Jump to content
Sign in to follow this  
Fragende

PSO nur an Händen und Füßen

Recommended Posts

Fragende

Hat jemand PSO auch nur an Händen und Füßen ohne Pusteln ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dannydewinter

Bin auch noch recht neu hier - 

Meine "Vorstellungszeilen" habe ich verfasst, aber war wohl für keinen lesbar...., keine Ahnung,was ich da übersah... :cool:

 

Habe PSO an beiden Fußsohlen, aber mit Pusteln - behandle am Morgen mit Bepanthen antiseptisch und am Abend schmiere ich beide Fußsohlen dick mit normaler Bepanthencreme (Wund-und Heilsalbe) ein. Direkt vor dem Cremen sind oft fast alle Pusteln verschwunden, dann erscheinen sie wieder. Angeblich soll sich das Krankheitsbild durch Sonneneinstrahlung verbessern, bisher hatte man aber keine Gelegenheit dazu.....; zumindest nicht in meiner Region - würde gerne mehr über PSO  in diesem Forum erfahren - lese bislang nur über absolute Horrorszenarien mit Befall nicht "nur" an Händen oder Füßen, sondern auch auf dem Kopf und gar im Intimbereich .... - kann man sich vor der Ausbreitung auf andere Körperregionen irgendwie schützen ??

Wünsch dir noch nen schönen Tag - heute mal einen schönen sonnigen Tag :)

Grüße aus Rheinland-Pfalz

Danny

Share this post


Link to post
Share on other sites
arni

Herzlich Willkommen

 

Ich kann leider nicht helfen, da Hände und Füße bei mir nur mit Pusteln besetzt sind aber ohne PSO.

 

Warum fragst Du?

 

Bist Du Dir unsicher? Warst Du schon beim Arzt gewesen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Hallo Fragende, ich habe zwar die pustulöse Form (laut Hautarzt), aber eher selten Pusteln und wenn dann trockene. Ich habe eher Plaques. Frag los, was möchtest du denn wissen? Aber darüber wurde auch in vielen Threads schon geschrieben. Lies dich durch und stell dann deine Fragen entweder dort oder hier.

 

Hallo Dannydewinter, jawohl Sonne setzt das Vitamin, das der Körper selbst produziert frei und das ist für die Haut gut. Ich würde aber die entzündeten Pso-Stellen nicht direkt der Sonne aussetzen, weil die ja sowieso empfindlich sind. Sprich doch mal mit deinem Hautarzt über eine UV-Therapie. Wie du pflegst ist schonmal nicht falsch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannydewinter

Hallo Nüsschen, 

 

Herzlich Willkommen

 

Ich kann leider nicht helfen, da Hände und Füße bei mir nur mit Pusteln besetzt sind aber ohne PSO.

 

Warum fragst Du?

 

Bist Du Dir unsicher? Warst Du schon beim Arzt gewesen?

Dankeschön

 

Mein Hautarzt hat Psoriasis pustulosa festgestellt, mir ne Salbe , rezeptpflichtig  zur Linderung verschrieben  und mich sonst im Regen stehen lassen mit der abschließenden Aussage, es sei nicht heilbar - der nächsten regulären Termin ist erst im September zu erwarten. Zwischenzeitlich erhoffe ich mir hier im Psoriasis Netz nützliche Tipps ! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Danny

Habe zwar nicht die Pustulosa, würde mich aber mal nach einen anderen Hautarzt umsehen.

Ansonsten würde ich mich mal im Netz durchlesen. Stehen auch unter alternativen sehr interessante Sachen drin.

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannydewinter

Hallo Fragende, ich habe zwar die pustulöse Form (laut Hautarzt), aber eher selten Pusteln und wenn dann trockene. Ich habe eher Plaques. Frag los, was möchtest du denn wissen? Aber darüber wurde auch in vielen Threads schon geschrieben. Lies dich durch und stell dann deine Fragen entweder dort oder hier.

