranol bekommen. Hatte früher scchonmal Micanol. Aber diesmal ist es noch stärker als das Micanol. Mal sehen, was sich tut.

Schade, das mit den Fumaderm. Würde es gerne weiter probieren, aber es geht halt nicht.

Es ist auch ehrlich gesagt ein sehr gutes Gefühl, keine Nebenwirkungen mehr zu haben. Aber davon geht die Schuppe auch nicht weg ;-((

Gruss

PowerMax

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baerchen31

Hm, meine Leberwerte sollen auch nicht gut sein (dabei versuch ich mich, vernünftig zu ernähren, will heißen, Fettarm!), allerdings hieß es ja auch mal, das die Leberwerte durch Schuppenflechte allgemein geschädigt werden könnten. Auf nachfrage hat mein Arzt aber empört abgewunken! Tja... mal schaun, was der Internist sagt, zu dem ich bald gehen muß. vielleicht hat der eine etwas objektivere Meinung! ;)

Ach ja, Nebenwirkungen hab ich (toitoitoi) fast kaum noch. Ab und an Hitzewallungen, aber das wars dann auch schon! *jippieh*

Share this post


Link to post
Share on other sites
panikbraut

Zum Thema Nebenwirkungen....

Seit dem ich mehr Tabletten nehme, habe ich seltsamer Weise weniger Nebenwirkungen. Die Ärzte sind darüber auch etwas ratlos, aber Egal.

Hitzewellen habe ich allerdings immer, da ich aber angeblich schon in den Wechseljahren bin...........

Gruß aus Bochum! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Maddien

Also: Nach guten 2 Monaten sehe ich Erfolge mit Fumaderm. Die Nebenwirkungen sind noch da aber nicht mehr ganz regelmäßig. Der Flush setzt manchmal sogar für ein paar Tage aus, kommt dann wieder - mal heftiger, mal weniger. Durchfall hatte ich bisher so gut wie nicht. Leider ist mir jetzt aber seit einiger Zeit regelmäßig übel. Das hatte ich sonst nicht. Ich muss sagen, dass mir nicht nur übel sondern SEHR ÜBEL ist. Auffallend dabei: Immer wenn ich 2 Tabletten auf einmal nehme kommt diese Übelkeit - mal erst nach 4 Stunden, mal schon eher. Ich sollte eigentlich jetzt bereits mit der Höchstdosis von 6 Tabletten sein, hänge allerdings noch bei 4 tgl. manchmal auch 5. Ich habe große Probleme mit der Steigerung und denke, dass ich die 6 nicht erreichen werde und auch nicht will. Mit 4 Tabletten bin ich zu ca. 80 % Erscheinungsfrei. Ich habe noch Schübe, die sind allerdings nicht so stark bzw. ist die PSO dann nicht mehr am ganzen Körper. Einige Stellen sind ganz weg, einige sehr verblasst. Es gibt aber immer noch ein paar Stellen, die sehr hartnäckig sind und nicht verschwinden. Ich frage mich, ob diese bei 5-6 Tabletten weggehen würden...ich denke nicht. Manchmal versorge ich einige Stellen mit ner Kortisoncreme aber nicht regelmäßig. Meine Ärztin sagt, das sei auch ok so, Hauptsache ich nehme das Kortison nicht mehr tgl über längere Zeit. Also, ich versuche bei 4 Pillen tgl. zu bleiben, alles andere ist für mich echt Quälerei. Meine Blutwerte isnd soweit Ok. Einige erhöht aber noch im grünen Bereich. Ich persönlich denke nicht, dass es so toll ist Fumaderm zu nehmen. Habe irgendwie schon das Gefühl, den Körper damit zu vergiften. Ich denke viel über Homöopathie nach. Schauen wir mal...Schreibt doch mal wie Ihr das seht und was Ihr für Erfahrungen gemacht habt. Ich will hier keinen falschen Eindruck erwecken. Ich bin froh, dass Fumaderm wirkt - wenn auch nicht 100%ig und mit Nebenwirkungen. Kann jetzt mal wieder öfter kurzärmlig rumlaufen. Seit eine Woche hab ich allerdings auch wieder nen Schub. :-( Heute gehts zum Arzt, mal sehen ob ich die Dosis steigern soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.