 

Hallo Dannydewinter, jawohl Sonne setzt das Vitamin, das der Körper selbst produziert frei und das ist für die Haut gut. Ich würde aber die entzündeten Pso-Stellen nicht direkt der Sonne aussetzen, weil die ja sowieso empfindlich sind. Sprich doch mal mit deinem Hautarzt über eine UV-Therapie. Wie du pflegst ist schonmal nicht falsch.

Hallo Nüsschen !

Das ist ja mein Problem - ich las mich durch,stellte Fragen, erhielt aber keine Antworten !

Der nächst mögliche Termin bei meinem Hausarzt ist Ende September !! - 

Danke für den Tip mit der UV-Therapie , befürchte aber,dass die nicht von der KK übernommen wird?!

Pflege inzwischen mit Fuss Wohl 10% Urea Creme; Lotion mit Bienenwachs und Allantoin und Fussbutter mit Sheabutter und Avocadoöl -  Letzteres zeigt  bislangdie besten Ergebnisse -selbst am nächsten Tag fühlt sich die Haut noch weich und gepflegt an - an heißen Tagen noch nicht getestest

Vielen Dank,dass mir wenigsten zwei Menschen geantwortet haben - Du und Arni

Noch nen schönen Sonntag !

Liebe Grüße

Danny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannydewinter

Hallo Danny

Habe zwar nicht die Pustulosa, würde mich aber mal nach einen anderen Hautarzt umsehen.

Ansonsten würde ich mich mal im Netz durchlesen. Stehen auch unter alternativen sehr interessante Sachen drin.

Gruss Donna

Hallo Donna !

Schön, nun sind es schon drei Personen, die mal geantwortet haben - freu`mich, Danke !! :)

Ja, denke du hast recht, mich nach einem anderen Arzt umzusehen !! - Nur sind gute Hautärzte dünn gesäht und die Wartezeit auf einen Termin beträgt etliche Monate !!

Ich war bei zwei anderen - alles Fehl diagnosen !! Bin dadurch sichtlich genervt  :angry:  Verspreche mir deswegen von diesem Forum viel mehr :daumenhoch:

Wünsche dir noch einen schönen Sonntag !

Alles Gute !

Danny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Danny 

Nur nicht aufgeben. Der Schrott egal was für eine PSO kostet immer viel Geduld und Nerv :o

Hast du eine Hautklinik in de Nähe. Ich bin selber in der Uni Klinik Erlangen und sehr zufrieden.

Vielleicht wäre das eine Alternative für dich. Ein Gedanke ist es allemal Wert.

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nüsschen

Hallo Nüsschen !

Das ist ja mein Problem - ich las mich durch,stellte Fragen, erhielt aber keine Antworten !

Der nächst mögliche Termin bei meinem Hausarzt ist Ende September !! - 

Danke für den Tip mit der UV-Therapie , befürchte aber,dass die nicht von der KK übernommen wird?!

Pflege inzwischen mit Fuss Wohl 10% Urea Creme; Lotion mit Bienenwachs und Allantoin und Fussbutter mit Sheabutter und Avocadoöl -  Letzteres zeigt  bislangdie besten Ergebnisse -selbst am nächsten Tag fühlt sich die Haut noch weich und gepflegt an - an heißen Tagen noch nicht getestest

Vielen Dank,dass mir wenigsten zwei Menschen geantwortet haben - Du und Arni

Noch nen schönen Sonntag !

Liebe Grüße

Danny

 

Hallo Danny, dann bist du doch auf dem richtigen Weg mit Ausprobieren verschiedener Produkte. Bei mir hat bis vor kurzem die Urea auch noch geholfen. Jetzt probiere ich mich mit Propolis (Bienenwachshalteig) und Sorion. Letztere ist aber für die Daueranwendung ein bischen kostspielig.  Ich glaube das Allheilmittel gibt es nicht und irgendwann ist eben die Wirkung vorbei.

Selbstverständlich zahlt die KK die UV-Therapie, mußte nicht mal fragen und am Ende habe ich ein Gerät (Kamm) für zu Hause bekommmen - 10 Euro Zuzahlung und das Ding ist meins. Kamm geht auch für Handflächen und Fussohlen ohne Kammaufsatz - der ist abnehmbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
arni

Ich dachte, dass man nur mit Überweisung eines Dermatologen in die Hautklinik kann.

Es wäre aber auf jeden Fall ein Versuch wert.

Ich möchte dir trotzdem Mut zu sprechen.

Ich bin im Augenblick extrem befallen und der erste Hautarzt war mir keine Hilfe.

Ich war echt verzweifelt.

Ich bin jetzt 3 Wochen weiter und sehe Licht im Tunnel.

Ich habe festgestellt, dass nicht jede Kortisonsalbe überall gleich hilft.

Ich habe ein Kortison in verschiedenen Varianten.

Einmal pur, dann mit angemischt mit zusätzlichen Pflegemittel.

Lange nach weiterer Hilfe gesucht.

Mit Öl habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Habe mir für die Hände eine Olivencreme geholt.

Für die Füße habe ich mir eine Körperlotion vom DM Markt geholt mit Totes Meer Salz + Urea geholt. Ist von Balea Med

Ansonsten schwören hier viele auf die Creme von Sorion.

Ich war leider allergisch drauf aber sie hatte super die Heilung voran getrieben.

Geb nicht auf und steck den Kopf nicht in den Sand.

Geduld ist das Zauberwort und immer mal was probieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Arni

Ich musste nur einmalig vom Hautarzt mit der Fachdiagnose eine Überweisung mitbringen.

Habe jede weitere vom Hausarzt mitgenommen und wurde bis jetzt so Akzeptiert.

Gruss Donna

Share this post


Link to post
Share on other sites
arni

Ach so....Gut zu wissen. Danke!

Vielleicht ist Danny's Hautarzt so nett und würde eine Überweisung ausstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannydewinter

Liebe Arnhild ! Liebe Donna ! Liebe .......  -Nüsschen !

 

Vielen lieben Dank !!!   :)  :daumenhoch:

 

Dann kümmere ich mich mal um einen Termin in der Hautklinik -  wie alles mit der Überweisung etc.pp. geklappt hat, kann ich erst in 2/3 Monaten berichten .... - habe noch andere Erkrankungen,die es mir unmöglich machen, im Hochsommer irgendetwas produktives zustande zu bringen.... -

 

Diese Sorioncreme steht bei mir auf der Liste , hoffte halt auf günstigere Alternativen - käme ich damit auch gut über den Sommer ? Bisher schrieb noch keiner, wie gut diese Creme einzieht und vor allen wie es mit dem Fettfilm aussieht,den man dann in den Sandalen  bzw. auf den Fliesen hat.... - in wenigen Tagen beginnt wieder die "Schwitzefußzeit "

 

Über diese Meersalzprodukte habe ich vor allem gelesen,dass sie die Haut bei PSO`lern zu sehr austrocknen und deshalb zu meiden seien  ??!!!

Außerdem kann ich mir soviel Zeit zum Füße baden gar nicht nehmen.... -   "Na, Oma` chen , nimmste nen Fußbad;- deine tausend Pillen ; gehts dir schon wieder nicht gut  ??" usw,usf. , das muss ich mir noch zusätzlich anhören - schlägt gut auf die Psyche und verschlimmert nicht nur diese Hautkrankheit  -_-

 

Nochmals euch allen vielen herzlichen Dank für Zuspruch und gute Wünsche !!!

 

Herzlichst zurück und noch ne schöne Woche trotz alledem  !!!!!!!!!

 

Danny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Donna

Hallo Danny

Ich weis die dummen Sprüche können nerven .  :( Da lohnt sich ein dickes Fell :D

Das kann man lernen und für was hat man 2 Ohren ,in eines rein und aus dem anderen wieder raus :D

Ein Versuch ist es Wert :)

Dir auch eine schöne Woche.

Gruss Donna :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dannydewinter

Hallo Donna

Hab`s weis Gott versucht...inzwischen mehr als 10 Jahre...klappt nicht so gut auf Dauer  :wacko:

Danke trotzdem  :)  :cool:  :daumenhoch:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.